Ressortarchiv: Bad Tölz - Wolfratshausen

Falkenhütte in Hinterriß startet im Sommer mit zwei neuen Pächtern

Falkenhütte in Hinterriß startet im Sommer mit zwei neuen Pächtern

Lenggries – Seit fast drei Jahren ist die Falkenhütte in Hinterriß geschlossen. Nun müssen sich die Wanderer und Mountainbiker nur noch ein paar Wochen gedulden, ehe sie in dem Berghütten-Juwel wieder einkehren dürfen: Die Bauarbeiten sind so gut wie abgeschlossen, und die neuen Pächter stehen auch fest: Claudia Rackwitz-Hartmann (39) und ihr Ehemann Robert Rackwitz (42): „Wir sind stolz, dass wird diese Aufgabe übernehmen dürfen“, kommentiert Robert Rackwitz die Entscheidung des Alpenvereins. „Wir empfinden dies als Auszeichnung.“
Falkenhütte in Hinterriß startet im Sommer mit zwei neuen Pächtern
Eingeschränkter Besucherzahl, Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Eingeschränkter Besucherzahl, Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Bad Tölz – Mit den steigenden Temperaturen wächst auch das Bedürfnis nach Abkühlung. Ab Samstag, 4. Juli, können in der „Tölzer Oach“ Schwimmer wieder ihre Bahnen ziehen. Corona-bedingt freilich mit den geltenden Hygienemaßnahmen.
Eingeschränkter Besucherzahl, Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen
Das Klimasparbuch Oberland 2020 ist erschienen – Print und Online

Das Klimasparbuch Oberland 2020 ist erschienen – Print und Online

Landkreis – Die Bürgerstiftung Energiewende Oberland hat mit Unterstützung der jeweiligen Landkreise zwei Klimasparbuch-Ausgaben für die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach sowie Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau herausgebracht.
Das Klimasparbuch Oberland 2020 ist erschienen – Print und Online
Gemeindebücherei Lenggries erhält Gutschein

Gemeindebücherei Lenggries erhält Gutschein

Lenggries – Die Gemeindebücherei Lenggries hat das begehrte „Lesezeichen“ erhalten.
Gemeindebücherei Lenggries erhält Gutschein
A 95: Leihwagen einer Münchnerin geht in Flammen auf

A 95: Leihwagen einer Münchnerin geht in Flammen auf

Münsing – Komplett ausgebrannt ist ein Smart, mit dem eine 30-jährige Münchnerin am vergangenen Samstag auf der A95 unterwegs war. Die Autobahn musste für die Löscharbeiten eine Stunde gesperrt werden, die Fahrerin und ihre Begleiterin kamen mit dem Schrecken davon.
A 95: Leihwagen einer Münchnerin geht in Flammen auf
Veranstaltungswirtschaft weist mit Illuminierungs-Aktionen auf dramatische Lage nach Corona hin

Veranstaltungswirtschaft weist mit Illuminierungs-Aktionen auf dramatische Lage nach Corona hin

Geretsried/Gelting – Die Veranstaltungswirtschaft war der erste Wirtschaftszweig, der von der COVID-19-Krise getroffen wurde – und er wird auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am längsten von den Auswirkungen betroffen sein. Da sind sich die Unternehmer in diesem Bereich einig. Im Schulterschluss haben sie nun auf ihre Misere hingewiesen: in der „Night of light“ haben sie in der Nacht von Montag auf Dienstag Gebäude im öffentlichen Raum über mehrere Stunden in der Farbe „rot“ erstrahlen lassen. So auch die Kleinkunstbühne Hinterhalt in Gelting.
Veranstaltungswirtschaft weist mit Illuminierungs-Aktionen auf dramatische Lage nach Corona hin
Bauarbeiten am Karl-Lederer-Platz stehen kurz vor dem Abschluss

Bauarbeiten am Karl-Lederer-Platz stehen kurz vor dem Abschluss

Geretsried – Seit dem 23. Juni wird der finale Bodenbelag im neuen Stadtzentrum angebracht. Für die Erstellung dieses sogenannten Bitumens ist es notwendig, den Platz erneut tageweise zu sperren. Um die Belastung für Anlieger und Gewerbetreibende so gering wie möglich zu halten, wurden die Arbeiten in insgesamt fünf Bauabschnitte aufgeteilt.
Bauarbeiten am Karl-Lederer-Platz stehen kurz vor dem Abschluss
Workshops im Kloster Beuerberg

