Ressortarchiv: Bad Tölz - Wolfratshausen

Kreistag verabschiedet Tarifreform im Öffentlichen Nahverkehr

Kreistag verabschiedet Tarifreform im Öffentlichen Nahverkehr

Landkreis – Der Kreistag erteilt grünes Signal für den Münchner Verkehrsverbund (MVV).
Kreistag verabschiedet Tarifreform im Öffentlichen Nahverkehr
Landkreis-Raiffeisenbanken ziehen Bilanz: Trotz Konjunktur bleiben Bankfachkräfte aus

Landkreis-Raiffeisenbanken ziehen Bilanz: Trotz Konjunktur bleiben Bankfachkräfte aus

Landkreis – Die Genossenschaftsbanken trotz einer unruhigen politischen weltweiten Lage positive Zahlen: Auch die Landkreis-Raiffeisenbanken konnten für das abgelaufene Geschäftsjahr eine positive Bilanz ziehen.
Landkreis-Raiffeisenbanken ziehen Bilanz: Trotz Konjunktur bleiben Bankfachkräfte aus
Grüne wollen artenreiche Inseln schaffen

Grüne wollen artenreiche Inseln schaffen

Wolfratshausen – Im Rahmen ihres Monatstreffens in der Wirtschaft Flößerei diskutierten die Grünen über Auswege aus der Klimakrise und Artenschutzmaßnahmen. Ein erster Schritt soll das Pflanzen von Obstbäumen und Blumenwiesen im Stadtgebiet sein.
Grüne wollen artenreiche Inseln schaffen
Kulturausschuss bewilligt Zuschüsse für zwei Projekte

Kulturausschuss bewilligt Zuschüsse für zwei Projekte

Kulturausschuss bewilligt Zuschüsse für zwei Projekte
LBV-Kreisgruppe treibt Renaturierungsprojekte voran

LBV-Kreisgruppe treibt Renaturierungsprojekte voran

Geretsried – Aktiven Artenschutz leistet die Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern (LBV). Bei der jüngsten Jahresversammlung im kleinen Ratsstubensaal erläuterte Kreisgruppenvorsitzender Walter Wintersberger die einzelnen Maßnahmen.
LBV-Kreisgruppe treibt Renaturierungsprojekte voran
Tourismusausschuss zieht Bilanz: Besonders im Trend liegen die Tölzer Sanatorien

Tourismusausschuss zieht Bilanz: Besonders im Trend liegen die Tölzer Sanatorien

Bad Tölz – Dass Kurdirektorin Brita Hohenreiter so gut gelaunt am Rednerpult im Sitzungssaal des Rathauses Platz nahm, hatte seinen Grund: Den Mitgliedern des Tourismusausschusses konnte sie nämlich von einer Zunahme der Übernachtungszahlen in 2018 berichten. Zwar kamen weniger Gäste an als noch 2017, doch blieben sie länger. Und: Besonders gefragt sind Aufenthalte in den vier verbliebenen Tölzer Sanatorien.
Tourismusausschuss zieht Bilanz: Besonders im Trend liegen die Tölzer Sanatorien
Teilstationäre Anlagen: Polizei und Zweckverband weiten Kooperation aus

Teilstationäre Anlagen: Polizei und Zweckverband weiten Kooperation aus

Bad Tölz/Landkreis –An 31 zusätzlichen Messpunkten kann der Zweckverband Kommunales Dienstleistungszentrum Oberland nun seine „teilstationäre Geschwindigkeitsmessanlage“ aufstellen. Eine Vereinbarung zur erweiterten Nutzung dieses „Blitzeranhängers“ unterzeichneten am Freitag Verbandsvorsitzender Josef Janker sowie Robert Kopp, Präsident de Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.
Teilstationäre Anlagen: Polizei und Zweckverband weiten Kooperation aus
Kommunales Wohnungsbaugespräch im Kurhaus Bad Tölz

