Ressortarchiv: Bad Tölz - Wolfratshausen

FDP-Ortsverband stellt elf Kandidaten auf

FDP-Ortsverband stellt elf Kandidaten auf

Wolfratshausen – Seit vielen Jahren ist die FDP nicht mehr im Wolfratshauser Stadtrat vertreten. Nun will der Ortsverband diese Durststrecke beenden und stellte eine Kandidatenliste zusammen.
FDP-Ortsverband stellt elf Kandidaten auf
Grüne wählen Liste für den Stadtrat und Bürgermeisterkandidatin

Grüne wählen Liste für den Stadtrat und Bürgermeisterkandidatin

Geretsried – Mit Beate Paulerberg, Prof. Dr. Detlev Ringer und Volker Witte werden die Grünen derzeit von drei Stadträten vertreten, die der Generation Ü60 angehören. Bei der Aufstellungsversammlung in den Ratsstuben landeten auch deutlich jüngere Kandidaten auf den vorderen Plätzen.
Grüne wählen Liste für den Stadtrat und Bürgermeisterkandidatin
Teilsanierung der Real- und Förderschule wird zum Großprojekt

Teilsanierung der Real- und Förderschule wird zum Großprojekt

Bad Tölz – Die Teilsanierung der Tölzer Real- und Förderschule ist mittlerweile zum Mammutprojekt mutiert: Während der Teilsanierung des Zwischenbaus haben sich weitere neue Baustelle aufgetan, die einige Jahre in Anspruch nehmen werden: Vor den Einbauarbeiten der neuen Schulküche stellten Statiker nämlich erhebliche Wasserschäden am Beton fest und auch das Lehrschwimmbecken ist zu marode für einen weiteren Betrieb. Auch dort sind größere und komplexe Sanierungsmaßnahmen von Nöten.
Teilsanierung der Real- und Förderschule wird zum Großprojekt
Netzwerksanierung betrifft Jahnstraße / Kein Angebot für Heizungsbau und Elektrik

Netzwerksanierung betrifft Jahnstraße / Kein Angebot für Heizungsbau und Elektrik

Geretsried – Bereits im März 2018 beschloss der Haupt- und Finanzausschuss, das Mehrzweckgebäude Isarau, das Schützenheim und das Eisstadion ans Fernwärmenetz der Stadt anzuschließen. Nun vergab der Bauausschuss die Arbeiten für die Netzsanierung.
Netzwerksanierung betrifft Jahnstraße / Kein Angebot für Heizungsbau und Elektrik

Johann Bachmeyer verlässt Asklepiosklinik

Bad Tölz – Führungswechsel an der Tölzer Asklepiosklinik: Geschäftsführer Johann Bachmeyer wird das Unternehmen zum Jahresende auf eigenen Wunsch verlassen und eine neue berufliche Herausforderung übernehmen. Sein Nachfolger wird Felix Rauschek, der aktuell die Asklepios Klinik Burglengenfeld führt und zum 1. Dezember in die Geschäftsführung nach Bad Tölz eintreten wird.
Johann Bachmeyer verlässt Asklepiosklinik
Architekt verweist auf Lärmschutz für Mehrgenerationenhaus

Architekt verweist auf Lärmschutz für Mehrgenerationenhaus

Wolfratshausen – Eine Mehrheit im Bau- und Umweltausschuss hat für die Errichtung eines Mehrgenerationenhauses sowie einer 3,50 Meter hohen und etwa 25 Meter langen Mauer an der Sauerlacher Straße 15 gestimmt (wir berichteten). Trotz einer CSU-Protestaktion und einer Unterschriftenliste gegen die Wandhöhe, halten MARO-Projektleiter Ralf Schmid und Architekt Florian Nagler an ihrem Planentwurf fest.
Architekt verweist auf Lärmschutz für Mehrgenerationenhaus
Stadtbücherei freut sich über gut besuchte Minimesse

