Ressortarchiv: Bad Tölz - Wolfratshausen

Eröffnung der Villa Bunterkunst – Kunstausstellung während des Kulturherbstes

Eröffnung der Villa Bunterkunst – Kunstausstellung während des Kulturherbstes

Geretsried – Zeitgleich zum Start des diesjährigen Kulturherbstes in Geretsried, am Donnerstag, 4. Oktober, eröffnet die Ausstellung der Bildenden Künstler in der „Villa Bunterkunst“ in der Stadtbücherei. Der Schwerpunkt der Ausstellung, die dann bis zum 14. Oktober läuft, liegt dieses Mal auf der traditionellen Aquarellmalerei von Landschaften, Blumen und Stillleben. Die Ausstellung initiiert der KIL Kulturverein Isar-Loisach.
Eröffnung der Villa Bunterkunst – Kunstausstellung während des Kulturherbstes
Klimaschutz: Fachbeiräte Energie treffen sich auf der Zugspitze

Klimaschutz: Fachbeiräte Energie treffen sich auf der Zugspitze

Landkreis/Zugspitze – „Die Energiewende ist wie eine große Bergtour für uns alle“, eröffnete Josef Niedermeier als Tölzer Landrat und Vorsitzender des Regionalen Planungsverbandes das erste Gipfeltreffen der Fachbeiräte Energie und Klimaschutz der vier Landkreise im Oberland. Versammelt hatten sich die 33 Teilnehmer in der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze, wo Forscher den Klimawandel sicht- und messbar werden lassen.
Klimaschutz: Fachbeiräte Energie treffen sich auf der Zugspitze
„Leute in den Rausch versetzen“

„Leute in den Rausch versetzen“

Wolfratshausen – Wenn sein Mahagoni-Hammer aus England auf den Tisch kracht, wechseln im Minutentakt oftmals Tausende von Euros seinen Besitzer: Thorsten Castle aus Wolfratshausen ist nämlich staatlich anerkannter Auktionator.
„Leute in den Rausch versetzen“
Finanzausschuss bezuschusst Urnenfeld auf dem Friedhof

Finanzausschuss bezuschusst Urnenfeld auf dem Friedhof

Bad Tölz – Von Veränderungen bleibt auch der Tölzer Friedhof nicht verschont. Während beim Stadtrat vor längerer Zeit davon ausgegangen wurde: das Gräberfeld im Tölzer Norden muss erweitert werden – besteht dafür trotz wachsender Bevölkerungszahl inzwischen keinerlei Notwendigkeit mehr.
Finanzausschuss bezuschusst Urnenfeld auf dem Friedhof
Iruma-Partnerschaftsverein erinnert an die Anfänge der Grünanlage

Iruma-Partnerschaftsverein erinnert an die Anfänge der Grünanlage

Wolfratshausen – September 2003 wurde an der Johannisgasse der „Yuko Nihon Teien“ eingeweiht. Der Japanische Garten ist ein Geschenk der Patenstadt Iruma anlässlich des damaligen 1000. Stadtgeburtstages Wolfratshausens.
Iruma-Partnerschaftsverein erinnert an die Anfänge der Grünanlage
Über 100 Interessierte kommen zum Festakt an der Hallenbad-Baustelle

Über 100 Interessierte kommen zum Festakt an der Hallenbad-Baustelle

Geretsried – Nachdem vor einigen Monaten der erste Spatenstich zum Bau des interkommunalen Hallenbads gesetzt wurde, gab es an der Baustelle am Schulzentrum nun erneut Anlass zum Feiern. Über 100 Gäste – darunter Bürgermeister und Gemeinderäte der beteiligten Kommunen – feierten die Grundsteinlegung.
Über 100 Interessierte kommen zum Festakt an der Hallenbad-Baustelle
Musikalisches Wirtefest: Blasmusik, Reggae, Polka und Hip-Hop

Musikalisches Wirtefest: Blasmusik, Reggae, Polka und Hip-Hop

Wolfratshausen – So belebt hatte man die Marktstraße selten erlebt. Weit über tausend Besucher hörten von jeder Ecke andere Musik. Einige Lokale waren nahezu überfüllt. Und an den anderen Standorten zwischen Waldram und der Pupplinger Au war einiges geboten.
Musikalisches Wirtefest: Blasmusik, Reggae, Polka und Hip-Hop
Verein „Rettet die Isar jetzt“ diskutiert mit gewerblichen Raftingunternehmen über die Zukunft am Wildfluss