Kommunales Wohnungsbaugespräch im Kurhaus Bad Tölz

Kommunales Wohnungsbaugespräch im Kurhaus Bad Tölz
An die 10.000 begeisterte Zuschauer beim 4. Arzbacher Faschingszug

An die 10.000 begeisterte Zuschauer beim 4. Arzbacher Faschingszug

Arzbach – Strahlendes Vor-Frühlings-Wetter, prächtige Stimmung unter den über 10.000 Besuchern und den Teilnehmern mit über 40 Gruppen und Wägen: Das war der ausgezeichnete äußere Rahmen als sich am vergangenen Sonntag der Gaudiwurm durch die Gassen des Wackersberger Ortsteils Arzbach schlängelte. Lediglich im 10-Jahres-Rhythmus findet dort der Faschingszug statt und dessen vierte Ausgabe nahm in erster Linie regionale Themen aufs Korn, teils frivol, teils bissig hintersinnig, aber allemal überaus lustig.
An die 10.000 begeisterte Zuschauer beim 4. Arzbacher Faschingszug
Gehölzfällungen zwischen 1. März und 30. September nicht erlaubt

Gehölzfällungen zwischen 1. März und 30. September nicht erlaubt

Landkreis – „Wer anstehende Gehölzfällungen und größere Schnittmaßnahmen an Bäumen und Sträuchern erledigen möchte, muss den 1. März im Auge behalten. Denn ab dann gilt wie jedes Jahr das jahreszeitliche Verbot von Gehölzfällungen nach § 39 Bundesnaturschutzgesetz. Darauf verweist das Landratsamt.
Gehölzfällungen zwischen 1. März und 30. September nicht erlaubt
Berufsschule Bad Tölz entlässt 138 Absolventen

Berufsschule Bad Tölz entlässt 138 Absolventen

Bad Tölz – „Wir brauchen Sie so dringend wie nie zuvor“, rief Sparkassen-Direktorin Renate Waßmer in ihrer Funktion als stellvertretende Vorsitzende des regionalen IHK-Gremiums am vergangenen Freitag den 138 Absolventen zu, die in einem Festakt im Tölzer Kurhaus von der Berufsschule verabschiedet wurden.
Berufsschule Bad Tölz entlässt 138 Absolventen
Quartierstreff in Stein zeigt Wanderausstellung „Deutsche aus Russland“

Quartierstreff in Stein zeigt Wanderausstellung „Deutsche aus Russland“

Geretsried – Seit 2013 fördert das Bundesministerium des Innern und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Wanderausstellung „Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“. Nun sind die Schautafeln im Quartierstreff des Trägervereins Jugend- und Sozialarbeit (TVJA) am Steiner Ring 10 zu sehen.
Quartierstreff in Stein zeigt Wanderausstellung „Deutsche aus Russland“
Mittelschüler liefern Ideen zur Umgestaltung der Altstadt

Mittelschüler liefern Ideen zur Umgestaltung der Altstadt

Wolfratshausen – Im Herbst des vergangenen Jahres begann der Bürgerbeteiligungsprozess zur Aufwertung der Altstadt, an dem sich zunächst nur wenige Jugendliche beteiligten. Diese Lücke schlossen nun Acht- und Neuntklässler der Mittelschule am Hammerschmiedweg.
Mittelschüler liefern Ideen zur Umgestaltung der Altstadt
Eurasburger verschickt vorschnell zwei Smartphones

Eurasburger verschickt vorschnell zwei Smartphones

Eurasburg/Wolfratshausen – Nicht nur, dass ein 34-jähriger Eurasburger einem dreistem Betrüger aufsaß – er musste sich auch noch den Spott des Kriminellen gefallen lassen.
Eurasburger verschickt vorschnell zwei Smartphones
Stadtrat setzt in Klausurtagung bekannte Schwerpunkte