Stadtbücherei freut sich über gut besuchte Minimesse

Geretsried – Einige Kinder wissen schon früh, welche berufliche Laufbahn sie einmal einschlagen wollen. Was die Mädchen und Buben dafür tun müssen, erfuhren sie nun aus erster Hand bei einer Mini-Berufsmesse in der Stadtbücherei.
Stadtbücherei freut sich über gut besuchte Minimesse
Neubau der Bergwacht-Rettungswache: Stadt schießt 100.000 Euro zu

Neubau der Bergwacht-Rettungswache: Stadt schießt 100.000 Euro zu

Bad Tölz – Schon seit sieben Jahren müssen die Einsatzkräfte der Tölzer Bergwacht mit einer Rettungswache leben, die aus Containern besteht. Sie stehen neben dem bekannten Ausbildungs- und Trainingszentrum auf der Flinthöhe und sind in die Jahre gekommen. Geplant ist deshalb ein zweigeschossiger Neubau. Im ersten Stock sollen die Einsatzleitzentrale mit Büros, ein Schulungs- und Aufenthaltsraum, eine Küche und Toiletten untergebracht werden. Das Erdgeschoss soll bis zu vier Fahrzeuge, eine Werkstatt und die Ausrüstung der Rettungskräfte beherbergen. Die Kosten belaufen sich auf rund 1,18 Millionen Euro.
Neubau der Bergwacht-Rettungswache: Stadt schießt 100.000 Euro zu
Gebirgsschützenkompanie Ellbach will Schützenhaus sanieren – die Stadt hilft dabei

Gebirgsschützenkompanie Ellbach will Schützenhaus sanieren – die Stadt hilft dabei

Bad Tölz/Ellbach – Seit November ist das Schützenhaus Ellbach mit seiner Gaststätte „Zum Schützenwirt“ nach längerem Leerstand wieder bewirtet. Die neuen Pächter sind Heike Welker und Ousman Darbo. Das Schützenhaus selbst gehört der Gebirgsschützenkompanie Ellbach (GSK), die dort auch ihre Schießen durchführt, zudem wird der Saal auch immer wieder für öffentliche Veranstaltungen genutzt. Die GSK stellte jetzt einen Zuschussantrag für die notwendigen Sanierungsarbeiten, der in der jüngsten Sitzung des Finanzausschusses behandelt wurde.
Gebirgsschützenkompanie Ellbach will Schützenhaus sanieren – die Stadt hilft dabei
River Rats siegen im ersten Spiel im wieder eingehausten Heinz-Schneider-Stadion

River Rats siegen im ersten Spiel im wieder eingehausten Heinz-Schneider-Stadion

Geretsried – Auftakt nach Maß: Das erste Spiel unter dem neuen Dach ihres Stadions nutzten die Geretsrieder River Rats zu einem 9:5-Sieg gegen Königsbrunn.
River Rats siegen im ersten Spiel im wieder eingehausten Heinz-Schneider-Stadion
Wolfratshauser randaliert in Tankstelle und bespuckt Polizisten

Wolfratshauser randaliert in Tankstelle und bespuckt Polizisten

Wolfratshausen - Der Sonntagnachmittag endete für einen 31-jährigen Wolfratshauser im örtlichen Krankenhaus. Er randalierte zuvor in einer Tankstelle und schlug dort   Passanten ins Gesicht. Nun ermittelt die Polizei wegen diverser Straftaten gegen ihn.
Wolfratshauser randaliert in Tankstelle und bespuckt Polizisten
Mutter und Kind schwer verletzt

Mutter und Kind schwer verletzt

Bad Tölz - Ein Unfall auf der B472 hat den Verkehr in Tölz zum Stillstand gebracht: Eine Mercedes-Fahrerin hatte sich kurz zu ihrem Kind umgedreht und prallte mit einem entgegenkommenden Bus zusammen.
Mutter und Kind schwer verletzt
Herzlich Willkommen im Babyparadies