Workshops im Kloster Beuerberg

Beuerberg – Duftwerkstatt, Klosteratelier, Rosenführung: Folgende Veranstaltungen sind am Wochenende im Kloster Beuerberg zu erleben.
Workshops im Kloster Beuerberg
Ferienpass: Trotz Corona haben Organisatoren 635 Angebote auf die Beine gestellt

Ferienpass: Trotz Corona haben Organisatoren 635 Angebote auf die Beine gestellt

Landkreis – Ab Montag, 29. Juni, beginnt wieder der Ferienpassverkauf in den Gemeinden und Einrichtungen der Jugendarbeit – und das ist schon eine Meisterleistung. Denn die diesjährige Planung und Organisation des Ferienpasses fand aufgrund der Pandemie-Situation unter erschwerten Bedingungen statt.
Ferienpass: Trotz Corona haben Organisatoren 635 Angebote auf die Beine gestellt
Bauausschuss stimmt für Modernisierungsmaßnahmen an Realschule Wolfratshausen

Bauausschuss stimmt für Modernisierungsmaßnahmen an Realschule Wolfratshausen

Wolfratshausen – Die Isar-Loisach-Realschule am Franz-Köbl-Weg wird um einen Neubau für eine Ganztagesschule erweitert. Außerdem wird das Fachklassengebäude südlich der Turnhalle saniert und wird um ein weiteres Geschoss für vier Klassen aufgestockt. Darauf verständigten sich die Mitglieder des Wolfratshauser Bauausschusses.
Bauausschuss stimmt für Modernisierungsmaßnahmen an Realschule Wolfratshausen
Amtsgericht verurteilt Frührentner (61) aus Wolfratshausen zu 1.350 Euro Geldstrafe

Amtsgericht verurteilt Frührentner (61) aus Wolfratshausen zu 1.350 Euro Geldstrafe

Wolfratshausen – Wegen Körperverletzung musste sich ein 61-jähriger Wolfratshauser vor dem Amtsgericht verantworten. Am 14. August hatte er einem 56-jährigen Eurasburger nach einer verbalen Auseinandersetzung an der alten Floßlände von hinten angegriffen und mehrere Schläge versetzt.
Amtsgericht verurteilt Frührentner (61) aus Wolfratshausen zu 1.350 Euro Geldstrafe
Förderprogramm „Soziale Stadt“ wertet vier Quartiere auf

Förderprogramm „Soziale Stadt“ wertet vier Quartiere auf

Geretsried – Dank der finanziellen Unterstützung des Bund-Länder-Förderprogramms „Soziale Stadt“ konnte der öffentliche Raum in den drei Quartieren Stein, Neuer Platz Johannisplatz und Karl-Lederer-Platz aufgewertet werden. Im Entwicklungs- und Planungsausschuss berichteten Stadtbaurat Rainer Goldstein, Rudi Mühlhans vom Trägerverein Jugend- und Sozialarbeit (TVJA) sowie Rafael Stegen vom Münchner Planungsbüro Salm & Stegen über den aktuellen Sachstand.
Förderprogramm „Soziale Stadt“ wertet vier Quartiere auf
Leitfaden soll Bauherren künftig die Vorbereitung ihrer Planungen erleichtern

Leitfaden soll Bauherren künftig die Vorbereitung ihrer Planungen erleichtern

Bad Tölz – Bauanträge sollen bei den zuständigen Behörden möglichst schnell über die Bühne gehen, immer wieder kommt es aber zu Verzögerungen, die Kritik nach sich ziehen. Oftmals fehlen aber wichtige Unterlagen, so dass eine Bearbeitung gar nicht möglich ist. Hier möchte die Stadt Bad Tölz den Antragstellern künftig einen Leitfaden an die Hand geben, in dem alles aufgelistet ist, was eingereicht werden muss. Damit befasste sich der Bauausschuss des Stadtrates in seiner jüngsten Sitzung.
Leitfaden soll Bauherren künftig die Vorbereitung ihrer Planungen erleichtern
Spende der evangelischen Gemeinde kommt neuem Ausgabe-Konzept zugute

Spende der evangelischen Gemeinde kommt neuem Ausgabe-Konzept zugute

Bad Tölz – Diese Spende kommt gerade recht: 4.000 Euro überrechte Dekan Martin Steinbach an Dagmar Karl und Wolfgang Weber von der Tölzer Tafel. Das Geld hilft der Organisation die zeit zu überbrücken, bis wieder mit Supermarktspenden zu rechnen ist. Dazu hat die Tafel ein Corona-Konzept erarbeitet, um endliche wieder Lebensmittel an Bedürftige ausgeben zu können.
Spende der evangelischen Gemeinde kommt neuem Ausgabe-Konzept zugute
Gemeinderat Wackerberg vergibt Abschlussarbeiten für Mehrgenerationen-Haus