Stadtrat setzt in Klausurtagung bekannte Schwerpunkte

Geretsried – Im Rahmen einer zweitägigen Strategieklausur in Oberammergau einigte sich der Stadtrat auf wesentliche Ziele für die Stadtentwicklung. Demnach stehen die drei Handlungsfelder Verkehr, Siedlungsstruktur und Grünflächen im Fokus.
Stadtrat setzt in Klausurtagung bekannte Schwerpunkte
Kosten steigen von 6,4 auf 7,6 Millionen Euro

Kosten steigen von 6,4 auf 7,6 Millionen Euro

Geretsried – Bereits Anfang März sollen die Sanierungsarbeiten am Heinz-Schneider-Stadion beginnen. Der Stadtrat stand deshalb unter Zeitdruck und stimmte dem Bauvorhaben trotz einer Kostenexplosion bei der Auftragsvergabe zu.
Kosten steigen von 6,4 auf 7,6 Millionen Euro
Einrichtung an der Ludwig-Thoma-Straße eröffnet im September

Einrichtung an der Ludwig-Thoma-Straße eröffnet im September

Wolfratshausen – Vor einem halben Jahr erfolgte der Spatenstich für eine sechsgruppige Kindertagesstätte an der Ludwig-Thoma-Straße (wir berichteten). Die Bauarbeiten sind seither zügig vorangeschritten, sodass Bürgermeister Klaus Heilinglechner mit Handwerkern und Projektbeteiligten nun das Richtfest feiern konnte.
Einrichtung an der Ludwig-Thoma-Straße eröffnet im September
One Billion Rising: Verein Frauen helfen Frauen und dem Club Soroptimist Isartal

One Billion Rising: Verein Frauen helfen Frauen und dem Club Soroptimist Isartal

Wolfratshausen – „Nein zu Gewalt gegen Frauen“ – diese Ansage machten die Frauen vom Club Soroptimist Isartal/Bad Tölz und dem Frauenhaus Wolfratshausen anlässlich des weltweiten Aktionstages „One Billion Rising“ vergangenen Donnerstag.
One Billion Rising: Verein Frauen helfen Frauen und dem Club Soroptimist Isartal
Unternehmer besuchen Badehaus

Unternehmer besuchen Badehaus

Waldram – Vor vier Monaten eröffnete der Verein „Bürger fürs Badehaus Waldram-Föhrenwald“ am Kolpingplatz ein Museum, das seither viele Besucher anzieht (wir berichteten). Nun zeigte sich auch die Unternehmervereinigung Wirtschaftsraum Wolfratshausen (UWW) beeindruckt von den Exponaten und Zeitzeugenberichten.
Unternehmer besuchen Badehaus
Schnee rutschte 100 Meter in Richtung Skipiste

Schnee rutschte 100 Meter in Richtung Skipiste

Lenggries/Landkreis – Von den Allgäuer bis zu den Bayerischen Voralpen ist die Lawinengefahr in mittleren Lagen als „mäßig“ einzustufen: Das entspricht derzeit der Europäischen Gefahrenstufe zwei. Dennoch ist Obacht geboten. Am Brauneck ist am Dienstagmorgen oberhalb der Kotalm eine rund 60 Meter breite Lawine abgegangen. Verletzt wurde dabei niemand.
Schnee rutschte 100 Meter in Richtung Skipiste
Vorsitzender Günther Fuhrmann will Mittelzentrum stärken

Vorsitzender Günther Fuhrmann will Mittelzentrum stärken

Geretsried/Wolfratshausen – Die bayerische Landtagsabgeordnete Julika Sandt war als Wahlleiterin im Wirtshaus Flößerei Patin des neu gegründeten FDP-Ortsverbandes Geretsried-Wolfratshausen. Der interkommunale Zusammenschluss will vor allem die Infrastruktur im Mittelzentrum verbessern.
Vorsitzender Günther Fuhrmann will Mittelzentrum stärken
Brauchtumsgruppe Gelting präsentiert neues Theaterstück