Herzlich Willkommen im Babyparadies

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder“, behauptete einst Dante Aligheri. Der italienische Philosoph und Dichter wusste also schon im Mittelalter, worauf es ankommt. Fast sieben Jahrhunderte nach seinem Tod folgt das „Babyparadies“ in der Jeschkenstraße diesem Leitmotiv.
Herzlich Willkommen im Babyparadies
CSU-Landratskandidat präsentiert Schwerpunkte seines Wahlprogramms

CSU-Landratskandidat präsentiert Schwerpunkte seines Wahlprogramms

Königsdorf – Jede Menge Potenzial etwas im Landkreis zu verändern, sieht Anton Demmel, der für die CSU Landrat werden will. Wo genau seine Politik ansetzen will, erklärte er im Vorfeld der Aufstellungsversammlung zur Kreistagsliste. Demokratie sei lediglich „Macht auf Zeit“ – und die sei eben jetzt abgelaufen, sagte er und meinte damit wohl Amtsinhaber Josef Niedermaier, den Demmel vom Thron stoßen will.
CSU-Landratskandidat präsentiert Schwerpunkte seines Wahlprogramms
Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung: 870.000 Euro für 2020

Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung: 870.000 Euro für 2020

Bad Tölz – Schon dem legendären US-amerikanischen Autopionier Henry Ford war klar, dass die Hälfte des Geldes, das er für Werbung aufwendete, zum Fenster hinausgeworfen war, allerdings konnte er nicht feststellen, welche Hälfte sinnvoll und welche sinnlos ist. So ähnlich ging es am Dienstag dem Finanzausschuss des Stadtrates, als das Budget 2020 des Referates für Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung, kurz TI, festgelegt wurde. Kurdirektorin Brita Hohenreiter gab nämlich zu bedenken, dass man ohne Zuschuss-Erhöhung weniger kostenlose Konzerte veranstalten könne und auch Werbemaßnahmen, die Gäste nach Tölz locken sollen, einschränken müsse. Letztlich einigte sich der Ausschuss einstimmig darauf, der Tourist Information für das kommende Jahr 870.000 Euro zu bewilligen.
Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung: 870.000 Euro für 2020
SPD will mehr als sieben Sitze im Kreistag

SPD will mehr als sieben Sitze im Kreistag

Geretsried/Landkreis – Obwohl die SPD-Wahlergebnisse in den vergangenen zwölf Jahren nicht gerade Anlass zur Euphorie geben, glauben die Genossen an eine Trendwende bei den bevorstehenden Kommunalwahlen. Bei der Wahl der Kreistagskandidaten im Geretsrieder Ratsstubensaal war eine positive Aufbruchstimmung zu erkennen.
SPD will mehr als sieben Sitze im Kreistag
Fraktionsvorsitzende der Grünen auf „Blaulichttour“ bei der Feuerwehrschule Geretsried

Fraktionsvorsitzende der Grünen auf „Blaulichttour“ bei der Feuerwehrschule Geretsried

Geretsried – Eine Woche lang besucht Katharina Schulze, die innenpolitische Sprecherin und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag, Vertreter sogenannter Blaulichtorganisationen in ganz Bayern. Jüngst war sie nun auch bei der staatliche Feuerwehrschule in Geretsried zu Gast.
Fraktionsvorsitzende der Grünen auf „Blaulichttour“ bei der Feuerwehrschule Geretsried
Rettungsschwimmer greifen zum Rechen beim Ramadama am Badeplatz

Rettungsschwimmer greifen zum Rechen beim Ramadama am Badeplatz

St. Heinrich – 25 Aktive der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Schäftlarn-Wolfratshausen trafen sich noch einmal an der Wasserrettungsstation St. Heinrich zum Ramadama, bevor diese in den Winterschlaf geschickt wurde.
Rettungsschwimmer greifen zum Rechen beim Ramadama am Badeplatz
Infoabend zu 5G: Sachliche Vorträge nehmen die Emotionen aus der Debatte