Gemeinderat Wackerberg vergibt Abschlussarbeiten für Mehrgenerationen-Haus

Wackersberg – In den Endspurt geht es beim Mehrgenerationen-Haus am Burgwald 10, das die Gemeinde Wackersberg errichtet hat. Da bereits ab Anfang Juli die ersten Mieter der insgesamt 21 Wohnungen einziehen sollen, hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung, die restlichen Arbeiten an dem mehrstöckigen Gebäude vergeben. „Wir wollen ja den angepeilten Einzugstermin einhalten“, erklärte dazu Bürgermeister Jan Göhzold.
Gemeinderat Wackerberg vergibt Abschlussarbeiten für Mehrgenerationen-Haus
Vollsperrung bei Sachsenkam und achtwöchiger Bau an der Isarbrücke am Sylvensteinspeicher

Vollsperrung bei Sachsenkam und achtwöchiger Bau an der Isarbrücke am Sylvensteinspeicher

Sachsenkam/Lenngries - Die TÖL 10 wird von Montag, 29. Juni, bis voraussichtlich Mittwoch, 1. Juli, für den Straßenverkehr komplett gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert. Zudem: beginnen ebenfalls am Montag für acht Wochen Deckenbauarbeiten nördlich des Sylvensteindamms (B 13) mit Ampelregelung.
Vollsperrung bei Sachsenkam und achtwöchiger Bau an der Isarbrücke am Sylvensteinspeicher
Auszeichnung „Best Bank vor Ort 2020“geht an Raiffeisenbank im Oberland

Auszeichnung „Best Bank vor Ort 2020“geht an Raiffeisenbank im Oberland

Landkreis/Bad Tölz – Dier Raiffeisenbank im Oberland holte sich zum zweiten Mal nach 2017 den Sieg in Deutschlands größtem und einzigen Bankentest mit dem Prädikat „Geprüfter Verbraucherschutz“ nach Bad Tölz.
Auszeichnung „Best Bank vor Ort 2020“geht an Raiffeisenbank im Oberland
Tanzzentrum will anbauen: es fehlen aber Angaben zum Baukörper und für geplante Parkplätze

Tanzzentrum will anbauen: es fehlen aber Angaben zum Baukörper und für geplante Parkplätze

Wolfratshausen – Zum dritten Mal bereits lag dem Wolfratshauser Bauausschuss der Erweiterungsantrag einer Tanzschule an der Geltinger Straße vor. Geplant ist dort ein Tanzsaal mit einer Fläche von zehn mal 14,10 Meter – und wie bereits bei den vorangegangenen Anträgen fehlte eine detaillierte Darstellung des Baukörpers sowie der erforderlichen Parkplätze.
Tanzzentrum will anbauen: es fehlen aber Angaben zum Baukörper und für geplante Parkplätze
Corona: 12 Personen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in Quarantäne

Corona: 12 Personen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in Quarantäne

Corona: 12 Personen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in Quarantäne
Bis 2027 soll das Hauptgebäude der Realschule saniert werden / Kosten: vier Millionen Euro

Bis 2027 soll das Hauptgebäude der Realschule saniert werden / Kosten: vier Millionen Euro

Bis 2027 soll das Hauptgebäude der Realschule saniert werden / Kosten: vier Millionen Euro
Tyczka Unternehmensgruppe spendet 10.000 Einweg-Mund- und Nasenmasken

Tyczka Unternehmensgruppe spendet 10.000 Einweg-Mund- und Nasenmasken

Geretsried/Wolfratshausen – Erneute Unterstützung für die Kreisklinik Wolfratshausen in Zeiten der Corona-Krise: Die Tyczka Unternehmensgruppe spendet dorthin nämlich 10.000 Einweg-Mund- und Nasenmasken.
Tyczka Unternehmensgruppe spendet 10.000 Einweg-Mund- und Nasenmasken
Silke Aichhorn präsentiert originelles Musikkabarett im Livestream

Silke Aichhorn präsentiert originelles Musikkabarett im Livestream

Gelting – Aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Hygienevorschriften überträgt der Kulturverein Isar-Loisach (KIL) weiterhin Konzerte per Livestream in die Wohnzimmer des Publikums. Dieses Angebot wurde auch beim Auftritt der Chiemgauer Harfenistin Silke Aichhorn gut aufgenommen.
Silke Aichhorn präsentiert originelles Musikkabarett im Livestream
„Der Bulle von Tölz“: Schauspieler Otti Fischer hat geheiratet