Brauchtumsgruppe Gelting präsentiert neues Theaterstück

Gelting – Erstmals schrieb und inszenierte Monika Starke einen Dreiakter. Die drei abgeschlossenen Geschichten, die unter dem Obertitel „Hohes Gericht“ zusammengefasst wurde, sind ab dem 8. März in insgesamt elf Vorstellungen zu sehen
Brauchtumsgruppe Gelting präsentiert neues Theaterstück
Rettung zweier Schneeschuhgänger im Lawinengebiet vom Staffel erfordert Hilfe aus der Schweiz

Rettung zweier Schneeschuhgänger im Lawinengebiet vom Staffel erfordert Hilfe aus der Schweiz

Jachenau – In ihren Schneeschuhen stand das Ehepaar da, auf dem Jachenauer Staffel, umgeben von steilen Grashängen, fragilen Felsgebilden und völliger Dunkelheit. Sie trugen weder eine Lampe auf der Stirn, noch ein GPS-Gerät bei sich. Ein Vorankommen, unmöglich. Die Münchner setzten einen Notruf ab. Doch um die beiden zu bergen, musste ein Helikopter aus dem Nachbarland hebeifleigen. Denn die Lenggrieser Bergwacht kommt zwar in die Luft, doch nicht wenn der Himmel schwarz ist.
Rettung zweier Schneeschuhgänger im Lawinengebiet vom Staffel erfordert Hilfe aus der Schweiz
Wahlen bei Tölzer Feuerwehr: Thomas Fuchsgruber neuer Kommandant

Wahlen bei Tölzer Feuerwehr: Thomas Fuchsgruber neuer Kommandant

Bad Tölz – Das spannendste in der Jahreshauptversammlung der Tölzer Feuerwehr am vergangenen Freitagabend waren zweifellos die Neuwahlen des Kommandanten und seiner Stellvertreter. Wolfgang Stahl und sein Stellvertreter Hans Palinski hatten nach jeweils 18-jähriger Tätigkeit nicht mehr kandidiert. Mit großer Mehrheit der Mitglieder wurden so Thomas Fuchsgruber zum neuen Kommandanten und Anton Hörmann sowie Wolfgang Weber zu seinen Stellvertretern gewählt. Damit hat die Tölzer Wehr erstmals zwei neue, gleichberechtigte Stellvertreter, deren Aufgabengebiete exakt abgegrenzt sind.
Wahlen bei Tölzer Feuerwehr: Thomas Fuchsgruber neuer Kommandant
Kreisumweltausschuss möchte Fahrradverkehr landkreisweit vernetzen

Kreisumweltausschuss möchte Fahrradverkehr landkreisweit vernetzen

Landkreis – Die nachhaltige Mobilität scheint sich zum Dauerbrenner auf der Tagesordnung des Kreisausschusses zu entwickeln. Nachdem eine MVV-Tarifreform Bus und Bahn attraktiver gestalten und ein Halbstundentakt der Züge auf den Strecken der Werdenfelsbahn den Umstieg auf Schienen angenehmer machen soll, hat das Gremium nun auch einem Antrag der Kreisrätin Cornelia Irmer (FW), der die Erstellung eines gemeindeübergreifenden Radwegkonzeptes vorsieht, zugestimmt. Kostenpunkt: rund 60.000 Euro.
Kreisumweltausschuss möchte Fahrradverkehr landkreisweit vernetzen
Landratsamt stellt Beratungsteam für „barrierefreies Wohnen“ vor

Landratsamt stellt Beratungsteam für „barrierefreies Wohnen“ vor

Landkreis – „Komfort für alle Generationen“: Das ist das Credo der Wohnraumberater im Landkreis für barrierefreies Wohnen. Jüngst stellte sich das Team im Landratsamt vor, um heutige Generationen daran zu erinnern, für die Zukunft zu bauen. Die Experten geben auch Tipps für finanzielle Förderungen bei der Wohnraumanpassung und haben Kontakt zu ambulanten Pflegediensten.
Landratsamt stellt Beratungsteam für „barrierefreies Wohnen“ vor
Stadtrat stellt viele Bedingungen und deckelt Kosten