Infoabend zu 5G: Sachliche Vorträge nehmen die Emotionen aus der Debatte

Icking – Die Bundesregierung will die Breitbandoffensive, der neue Mobilfunkstandard 5G verunsichert die Bürger. Die letzten der rund 150 Besucher, die ins Rathaus gekommen waren, mussten mit einem Stehplatz vorlieb nehmen, so groß war der Andrang beim von der Gemeinde Icking veranstalteten Infoabend.
Infoabend zu 5G: Sachliche Vorträge nehmen die Emotionen aus der Debatte
Wolfratshauser Narreninsel ist „Botschafter der guten Laune“

Wolfratshauser Narreninsel ist „Botschafter der guten Laune“

Wolfratshausen – Spannend war es wie immer bis zum Schluss: Wer wird das neue kleine und das große Prinzenpaar der Wolfratshauser Narreninsel? Nun ist das Geheimnis gelüftet.
Wolfratshauser Narreninsel ist „Botschafter der guten Laune“
500 US-Doller in Wäscherei gefunden: Beamte ermitteln Touristin aus Asien

500 US-Doller in Wäscherei gefunden: Beamte ermitteln Touristin aus Asien

Wolfratshausen– Eine Brieftasche in der 500-US-Doller darin waren, hat die Ermittlungen der Wolfratshauser Polizei ins Rollen gebracht – und die Spur führt bis nach China.
500 US-Doller in Wäscherei gefunden: Beamte ermitteln Touristin aus Asien
Nominierrung zur Kreistagswahl 2020 – Niedermaier tritt erneut an

Nominierrung zur Kreistagswahl 2020 – Niedermaier tritt erneut an

Ascholding – Es war keine Überraschung, dass Landrat Josef Niedermaier bei der Aufstellungs-Versammlung zur Kreistagswahl nun im Ascholdinger „Holzwirt“ erneut zum Kandidaten für das höchste Amt im Landkreis nominiert wurde – gewählt von allen 96 anwesenden Bürgern.
Nominierrung zur Kreistagswahl 2020 – Niedermaier tritt erneut an
Jahnschule: Auch Brandschutzkonzept treibt Kosten nach oben

Jahnschule: Auch Brandschutzkonzept treibt Kosten nach oben

Bad Tölz – Von 530.000 auf über 826.000 Euro haben sich die Abbruchkosten auf dem Jahnschulgelände, wo auch der Bau eines Kindergartens geplant ist, erhöht. Kritik an der Kostenmehrung hatte in der letzten Stadtratssitzung CSU-Stadtrat Anton Mayer geübt. Deshalb erläuterte der designierte Stadtbaumeister Florian Ernst in der Finanzausschuss-Sitzung am Dienstag die entstandenen Kosten, was die Ausschuss-Mitglieder und Mayer offenbar überzeugte, denn es kam zu keiner weiteren Diskussion mehr.
Jahnschule: Auch Brandschutzkonzept treibt Kosten nach oben
Auftakt zum staatlichen Managementplan zum Schutz für Moore und Wälder

Auftakt zum staatlichen Managementplan zum Schutz für Moore und Wälder

Landkreis/Bad Tölz – Zwei blaue Schwäne schweben über sieben weißen Sternen. Zudem zeigt das „Natura 2000“-Logo eine grüne Bergsilhouette: Das Idyll symbolisiert das vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten ins Leben gerufene Naturschutzprojekt. Es soll die biologische Vielfalt der heimischen Flora und Fauna erhalten. Bei der Auftaktveranstaltung im Tölzer Landratsamt wurden nun der Ablauf und die Ziele vorgestellt.
Auftakt zum staatlichen Managementplan zum Schutz für Moore und Wälder
Geretsried feiert 2020 Stadt- und Gemeindeerhebung

Geretsried feiert 2020 Stadt- und Gemeindeerhebung

Geretsried – 1950 wurde Geretsried zur Gemeinde erhoben. 20 Jahre später erfolgte die Ernennung zur Stadt. Diese beiden Ereignisse sollen im Jahr 2020 gebührend gefeiert werden. Kulturamtsleiterin Nadine Wickert stellte dem Ausschuss für Jugend, Senioren, Soziales, Kultur und Sport schon mal die Höhepunkte des Programms vor.
Geretsried feiert 2020 Stadt- und Gemeindeerhebung
SPD diskutiert über umstrittene Baumaßnahme am Paradiesweg