Verein „Rettet die Isar jetzt“ diskutiert mit gewerblichen Raftingunternehmen über die Zukunft am Wildfluss

Bad Tölz – Wenn es zwischen dem Verein „Rettet die Isar jetzt“ und gewerbetreibenden Schlauchbootverleihern aus der Region um die Isar geht, schlagen die Wellen hoch: Nach einer anfangs emotionalen Diskussion konnten sich die beiden Parteien zumindest teilweise annähern.
Verein „Rettet die Isar jetzt“ diskutiert mit gewerblichen Raftingunternehmen über die Zukunft am Wildfluss
Landjugend fühlt den Direktkandidaten beim „Speed Debating“ Tölz auf den Zahn

Landjugend fühlt den Direktkandidaten beim „Speed Debating“ Tölz auf den Zahn

Bad Tölz – „Speed Debating“: In sechs Minuten auf den Punkt: „Weil´s ned Wurscht is“ – unter diesem Motto organisierte der Kreis-Jugendring Bad Tölz-Wolfratshausen in Zusammenarbeit mit anderen Jugendvereinen im Landkreis jungen Erwachsenen die Möglichkeit die Direktkandidaten der Landtagswahl kennenzulernen.
Landjugend fühlt den Direktkandidaten beim „Speed Debating“ Tölz auf den Zahn
Bayerische Oberlandbahn GmbH bekommt 2020 neue Triebwagen

Bayerische Oberlandbahn GmbH bekommt 2020 neue Triebwagen

Landkreis – Bayerns Verkehrsministerin Aigner stellte mit ihrer Unterschrift auf einer Absichtserklärung die Weichen für neue Fahrzeuge bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB): Ab Mai 2020 werden neue Fahrzeuge des Typs Coradia Lint 54 ausgeliefert
Bayerische Oberlandbahn GmbH bekommt 2020 neue Triebwagen
Tierärztin versorgt sich nach Unfall selbst

Tierärztin versorgt sich nach Unfall selbst

Lenggries - „Eine Pfählungsverletzung am Sylvenstein“: so lautete die Meldung, die am Freitag um 11.15 Uhr bei der Leitstelle eingegangen war. Feuerwehr, Rettungswagen, Notarzt und der Hubschrauber Christopherus 1 aus Innsbruck wurden alarmiert, um der Verletzten Münchnerin zu helfen.
Tierärztin versorgt sich nach Unfall selbst
Unachtsamkeit führt zu schwerem Unfall

Unachtsamkeit führt zu schwerem Unfall

Eurasburg - BMW überschlägt sich auf der Staatsstraße 2064 und bleibt auf dem Dach liegen. Der nicht angeschnallte Fahrer wird dabei aus dem Auto geschleudert, erleidet schwere Verletzungen und muss per Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus geflogen werden.
Unachtsamkeit führt zu schwerem Unfall
Sicherheitsaktion der Polizei über die Gefahren der Ablenkung im Straßenverkehr

Sicherheitsaktion der Polizei über die Gefahren der Ablenkung im Straßenverkehr

Landkreis – Gelborange Sicherheitsweste über der Polizeiuniform und die rote Stopp-Halt-Kelle in der Hand: Der 21-jährige Johannes Zinsmeister winkt einen schwarzen BMW von der Straße. Es findet aber keine Geschwindigkeits- oder Alkoholkontrolle statt, sondern die Jungpolizisten wollen mit den Autofahrern reden. Genauer: Aufklärungsarbeit über Ablenkung im Straßenverkehr leisten.
Sicherheitsaktion der Polizei über die Gefahren der Ablenkung im Straßenverkehr
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Bad Tölz: Festakt im Kurhaus

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Bad Tölz: Festakt im Kurhaus

Bad Tölz – Feuerhaken, Eimer aus Leder und Leitern: Was fast spartanisch wirkt, war dennoch der Auftakt zu dem, das die Tölzer Feuerwehr heute ist: Eine gut ausgebildete und dank moderner Technik schlagkräftige Feuerwehr. Am Wochenende wurde das 150-jährige Bestehen gefeiert, mitsamt einer Party am Freitag im Festzelt am Gerätehaus, tags darauf mit Festakt sowie einem Festumzug am Sonntag.
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Bad Tölz: Festakt im Kurhaus
Bauträgerschaft aber auch das Risiko liegen damit bei der Gemeinde