Stadtrat stellt viele Bedingungen und deckelt Kosten

Wolfratshausen – Vor sechs Jahren stellte das Ehepaar Stefanie und Marcus Kastner erstmals ihre Idee vor: Nämlich am Loisacharm in Weidach eine künstliche Surfwelle zu bauen. Aufgrund vieler Kostensteigerungen stand das Projekt vor der jüngsten Stadtratssitzung auf der Kippe. Nun knüpft das Gremium seine Zustimmung an Bedingungen und deckelt die Kosten.
Stadtrat stellt viele Bedingungen und deckelt Kosten
Goldene Hochzeit: Gertraud und Franco Montagni gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

Goldene Hochzeit: Gertraud und Franco Montagni gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

Wolfratshausen – Im Alter von 19 Jahren siedelte Franco Montagni 1960 aus seiner italienischen Heimat am Gardasee nach Starnberg über. Dort lernte er seine Frau Gertraud kennen und lieben. Heute feiert das Paar ihre goldene Hochzeit.
Goldene Hochzeit: Gertraud und Franco Montagni gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort
Geschäftsräume am Untermarkt sollen weiterhin genutzt werden

Geschäftsräume am Untermarkt sollen weiterhin genutzt werden

Wolfratshausen – Im November und Dezember boten Kreativschaffende vier Wochen lang in der ehemaligen Sparkassen-Filiale am Untermarkt 1 ihre originellen Produkte an. Die Bilanz der Projektbeteiligten fiel nicht nur aufgrund des erfreulich hohen Umsatzes von 10.000 Euro positiv aus.
Geschäftsräume am Untermarkt sollen weiterhin genutzt werden
Stadtrat vergibt Objekt- und Freianlagenplanung im Stadtteil Stein

Stadtrat vergibt Objekt- und Freianlagenplanung im Stadtteil Stein

Geretsried – Bereits 2017 beschloss der Stadtrat einen Planungswettbewerb für den Neubau eines Bürger- und Jugendzentrums im Stadtteil Stein. Nun stehen die Sieger fest.
Stadtrat vergibt Objekt- und Freianlagenplanung im Stadtteil Stein
Stadtrat setzt sich für den Bürgergarten ein / Dieser soll nun aufgewertet werden

Stadtrat setzt sich für den Bürgergarten ein / Dieser soll nun aufgewertet werden

Bad Tölz – Der Bürgergarten westlich vom Tölzer Rathaus war einst ein angesagter Treffpunkt für Einheimische und Gäste: Das alles ist lange vorbei. Nur wenn der SV Bad Tölz alljährlich zum Sommerfest lädt, kehrt dort wieder Leben ein. Nicht zuletzt wegen der fast abgeschlossenen Erweiterung am Rathaus– mit einer wegen des Winters noch nicht fertiggestellten Treppenanlage in Richtung Bürgergarten soll die „Perle“, wie es Ingo Mehner (CSU) im Bauausschuss des Stadtrates formulierte, wieder aufpoliert werden.
Stadtrat setzt sich für den Bürgergarten ein / Dieser soll nun aufgewertet werden
Stadtrat beauftragt Verwaltung mit Erarbeitung eines Konzepts der CSU

Stadtrat beauftragt Verwaltung mit Erarbeitung eines Konzepts der CSU

Geretsried – Der Nutzungskomfort einiger Bushaltestellen lässt laut CSU-Stadträtin Dr. Sabine Gus-Mayer zu wünschen übrig. Deshalb stellte sie in der jüngsten Stadtratssitzung im Namen der CSU einen Antrag, die Ausstattung zu verbessern.
Stadtrat beauftragt Verwaltung mit Erarbeitung eines Konzepts der CSU
Bayerische Oberlandbahn erhält Rüge für Service und Verspätung