SPD diskutiert über umstrittene Baumaßnahme am Paradiesweg

Wolfratshausen – Am Paradiesweg soll ein Parkdeck mit 106 Stellplätzen entstehen. Beim SPD-Stadtgespräch im Wirtshaus Flößerei kamen Befürworter und Gegner zu Wort.
SPD diskutiert über umstrittene Baumaßnahme am Paradiesweg
15.000 Sparkassen-Bildkalender bildet Querschnitt vom Landkreis ab

15.000 Sparkassen-Bildkalender bildet Querschnitt vom Landkreis ab

Landkreis – Spätestens wenn die Herbsttage immer bunter werden, wird oft von den Kunden schon danach gefragt: nach dem neuen Sparkassen-Bildkalender. Dieser hat eine lange Tradition. Er hängt in vielen Wohnungen, Büros und Amtszimmern und oft wird er von Verwandten und Bekannten in die ganze Welt verschickt, als Gruß aus der Heimat. Übrigens wird er auch an die beiden Krankenhäuser im Landkreis geliefert.
15.000 Sparkassen-Bildkalender bildet Querschnitt vom Landkreis ab
Bebauungsmöglichkeit ehemaliges Reithallengelände

Bebauungsmöglichkeit ehemaliges Reithallengelände

Icking – Auf dem ehemalige Reithallengelände könnten mehrere Wohnungen in verschiedenen Größen entstehen, gleichzeitig soll der ländliche Charakter der Gemeinde erhalten bleiben. Am Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr werden im Sitzungssaal des Rathauses erste Entwürfe der Öffentlichkeit präsentiert.
Bebauungsmöglichkeit ehemaliges Reithallengelände
Stadt ehrt Ernst Mansfeld zum 90. Geburtstag

Stadt ehrt Ernst Mansfeld zum 90. Geburtstag

Wolfratshausen – Seit drei Jahren lebt Ernst Mansfeld im Seniorenwohnpark am Moosbauerweg in Wolfratshausen. Nun gratulierte ihm Bürgermeister Klaus Heilinglechner dort zum 90. Geburtstag und überreichte im Auftrag der Stadt einen Gutschein.
Stadt ehrt Ernst Mansfeld zum 90. Geburtstag
44-jähriger SPD-Stadtrat kandidiert für das Bürgermeisteramt

44-jähriger SPD-Stadtrat kandidiert für das Bürgermeisteramt

Geretsried – Nach der CSU, der FDP und den Grünen hat sich nun auch der SPD-Ortsverband für einen Bürgermeisterkandidaten entschieden. Bei einem Pressegespräch in den Ratsstuben erklärte der SPD-Kreisvorsitzende, warum er sich dieser Herausforderung gerne stellt.
44-jähriger SPD-Stadtrat kandidiert für das Bürgermeisteramt
Kleidertauschparty und Konzerte eröffnen PiPaPo-Kulturtage

Kleidertauschparty und Konzerte eröffnen PiPaPo-Kulturtage

Gelting – Unter dem Motto „Nur noch kurz die Welt retten“ veranstaltet der Kulturverein Isar- Loisach (KIL) noch bis zum 29. November das achte PiPaPo-Festival. Der Auftakt hatte schon viel zu bieten.
Kleidertauschparty und Konzerte eröffnen PiPaPo-Kulturtage
Michael Ernst fragt nach bezahlbarem Wohnraum in Bad Tölz