Bauträgerschaft aber auch das Risiko liegen damit bei der Gemeinde

Lenggries – In der jüngsten Gemeinderatssitzung haben die Räte abgestimmt, ob die Kommune den Bau eines neuen Pflegeheims selbst stemmen soll. Es kam zu einer einstimmig gefällten Grundsatzentscheidung, die für den Außenstehenden fast ein wenig trotzig daherkam. Nach dem Motto: Wenn ihr nicht mit uns wollt, dann schaffen wir das allein. 
Bauträgerschaft aber auch das Risiko liegen damit bei der Gemeinde
„3. Oberland Trucker Treffen“ beim Tölzer Moraltpark wieder voller Erfolg

„3. Oberland Trucker Treffen“ beim Tölzer Moraltpark wieder voller Erfolg

Bad Tölz – Voll ist der Tölzer Festplatz am Moraltpark, wenn rund 1400 schwere Motorräder der Marke Harley-Davidson darauf stehen, knapp 200 LKW-Zugmaschinen waren es beim „3. Oberland Trucker Treffen“ am vorvergangenen Wochenende - und das Festgelände war ebenso prall gefüllt.
„3. Oberland Trucker Treffen“ beim Tölzer Moraltpark wieder voller Erfolg
24-Stunden-Übung des BRK: Großeinsatz am Bahnhof

24-Stunden-Übung des BRK: Großeinsatz am Bahnhof

jeder Handgriff muss sitzen
24-Stunden-Übung des BRK: Großeinsatz am Bahnhof
Polizei und Feuerwehr im auereinsatz: Mehrere Unfälle auf der Autobahn München-Garmisch A 95

Polizei und Feuerwehr im auereinsatz: Mehrere Unfälle auf der Autobahn München-Garmisch A 95

Landkreis – Unachtsamkeit, überhöhte Geschwindigkeit und Aquaplaning sind auf der Autobahn keine gute Kombination: Wie die Verkehrspolizeiinspektion Weilheim berichtet, kam es am Donnerstagnachmittag und abends zu mehreren Verkehrsunfällen auf der durch den Landkreis führenden Autobahn München-Garmisch.
Polizei und Feuerwehr im auereinsatz: Mehrere Unfälle auf der Autobahn München-Garmisch A 95
24-Stunden-Übung des BRK: Großeinsatz am Bahnhof

24-Stunden-Übung des BRK: Großeinsatz am Bahnhof

24-Stunden-Übung des BRK: Großeinsatz am Bahnhof
Bürgermeister prüft Anregung von Bundestagsabgeordnetem Andreas Wagner

Bürgermeister prüft Anregung von Bundestagsabgeordnetem Andreas Wagner

Berlin/Geretsried – „In Geretsried am Rathaus einsteigen und am Zentralen Omnibusbahnhof in München wieder aussteigen. Wie gefällt Euch dieser Gedanke? #SchnellbusGeretsriedMünchen“. Diese Frage mit Hashtag veröffentlichte der Geretsrieder Bundestagsabgeordnete und Sprecher für ÖPNV Andreas Wagner von der Fraktion DIE LINKE.
Bürgermeister prüft Anregung von Bundestagsabgeordnetem Andreas Wagner
Bauausschuss leitet Neubauvorhaben an Stadtrat weiter

Bauausschuss leitet Neubauvorhaben an Stadtrat weiter

Bad Tölz – Eine „Ehrenrunde“ muss der Stadtrat , wie bereits berichtet, für den geplanten Bau einer Boulderhalle auf der Flinthöhe machen, nachdem das Landratsamt als Genehmigungsbehörde eine Befreiung vom bestehenden Bebauungsplan abgelehnt hatte.
Bauausschuss leitet Neubauvorhaben an Stadtrat weiter
24-Stunden-Übung des BRK: Großeinsatz am Wolfratshauser Bahnhof

24-Stunden-Übung des BRK: Großeinsatz am Wolfratshauser Bahnhof

Wolfratshausen – Den Wolfratshauser Nachtschwärmern, die am frühen Sonntagmorgen nach Hause gingen, stand zunächst der Schrecken ins Gesicht geschrieben, als sie am Bahnübergang an der Sauerlacher Straße einen Schrott-Pkw vor einer S-Bahn stehen sahen – dazu jede Menge Blaulicht. Erst auf den zweiten Blick erkannten sie: Hier handelt es sich um eine Übung – die allerdings nah dran war an einem reellen Einsatzgeschehen.
24-Stunden-Übung des BRK: Großeinsatz am Wolfratshauser Bahnhof
Mehrheit der Urnengänger wollen bezahlbaren Wohnraum am Bichler Hof