Bayerische Oberlandbahn erhält Rüge für Service und Verspätung

München/Landkreis – Nun muss die Bayerische Oberlandbahn (BOB) liefern: Nach einem Krisengespräch zwischen Vertretern der vom Freistaat bestellten Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) und der BOB-Geschäftsführung wurde ein umfangreiches Maßnahmenpaket eingefordert. Denn die vielen Ausfälle, Verspätungen und mangelhaften Fahrgastinformationen duldet der Freistaat nun nicht mehr.
Bayerische Oberlandbahn erhält Rüge für Service und Verspätung
Thomas Mann-Weg: Stadtrat begutachtet Muster-Tafeln

Thomas Mann-Weg: Stadtrat begutachtet Muster-Tafeln

Bad Tölz – Thomas Mann wurde am 6. Juni 1875 in Lübeck geboren, der im Tölzer Stadtrat unlängst beschlossene Thomas-Mann-Weg, der an den Aufenthalt des Dichters in Bad Tölz erinnern soll, wird deshalb im Juni eröffnet. Wie die Tafeln aussehen sollen, war nun Thema im Stadtrat.
Thomas Mann-Weg: Stadtrat begutachtet Muster-Tafeln
Landfrauentag im Kurhaus Bad Tölz stand unter dem Motto „Im Dialog bleiben“

Landfrauentag im Kurhaus Bad Tölz stand unter dem Motto „Im Dialog bleiben“

Bad Tölz – Miteinander ehrlich und geradeheraus reden – dem gegenüber aber auch konzentriert zuhören und seine Meinung respektieren. Diese einfache und manchmal doch so schwierig in die Tat umzusetzende Formel bildete das Motto und den Rahmen des diesjährigen Landfrauentags des Bayerischen BauernVerbands der zum ersten Mal im Kurhaus von Bad Tölz stattfand.
Landfrauentag im Kurhaus Bad Tölz stand unter dem Motto „Im Dialog bleiben“
Aufgabenspektrum der Freiwilligen Feuerwehr wird breiter

Aufgabenspektrum der Freiwilligen Feuerwehr wird breiter

Wolfratshausen – Im Rahmen der 154. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wolfratshausen blickte Kommandant Andreas Spohn auf zahlreiche Einsätze und Übungsstunden zurück. So mussten die Floriansjünger nicht nur zwei Großbrände löschen, sondern auch zu vielen technische Hilfsleistungen ausrücken.
Aufgabenspektrum der Freiwilligen Feuerwehr wird breiter
Jugendsiedlung in Königsdorf veranstaltet politischen Aktionstag

Jugendsiedlung in Königsdorf veranstaltet politischen Aktionstag

Königsdorf – Die rege Beteiligung an den U18-Wahlen vor der Landtagswahl im vergangenen Herbst hat es wieder gezeigt: Jugendliche wollen nicht nur gehört werden, sondern aktiv die Geschicke ihres Landes mitbestimmen. Im Hinblick auf die im Mai bevorstehende Europawahl veranstaltet die Jugendsiedlung Hochland in Königsdorf unter dem Titel „Go for Europe“ einen politischen Aktionstag für 14- bis 27-Jährige.
Jugendsiedlung in Königsdorf veranstaltet politischen Aktionstag
Kreisausschuss: CSU setzt sich für nachhaltige Mobilität auf Gleisen ein

Kreisausschuss: CSU setzt sich für nachhaltige Mobilität auf Gleisen ein

Landkreis – Morgens am Bahnhof, der Frost haftet auf den Gleisen und der kalte Atem zeichnet Wolken. Und der Zug kommt nicht. Gründe gibt es viele: ein heftiger Wintereinbruch, ein Defekt an der Weichenstellung oder ein Baum auf den Gleisen. Wenn dann ein Zug ausfällt, heißt es den nächsten abzuwarten. Der kommt aber nicht überall in einem angenehmen Halbstundentakt. Wenn es nach der CSU geht, soll sich das künftig ändern – die Christsozialen stellten nun im Kreisausschuss einen Antrag zur Attraktivitätssteigerung nachhaltiger Mobilität.
Kreisausschuss: CSU setzt sich für nachhaltige Mobilität auf Gleisen ein
Siebte Auflage beginnt am 20. September