Michael Ernst fragt nach bezahlbarem Wohnraum in Bad Tölz

Bad Tölz – Brechend voll war der Raum, als Michael Ernst, der Bürgermeister-Kandidat der Tölzer SPD, zuletzt in seiner Veranstaltungsreihe „Ernst fragt nach“ zum Thema „Josefistift“ geladen hatte. Am vergangenen Dienstagabend stand „Wohnen für alle. Bezahlbarer Wohnraum in Tölz?“ im Nebenzimmer des „Bräustüberls“ auf der Tagesordnung. Dabei fiel freilich der Besucher-Zuspruch recht übersichtlich aus. Gerade einmal 13 interessierte Bürger waren neben den Mandatsträgern der Partei gekommen.
Michael Ernst fragt nach bezahlbarem Wohnraum in Bad Tölz
Spiegel, Vitrinen, spitze Ecken: Kreisverkehrswacht warnt beim Sicherheitsseminar

Spiegel, Vitrinen, spitze Ecken: Kreisverkehrswacht warnt beim Sicherheitsseminar

Bad Tölz/Landkreis – Die Kreisverkehrswacht hat wieder zum jährlichen Sicherheitsseminar geladen: Heuer stand nicht Vorsitzende Ilka Fottner selbst als Referentin vor den Kursteilnehmern, sondern Ingenieur Klaus Ruhsam von der Kommunalen Unfallversicherung Bayern (KUVB). Thema war die Sicherheit in Kindertageseinrichtungen (Kitas).
Spiegel, Vitrinen, spitze Ecken: Kreisverkehrswacht warnt beim Sicherheitsseminar
21-Jähriger muss sich wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten

21-Jähriger muss sich wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten

Bad Tölz – Zu massiven Handgreiflichkeiten kam es in der Nacht vom 8. auf den 9. März vor einem Nachtlokal am Amortplatz. Ein alkoholisierter Azubi geriet dort gegen 4.30 Uhr mit einem Taxifahrer aneinander. Da am erste Verhandlungstag aufgrund fehlender Zeugenaussagen noch kein Urteil gesprochen werden konnte, trafen sich die Beteiligten nun erneut vor dem Wolfratshauser Amtsgericht.
21-Jähriger muss sich wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten
Baugenossenschaft berichtet über Finanzen und positive Verhandlungen

Baugenossenschaft berichtet über Finanzen und positive Verhandlungen

Geretsried – Kurz vor dem Abbruch der Häuserreihe an der Egerlandstraße 58 – 74 steht die Baugenossenschaft Geretsried (BG) in Verhandlungen mit zwei großen Ankermietern, also Großnutzern innerhalb einer gewerblich genutzten Immobilie. Dies verriet BG-Geschäftsführer Wolfgang Selig im Rahmen der Vertreterversammlung im Ratsstubensaal.
Baugenossenschaft berichtet über Finanzen und positive Verhandlungen
Neues Buch vorgestellt: „Bad Tölz - Rare Fotos, vergessene Geschchte(n) bis 1920“

Neues Buch vorgestellt: „Bad Tölz - Rare Fotos, vergessene Geschchte(n) bis 1920“

Bad Tölz – „Tölz ist reich an Geschichte, aber arm an Publikationen darüber“, so Claus Janßen, Vorsitzender des Historischen Vereins, bei der Präsentation des neuen Buches „Bad Tölz - Rare Fotos, vergessene Geschchte(n) bis 1920“ am Mittwochabend im Tölzer Stadtmuseum. Einiges vom Reichtum der Tölzer Geschichte(n) hat das 164 Seiten starke Werk von Kurier-Redakteur Christoph Schnitzer nun aber zutage gefördert, denn der Autor hat sich nicht darauf beschränkt, bei seiner neuesten Publikationen historische Bilder und Fotografien in einen Bildband zu packen, sondern die Geschichte(n) hinter den Abbildungen zu erzählen.
Neues Buch vorgestellt: „Bad Tölz - Rare Fotos, vergessene Geschchte(n) bis 1920“
MEDIAN investiert 12,5 Millionen Euro: mehr Platz und Komfort in Buchberg-Klink