Mehrheit der Urnengänger wollen bezahlbaren Wohnraum am Bichler Hof

Bad Tölz – Am Ende herrschten Erleichterung und Dankbarkeit bei den Initiatoren des Bürgerentscheids zum Thema Bichler Hof: 3.316 Bürger von insgesamt 14.615 Wahlberechtigten hatten mit "Ja" gestimmt, 1.020 mit "Nein" und damit dem von den Grünen unterstützten Bürgerentscheid für „Bezahlbaren Wohnraum für Einheimische und Familien“ zum klaren Erfolg verholfen.
Mehrheit der Urnengänger wollen bezahlbaren Wohnraum am Bichler Hof
Benediktiner Abtprimas Dr. Notker Wolf OSB sprach bei Mittelstands-Union

Benediktiner Abtprimas Dr. Notker Wolf OSB sprach bei Mittelstands-Union

Sachsenkam-Reutberg – Überaus wohltuend unterscheiden sich die Veranstaltungen der Mittelstands-Union (MU) von „normalen“ politischen Treffen. So auch beim Auftritt des renommierten Abtprimas Dr. Notker Wolf OSB, der im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Reutberger Gespräche“ zum Thema „Die politischen und wirtschaftlichen Probleme unserer Gegenwart aus der Sicht eines europäischen Benediktiners“ sprach.
Benediktiner Abtprimas Dr. Notker Wolf OSB sprach bei Mittelstands-Union
Spektakuläre Vorführungen locken zahlreiche Schaulustige an

Spektakuläre Vorführungen locken zahlreiche Schaulustige an

Königsdorf – Zwei Tage lang zeigten die Piloten am Segelflugzentrum eindrucksvolle Kunststücke und luden die Besucher dazu ein, mal selbst in die Flieger zu steigen.
Spektakuläre Vorführungen locken zahlreiche Schaulustige an
Statt die Kaufland-Parkfläche im Boden zu versenken wird das Gebäude aufgestockt

Statt die Kaufland-Parkfläche im Boden zu versenken wird das Gebäude aufgestockt

Bad Tölz – Statt in einer Wanne soll bei der Tölzer Kaufland-Filiale an der Lenggrieser Straße künftig ebenerdig unter dem eigentlichen Verkaufsraum geparkt werden. Das neue Einkaufszentrum soll ähnlich aussehen, wie das HEP (Holzkirchner Einkaufs Paradies).
Statt die Kaufland-Parkfläche im Boden zu versenken wird das Gebäude aufgestockt
Verkehrsministerin Ilse Aigner verspricht Verbesserungen der Infrastruktur

Verkehrsministerin Ilse Aigner verspricht Verbesserungen der Infrastruktur

Landkreis – Der Ausbau des Schienennetzes kommt nach Ansicht des CSU-Stimmkreisabgeordneten im Bayerischen Landtag, Martin Bachhuber, immer besser in Fahrt. So lässt sich das treffen mit Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner zusammenfassen.
Verkehrsministerin Ilse Aigner verspricht Verbesserungen der Infrastruktur
Rekordversuch an „Ammerlander Wand“ im Starnberger See gescheitert

Rekordversuch an „Ammerlander Wand“ im Starnberger See gescheitert

Ammerland – So viel Aufregung hat es bei den Rettungskräften am Starnberger See den ganzen Sommer über noch nicht gegeben: Drei Tauchunfälle an der berühmt-berüchtigten „Ammerlander Wand“ an einem Wochenende. Zwei davon gingen relativ glimpflich aus, doch am vergangenen Sonntag kurz nach neun Uhr morgens musste ein 67-jähriger erfahrener Tauchlehrer ein Missgeschick mit dem Leben bezahlen.
Rekordversuch an „Ammerlander Wand“ im Starnberger See gescheitert
Trachtengruppe der Deutschen aus Ungarn feiert Jubiläum

Trachtengruppe der Deutschen aus Ungarn feiert Jubiläum

Geretsried – Das im Norden von Geretsried gelegene Blumenviertel wurde nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem von den deutschstämmigen Zuwanderern aus Ungarn geprägt. Seit 30 Jahren erinnert die Trachtengruppe der Deutschen aus Ungarn im Rahmen eines Siedlungsfests an lieb gewonnene Traditionen.
Trachtengruppe der Deutschen aus Ungarn feiert Jubiläum
Landtagsabgeordneter Ludwig Hartmann stellt sein Programm vor