Siebte Auflage beginnt am 20. September

Waldram – 2009 fand die damals noch schwach besuchte Premiere der Kunstmeile statt. Mittlerweile wurde das Konzept verfeinert und mit einer langen Shoppingnacht verbunden. Grund genug also, um auch bei der bevorstehenden siebten Auflage an der Symbiose von Kunst und Kommerz festzuhalten.
Siebte Auflage beginnt am 20. September
Stephanie Walberer gründet „Colorberry Art House“

Stephanie Walberer gründet „Colorberry Art House“

Wolfratshausen – Über zwei Jahre lang stand die traditionsreiche Immobilie am Wolfratshauser Schwankl-Eck leer. Nun eröffnete die Künstlerin Stephanie Walberer dort auf drei Etagen das „Colorberry Art House“.
Stephanie Walberer gründet „Colorberry Art House“
Zweite Kontrollaktion der Bereitschaftspolizei in der Gemeinschaftsunterkunft an der Jahnstraße

Zweite Kontrollaktion der Bereitschaftspolizei in der Gemeinschaftsunterkunft an der Jahnstraße

Geretsried – In den frühen Morgenstunden des Dienstags führte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd eine Kontrollaktion in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Geretsried durch. Seit der letzten geplanten Kontrollaktion im April 2018 wurden von der Polizei in und um die Einrichtung mehr als 50 begangene Straftaten zur Anzeige gebracht.
Zweite Kontrollaktion der Bereitschaftspolizei in der Gemeinschaftsunterkunft an der Jahnstraße
Architekt Klaus Kehrbaum stellt Umbauplanungen vor

Architekt Klaus Kehrbaum stellt Umbauplanungen vor

Geretsried – Die Anbindung des Rathauses an die geplante Tiefgarage ist mittlerweile vollzogen. Nun sind auch die Planungen zum Einbau einer Aufzugsanlage vorangeschritten. Architekt Klaus Kehrbaum brachte die Stadträte jüngst auf den aktuellen Stand
Architekt Klaus Kehrbaum stellt Umbauplanungen vor
In der Werkstatt am Segelflugzentrum in Königsdorf rüsten sich Flieger für die Saison

In der Werkstatt am Segelflugzentrum in Königsdorf rüsten sich Flieger für die Saison

Königsdorf – Die Leidenschaft der Piloten am Segelflugzentrum in Königsdorf ist freilich das Gleiten zwischen Himmel und Erde. Da derzeit aber der Winter regiert und die Flugzeuge unten auf dem Boden bleiben, findet dort auch das Vereinsleben statt. Und zwar in der Werkstatt – dort rüsten die Piloten derzeit nämlich ihre Flugzeuge für die kommende Saison.
In der Werkstatt am Segelflugzentrum in Königsdorf rüsten sich Flieger für die Saison
Amtsgericht: 75-Jähriger soll zwei junge Mädchen belästigt haben

Amtsgericht: 75-Jähriger soll zwei junge Mädchen belästigt haben

Wolfratshausen – Ein Strafverfahren wegen exhibitionistischen Handlungen wurde gegen einen Rentner aus Germering eingeleitet. Am 7. April des vergangenen Jahres soll er am Isarufer vor den Augen zweier Schülerinnen an seinem Glied manipuliert haben.
Amtsgericht: 75-Jähriger soll zwei junge Mädchen belästigt haben
Familienpflegewerk feiert 50-jähriges Bestehen

Familienpflegewerk feiert 50-jähriges Bestehen

Bad Tölz – 50 Jahre Familienpflegewerk Bad Tölz-Wolfratshausen: Das Jubiläum wurde jüngst im Tölzer Pfarrsaal Franzmühle gefeiert. Es war ein stimmungsvoller Festabend mit über 70 geladenen Gästen.
Familienpflegewerk feiert 50-jähriges Bestehen
Stadtrat lobt die spontane Snowboard-Aktion in der Innenstadt