MEDIAN investiert 12,5 Millionen Euro: mehr Platz und Komfort in Buchberg-Klink

Bad Tölz – Mit dem obligatorischen ersten Spatenstich gab es an der Buchberg-Klinik nun das Startsignal für umfangreiche Bauarbeiten. Die Betreibergesellschaft Median investiert 12,5 Millionen Euro in den Neubau, der bis zum Jahreswechsel 2020/2021 Platz für 80 zusätzliche Patienten bieten soll.
MEDIAN investiert 12,5 Millionen Euro: mehr Platz und Komfort in Buchberg-Klink
CSU-Fraktion beantragt Nachprüfung im Stadtrat

CSU-Fraktion beantragt Nachprüfung im Stadtrat

Wolfratshausen – In seiner jüngsten Sitzung stimmte eine Mehrheit im Bau- und Umweltausschusses für die Errichtung eines Mehrgenerationenhauses sowie einer 3,50 Meter hohen und etwa 25 Meter langen Mauer an der Sauerlacher Straße 15 (wir berichteten). Die CSU will diese Entscheidung nicht hinnehmen und beantragt nun eine Nachprüfung im Stadtrat.
CSU-Fraktion beantragt Nachprüfung im Stadtrat
Larry Terwey (FDP) bewirbt sich um den Bürgermeisterposten

Larry Terwey (FDP) bewirbt sich um den Bürgermeisterposten

Königsdorf – Bis vor kurzem konnte CSU-Bürgermeister Michael Müller der Kommunalwahl 2020 ganz gelassen entgegensehen. Nun bekommt er Konkurrenz – von den Liberalen. Die sind bislang lediglich mit Günther Fuhrmann – er kandidierte 1986 als Bürgermeister – im Stadtrat vertreten. Nun schickt der FDP-Ortsverband Wolfratshausen-Geretsried seinen Favoriten Larry Terwey ins Rennen.
Larry Terwey (FDP) bewirbt sich um den Bürgermeisterposten
Ortsverband der Grünen wählt neuen Vorstand

Ortsverband der Grünen wählt neuen Vorstand

Geretsried – Vor zwei Jahren übernahm Professor Dr. Detlev Ringer das Sprecheramt beim Ortsverband der Grünen. Nun übergab der Stadtrat diese Aufgaben an Michael Kling.
Ortsverband der Grünen wählt neuen Vorstand
Eurasburgerin verursacht Kettenreaktion

Eurasburgerin verursacht Kettenreaktion

Münsing - 17.000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Person. So lautet die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag.
Eurasburgerin verursacht Kettenreaktion
Verträge abgeschlossen: Familienhelfer zur Mithilfe aufgerufen

Verträge abgeschlossen: Familienhelfer zur Mithilfe aufgerufen

Landkreis – Sieben auf einen Streich: Für das Projekt „Familienpaten Süd“ trafen sich am Dienstag die Bürgermeister aus den sieben Gemeinden Gaißach, Greiling, Jachenau, Lenggries, Reichersbeuern, Sachsenkam und Wackersberg zur Vertragsunterzeichnung. Damit unterstützen die jeweiligen Rathauschefs das gemeinsame Projekt der Diakonie „Jugendhilfe Oberland“, KoKi-Netzwerk für frühe Kindheit und dem Landratsamt.
Verträge abgeschlossen: Familienhelfer zur Mithilfe aufgerufen
Veterinäramt warnt vor hochansteckender Krankheit

Veterinäramt warnt vor hochansteckender Krankheit

Münsing/Königsdorf – Hunde- und Katzenhalter aufgepasst: Das Landratsamt hat Staupe bei Füchsen und Mardern in der Region nachgewiesen. Die Krankheit ist hochansteckend.
Veterinäramt warnt vor hochansteckender Krankheit
Serbische Fichte in der Marktstraße

Serbische Fichte in der Marktstraße

Bad Tölz – Über diesen Spezialtransport staunten die Passanten nicht schlecht: Knapp zwei Tonnen schwer und rund 13 Meter lang ist die Serbische Fichte, die die nächsten Wochen als Christbaum am Winzerer Denkmal steht.
Serbische Fichte in der Marktstraße
Fahranfänger beschädigt parkendes Auto