Landtagsabgeordneter Ludwig Hartmann stellt sein Programm vor

Wolfratshausen – Auf Einladung des Ortsverbands der Grünen diskutierte Ludwig Hartmann jüngst mit Kommunalpolitikern und Vertretern der Energiewende über die Notwenigkeit von Klimaschutz, Innenstadtgestaltung, Verkehr und Schaffung von Wohnraum.
Landtagsabgeordneter Ludwig Hartmann stellt sein Programm vor
Gelting feiert Anschluss an Geretsried und Dorfladen-Jubiläum

Gelting feiert Anschluss an Geretsried und Dorfladen-Jubiläum

Gelting – Vor 40 Jahren schloss sich Gelting im Zuge der Gemeindereform an Geretsried an. Drei Jahrzehnte später eröffnete mit dem Dorfladen ein erfolgreiches Bürgerprojekt. Grund genug für die Geltinger, die zwei Jubiläen am Tag des offenen Denkmals im Rahmen des zehnten Dorffestes ausgiebig zu feiern.
Gelting feiert Anschluss an Geretsried und Dorfladen-Jubiläum
Ehemaliger Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber besucht CSU-Hoffest

Ehemaliger Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber besucht CSU-Hoffest

Gelting – Trotz Regens veranstalteten die CSU-Ortsverbände aus Geretsried und Wolfratshausen jüngst ein stimmungsvolles Hoffest. Gastgeber war der Geltinger Landwirt Franz Wirtensohn, der die rund 80 Gäste in sein soeben eingerichtetes Stüberl „Zenz’n Alm“ – benannt nach seinem Spitznamen – einlud.
Ehemaliger Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber besucht CSU-Hoffest
Die 16. Kunstwoche Lenggries steht diesmal unter dem Motto „Schwarz.Weiß“

Die 16. Kunstwoche Lenggries steht diesmal unter dem Motto „Schwarz.Weiß“

Lenggries – Günter Unbescheid packt mit an: Der Vorsitzende der Künstlervereinigung schraubt zusammen mit Handwerkern die letzten Stellwände im Lenggrieser Pfarrheim fest, dirigiert und plant, wo die Exponate für die 16. Kunstwoche am Besten positioniert sind. Damit zur Vernissage am Freitag, 14. September, um 19 Uhr alles fertig ist, wenn zur Eröffnung der 16. Kunstwoche Schirmherr und Bürgermeister Werner Weindl sowie Landrat Josef Niedermaier ihre Grußworte sprechen.
Die 16. Kunstwoche Lenggries steht diesmal unter dem Motto „Schwarz.Weiß“
Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten im Tölzer Kurhaus

Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten im Tölzer Kurhaus

Bad Tölz – Da konnte bei der ersten Podiumsdiskussion der sechs Stimmkreis-Kandidaten zur Landtagswahl, zu der der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) in Tölzer Kurhaus geladen hatte, zunächst auch noch so viel Einigkeit herrschen über die politischen Herausforderungen der Zeit. Beim Thema Asyl schieden sich die Geister nicht nur – sie attackierten sich heftig.
Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten im Tölzer Kurhaus
Zwei tote Kälber und verletztes Muttertier

Zwei tote Kälber und verletztes Muttertier

Egling - Auf einer Weide bei Egling entdeckte ein Landwirt zwei tote Kälber. Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Aktivitäten beobachtet haben.
Zwei tote Kälber und verletztes Muttertier
Omnibus-Team und ÖDP sammelt Unterschriften zum Volksbegehren „Rettet die Bienen!“

Omnibus-Team und ÖDP sammelt Unterschriften zum Volksbegehren „Rettet die Bienen!“

Bad Tölz – Werner Küppers lebt seit 17 Jahren in einem weißen Omnibus. Für ihn ist es eine Lebenseinstellung und Berufung zugleich: Der Busfahrer ist für die Bürgerinitiative „Direkte Demokratie“ jährlich in über 100 deutschen Städten unterwegs, um Unterschriften im Rahmen von Volksbegehren zu sammeln.
Omnibus-Team und ÖDP sammelt Unterschriften zum Volksbegehren „Rettet die Bienen!“
Schauspieler und Regisseur in Bestform