Stadtrat lobt die spontane Snowboard-Aktion in der Innenstadt

Bad Tölz – Vor vielen Jahren gab es einmal ein Langlauf-Rennen mitten in der Tölzer Innenstadt. Seither reichte der Schnee nicht für Wintersport zwischen Winzerer Denkmal und Marienbrunnen. Bis heuer: Als das Schneechaos über das Tölzer Land hereinbrach, wurde in der oberen Marktstraße das vom Himmel gefallene Weiß zu einem riesigen Haufen zusammengeschoben. Einige junge Tölzer nutzten die Gunst der Stunde, griffen zur Schaufel und verlängerten das Schneeband für einige Meter bis zum nächsten Schneehaufen und vollführten mit Ski und Snowboard ihre Tricks.
Stadtrat lobt die spontane Snowboard-Aktion in der Innenstadt
Gefährliches Gasgemisch: Frau erliegt Verletzungen

Gefährliches Gasgemisch: Frau erliegt Verletzungen

Gaißach – Bei einer Verpuffung in einem landwirtschaftlichen Anwesen am Griesweg in Gaißach wurden am vergangenen Donnerstagvormittag zwei Personen verletzt. Eine Frau erlag am Wochenende ihren Verletzungen. Das Wohngebäude wurde erheblich beschädigt.
Gefährliches Gasgemisch: Frau erliegt Verletzungen
Barrierefreiheit bei Bergbahn: Antrag der Grünen stößt auf Unverständnis

Barrierefreiheit bei Bergbahn: Antrag der Grünen stößt auf Unverständnis

Lenggries – Bergbahngondeln scheinen Josef Niedermaier Nerven wie Drahtseile abzuverlangen: Als in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses die Grünen die Erstellung eines Konzepts zum barrierefreien Transport von Rollstuhlfahrern in den Kabinen der Lenggrieser Brauneckbahn gefordert hatten, löste der Antrag beim Landrat Kopfschütteln aus – denn das Unterfangen ist seiner Meinung nach nicht umsetzbar.
Barrierefreiheit bei Bergbahn: Antrag der Grünen stößt auf Unverständnis
Kreisbrandinspektion verabschiedet Karl Murböck, Christian Sydoriak Josef Limm aus dem Dienst

Kreisbrandinspektion verabschiedet Karl Murböck, Christian Sydoriak Josef Limm aus dem Dienst

Bad Tölz – Der Termin war gut gewählt, wechselten doch früher die Bediensteten in der Landwirtschaft am Lichtmeßtag zu einen neuen Arbeitgeber. Doch der dürfte schwer zu finden sein für Kreisbrandrat Karl Murböck, Kreisbrandinspektor Nord Christian Sydoriak und Josef Limm, der 25 Jahre Kreisbrandmeister in Münsing war. Alle drei wurden vor kurzem im Tölzer Landratsamt in feierlichem Rahmen aus der Kreisbrandinspektion verabschiedet.
Kreisbrandinspektion verabschiedet Karl Murböck, Christian Sydoriak Josef Limm aus dem Dienst
CSU Königsdorf Kandidaten für die Bürgermeisterwahl bei der Kommunalwahl 2020 vor

CSU Königsdorf Kandidaten für die Bürgermeisterwahl bei der Kommunalwahl 2020 vor

Königsdorf – Die Gemeinde Königsdorf ist im politischen Wandel: Zuerst gab Bürgermeister Anton Demmel (CSU) bekannt, sich um das Amt des Landrates für die Kommunalwahl 2020 aufstellen zu lassen. Ein paar Tage später stellt der CSU-Ortsverband Demmels Nachfolger für den Posten des Rathauschefs vor: Rainer Kopnicky geht dafür ins Rennen.
CSU Königsdorf Kandidaten für die Bürgermeisterwahl bei der Kommunalwahl 2020 vor