Fahranfänger beschädigt parkendes Auto

Geretsried/Bad Tölz – Gerade einmal zwei Monate nachdem er den Führerschein erworben hatte, fuhr ein 18-jähriger Tölzer am 19. Mai kurz nach Mitternacht in Geretsried gegen einen parkenden BMW. Weil er sich nicht sofort, sondern erst am nächsten Morgen bei der Polizei meldete, musste er sich wegen Unfallflucht vor dem Jugendgericht in Wolfratshausen verantworten.
Fahranfänger beschädigt parkendes Auto
Gleitschirm-Legende Chrigel Maurer und sein Sieg bei„Red Bull X-Alps“

Gleitschirm-Legende Chrigel Maurer und sein Sieg bei„Red Bull X-Alps“

Bad Tölz – Gleitschirm-Crack aus der Schweiz, Chrigel (Christian) Maurer, überquerte im Rahmen der „Red Bull X-Alps 2019“ zu Fuß und mit dem Gleitschirm die Alpen von Salzburg bis Monaco: In neun Tagen überwand der 36-jährige eine Distanz von 1.138 Kilometern – vom Gletscher bis zum Mittelmeer – und gewann das sechste Mal das wohl härteste Gleitschirmrennen der Welt.
Gleitschirm-Legende Chrigel Maurer und sein Sieg bei„Red Bull X-Alps“
Rotary Club freut sich über gut besuchtes Benefizkonzert in der Loisachhalle

Rotary Club freut sich über gut besuchtes Benefizkonzert in der Loisachhalle

Wolfratshausen – Rund 19 Prozent der Patienten in der Kreisklinik leiden an Demenzerkrankungen. Um ihre Behandlung zu verbessern, veranstaltete der Rotary Club Wolfratshausen Isartal nun ein klassisches Harmoniemusik-Konzert mit prominenter Besetzung.
Rotary Club freut sich über gut besuchtes Benefizkonzert in der Loisachhalle
Kreisverband hofft auf mehr Sitze im Kreistag

Kreisverband hofft auf mehr Sitze im Kreistag

Geretsried – Neun Kreisräte und -rätinnen vertreten derzeit die Interessen der Grünen im Kreistag. Dass es nach der Wahl am 15. März deutlich mehr sein könnten, hofft Kreisverbandssprecher Alexander Müllejans.
Kreisverband hofft auf mehr Sitze im Kreistag
Seemann und Polarforscher Arved Fuchs auf Seereisen um Kap Hoorn und in die Antarktis

Seemann und Polarforscher Arved Fuchs auf Seereisen um Kap Hoorn und in die Antarktis

Bad Tölz – Er ist eine lebende Legende – der Schleswig-Holsteiner Arved Fuchs ist unter Seglern und Abenteurern eine Ikone. Zum ersten Mal kam er am Sonntagabend, 3. November im Rahmen der Wunderfalken Outdoor und Adventure Reihe ins Kurhaus von Bad Tölz. Die rund 450 Besucherinnen und Besucher im fast ausverkauften Saal waren fasziniert von seinen Geschichten, Bildern und Filmaufnahmen von Kap Hoorn und der Antarktis.
Seemann und Polarforscher Arved Fuchs auf Seereisen um Kap Hoorn und in die Antarktis
Bauprojekt Mehrgenerationenhaus: Ausschuss bespricht Vor- und Nachteile

Bauprojekt Mehrgenerationenhaus: Ausschuss bespricht Vor- und Nachteile

Wolfratshausen – Soll das geplante Mehrgenerationenhaus an der Sauerlacher Straße 15 eine Lärmschutzmauer bekommen oder nicht? Und wenn ja, wie hoch soll sie werden? Nicht zum ersten Mal diskutierten Wolfratshausens Stadträte Pro und Contra zu dieser Frage im Bauausschuss. Am Ende siegte ein Kompromiss.
Bauprojekt Mehrgenerationenhaus: Ausschuss bespricht Vor- und Nachteile