„Der Bulle von Tölz“: Schauspieler Otti Fischer hat geheiratet

Passau/Bad Tölz – Der "Bulle" hat sich getraut: Nach 13 Jahren heiratet Schauspieler und Kabarettist Ottfried Fischer seine Simone Brandlmeier. 
„Der Bulle von Tölz“: Schauspieler Otti Fischer hat geheiratet
Flößereibetriebe sagen schweren Herzens Saison 2020 komplett ab

Flößereibetriebe sagen schweren Herzens Saison 2020 komplett ab

Landkreis – Die drei Flößereibetriebe in der Region haben eine schwere, aber konsequente Entscheidung getroffen: Sämtliche Floßfahrten auf der Isar und der Loisach von Wolfratshausen zur Münchner Floßlände sind für heuer aufgrund der Corona-Auflagen abgesagt.
Flößereibetriebe sagen schweren Herzens Saison 2020 komplett ab
24 Stunden medizinisch für Herzinfarkt-Patienten vorbereitet

24 Stunden medizinisch für Herzinfarkt-Patienten vorbereitet

Bad Tölz – Bei einem akuten Herzinfarkt zählt jede Sekunde. Daher hat eine schnelle und optimale Versorgung der Patienten mit Infarktsymptomen an der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz höchste Priorität. Die Abteilung für Innere Medizin bietet bereits seit drei Jahren eine 24-Stunden Herzkatheter-Bereitschaftsdienst an und verfügt nun seit Anfang des Jahres auch über ein zusätzliches modernes Herzkatheterlabor.
24 Stunden medizinisch für Herzinfarkt-Patienten vorbereitet
Erweiterung der Tölzer Jahn-Grundschule startet im September 2022

Erweiterung der Tölzer Jahn-Grundschule startet im September 2022

Bad Tölz/Landkreis – Eine „einzigartige Schule“ versprach Stadtbaumeister Florian Ernst, als er jüngst im Bauausschuss des Tölzer Stadtrates den Bauantrag für die Erweiterung der Jahn-Grundschule vorstellte. Bereits 2018 hatte der Stadtrat dafür grundsätzlich die Weichen gestellt, das Projekt soll im September 2022 in Betrieb gehen.
Erweiterung der Tölzer Jahn-Grundschule startet im September 2022
Volkshochschule, Stadtbücherei und Hallenbad verzeichnen Verluste

Volkshochschule, Stadtbücherei und Hallenbad verzeichnen Verluste

Geretsried – In der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses stellte Verwaltungsleiter Helge Balbiani die Einnahmenverluste verschiedener städtischer Einrichtungen dar, die aufgrund der Corona-Krise vorübergehend schließen mussten.
Volkshochschule, Stadtbücherei und Hallenbad verzeichnen Verluste
Neuer Kletterturm für den Kindergarten Arzbach vor Wackersberger Rathaus

Neuer Kletterturm für den Kindergarten Arzbach vor Wackersberger Rathaus

Wackersberg – Natur-Material Holz oder Kunststoff? Das war die Frage, die im Wackersberger Gemeinderat am vergangenen Dienstagabend eine Grundsatz-Diskussion auslöste. Dabei musste sich das Gremium aus zwei vorliegenden Angeboten entscheiden, welchem Baustoff sie für den neuen Kletterturm mit Rutsche beim Kindergarten Arzbach den Vorzug geben wollten. Damit soll das nämliche alte, hölzerne und marode gewordene Spielgerät ersetzt werden.
Neuer Kletterturm für den Kindergarten Arzbach vor Wackersberger Rathaus
Brot und Brezn auch in der Krise

Brot und Brezn auch in der Krise

Landkreis – Ernährer in Krisenzeiten: Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sorgen rund 490 Beschäftigte in Bäckereien dafür, dass trotz Pandemie Brot und Brezeln nicht knapp werden. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin – und fordert für Bäcker und Verkäuferinnen nun höhere Löhne. „Wer im Bäckerhandwerk arbeitet, macht einen systemrelevanten Job. Der ist aber bislang unterdurchschnittlich bezahlt“, sagt Georg Schneider, Geschäftsführer der NGG Rosenheim-Oberbayern.
Brot und Brezn auch in der Krise
BMW kracht gegen Baum: Fahrer wird aus Wagen geschleudert und stirbt