Schauspieler und Regisseur in Bestform

Wolfratshausen – Ende August lief der Film „Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon“ in den deutschen Kinos an. Um die Reaktionen des Publikums hautnah zu erleben, besuchten Regisseur Florian Gallenberger und Schauspielerin Monika Baumgartner unter anderen auch das Wolfratshauser Kino an der Bahnhofstraße.
Schauspieler und Regisseur in Bestform
AWO feiert 60-jähriges Bestehen

AWO feiert 60-jähriges Bestehen

Geretsried – Seit sechs Jahrzehnten ist der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) aus dem gesellschaftlichen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Bei der Jubiläumsfeier im Schützenheim an der Jahnstraße sprach Ortsvorsitzende Erika Halba auch Nachwuchssorgen an.
AWO feiert 60-jähriges Bestehen
Bürgerentscheid zum Bichler Hof

Bürgerentscheid zum Bichler Hof

Bad Tölz – Am 16. September entscheiden die wahlberechtigten Tölzer über die künftige Entwicklung am Bichler Hof: Die Positionen der Parteien sind naturgemäß konträr und hier – entsprechend der eingegangenen Stellungnahmen – zusammengefasst.
Bürgerentscheid zum Bichler Hof
Zum Schulbeginn am Dienstag: 6.019 Kinder in staatlichen Schulen

Zum Schulbeginn am Dienstag: 6.019 Kinder in staatlichen Schulen

Landkreis – Weitestgehend konstant sind die Schülerzahlen im Landkreis zum Start des neuen Schuljahres 2018/2019. Darauf verweist das Staatliche Schulamt zum Ferienende.
Zum Schulbeginn am Dienstag: 6.019 Kinder in staatlichen Schulen
Tag des offenen Denkmals: 15 Monumente laden in der Region zur Besichtigung ein

Tag des offenen Denkmals: 15 Monumente laden in der Region zur Besichtigung ein

Landkreis – „ Von Altjoch bis zum Zentrum für Umwelt und Kultur in Benediktbeuern reicht heuer das Programm am Tag des offenen Denkmals. Heuer unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet” findet dieser auch im Landkreis wieder am Sonntag, 9. September statt. Deutschlands größte Kulturveranstaltung wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert, die sich für den Erhalt bedrohter Baudenkmale einsetzt.
Tag des offenen Denkmals: 15 Monumente laden in der Region zur Besichtigung ein
An den Ausbootstellen entlang der Isar südlich von München türmt sich der Müll

An den Ausbootstellen entlang der Isar südlich von München türmt sich der Müll

Wolfratshausen/Landkreis – Das Wasserkraftwerk Uniper schlägt Alarm: Viele Bootsfahrer und Badende stören die Isar und ihre empfindliche Ökologie zu Wasser aber auch zu Lande: Für die Flusstouristen eingerichteten sogenannten Ausbootstellen werden oftmals als Müllhalde missbraucht.
An den Ausbootstellen entlang der Isar südlich von München türmt sich der Müll
Mitarbeiter des Softwarekonzerns Adobe verzieren Wände im Johanniter-Kinderhaus

Mitarbeiter des Softwarekonzerns Adobe verzieren Wände im Johanniter-Kinderhaus

Geretsried – Streichen, basteln und malen: Mitarbeiter der Adobe Systems GmbH Deutschland aus Puchheim renovierten jüngst im Johanniter-Kinderhaus Geretsried. Damit die Einrichtung zum Start des Bildungsjahres im September in neuen Farben erstrahlt. Ihr ehrenamtliches Engagement war Teil einer Firmenaktion.
Mitarbeiter des Softwarekonzerns Adobe verzieren Wände im Johanniter-Kinderhaus
Verbündnis der Hausknechte feiert 200-jähriges Bestehen

Verbündnis der Hausknechte feiert 200-jähriges Bestehen

Bad Tölz – „Gut Fahr`n“ ist das Leitwort vom „Verbündnis der Hausknechte“ – und dass sie meistens gut gefahren sind, das zeigt sich am 200-jährigen Jubiläum, das der Tölzer Verein am Sonntag, 2. September, feiern kann.
Verbündnis der Hausknechte feiert 200-jähriges Bestehen
Zahlreiche Sanierungsmaßnahmen während der Ferienzeit

Zahlreiche Sanierungsmaßnahmen während der Ferienzeit

Landkreis – Hochbetrieb herrscht derzeit in den Schulen im Landkreis – doch statt Schülern sind es Handwerker, die in den Fluren, Klassen- und Fachräumen zu finden sind. Ein Überblick.
Zahlreiche Sanierungsmaßnahmen während der Ferienzeit