BMW kracht gegen Baum: Fahrer wird aus Wagen geschleudert und stirbt

Gaißach - Am Sonntagabend befuhr ein 28-jähriger aus Bad Tölz mit seinem BMW die B 13 Richtung Lenggries. Auf Höhe von Obergries kam er aus bislang unbekanntem Grund von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Der junge Mann verstarb an der Unfallstelle. 
BMW kracht gegen Baum: Fahrer wird aus Wagen geschleudert und stirbt
Während Strom durch mehr elektrische Geräte steigt, geht der Wasserverbrauch zurück

Während Strom durch mehr elektrische Geräte steigt, geht der Wasserverbrauch zurück

Landkreis – Die Schulen im Landkreis sowie das Landratsamtsgebäude auf der Tölzer Flinthöhe haben in den vergangenen Jahren nicht nur hohe Sanierungskosten verschlungen, sondern sie müssen im täglichen Betrieb auch mit Strom versorgt und beheizt werden. Die Entwicklung bei den damit verbundenen CO2-Emissionen stellte in der jüngsten Sitzung des Schul- und Bauausschusses Andreas Süß den alten und neuen Kreisräten vor. Für sein „Energiecontrolling“ der Kreisliegenschaften hatte er des Amtes die Verbräuche am Tölzer und Ickinger Gymnasium sowie bei der Real- und Förderschule Bad Tölz ausgewählt.
Während Strom durch mehr elektrische Geräte steigt, geht der Wasserverbrauch zurück
BRK Bad Tölz-Wolfratshausen unterstützt Nachbarn

BRK Bad Tölz-Wolfratshausen unterstützt Nachbarn

Landkreis/Grainau – Vergangenen Sonntag um 1.58 Uhr wurde die Schnelleinsatzgruppe (SEG) Betreuung des BRK Bad Tölz-Wolfratshausen durch die Integrierte Leitstelle Oberland nach Grainau (Kreis: Garmisch-Partenkirchen) alarmiert – dort mussten Im Ortsteil Hammersbach aufgrund von Überschwemmungen durch ein heftiges Unwetter ein Hotel und eine Wohnsiedlung evakuiert werden. Auch Zu- und Abfahrtswege waren nicht mehr passierbar waren.
BRK Bad Tölz-Wolfratshausen unterstützt Nachbarn
Stadtrat stellt 470.000 Euro für HLF-Anschaffung bereit

Stadtrat stellt 470.000 Euro für HLF-Anschaffung bereit

Wolfratshausen – Über großzügige Unterstützungsmaßnahmen darf sich derzeit die Freiwillige Feuerwehr freuen. Nur eine Woche nachdem der Hauptausschuss der Anschaffung von Schutzkleidung und zweier neue Mannschaftstransportwagen (MTW) zugestimmt hatte (wir berichteten), bewilligte der Stadtrat die Finanzierung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs (HLF).
Stadtrat stellt 470.000 Euro für HLF-Anschaffung bereit
Ehemaliges Isar-Kaufhaus: Ausschusss genehmigt Tekturantrag

Ehemaliges Isar-Kaufhaus: Ausschusss genehmigt Tekturantrag

Wolfratshausen – Möglicherweise wird bald schon wieder auf dem Grundstück am Untermarkt 7-11 gearbeitet. Zumindest bekam der Bauausschuss vergangene Woche einen Tekturantrag der Projektgesellschaft Untermarkt 7-11 GmbH auf den Tisch, der die Hoffnung schürt, Grundstücksbesitzer und Anwohner könnten sich womöglich geeinigt haben.
Ehemaliges Isar-Kaufhaus: Ausschusss genehmigt Tekturantrag
38-Jähriger fährt ohne Führerschein und hortet Betäubungsmittel

38-Jähriger fährt ohne Führerschein und hortet Betäubungsmittel

Geretsried – Viel auf dem Spiel stand für einen Geretsrieder, der während seiner Bewährungszeit ohne gültigen Führerschein unterwegs war. Da die Polizei in seiner Wohnung auch noch eine geringe Menge unerlaubter Betäubungsmittel (BTM) fand, droht ihm ein Knaststrafe. Doch das Amtsgericht beließ es bei einer hohen Geldbuße.
38-Jähriger fährt ohne Führerschein und hortet Betäubungsmittel
Bauausschuss des Kreistags erhält Überblick über Situation in Landkreisschulen

Bauausschuss des Kreistags erhält Überblick über Situation in Landkreisschulen

Geretsried/Landkreis – Mit Schule verbindet jeder sein persönlichen Erinnerungen, die äußeren Gegebenheiten wie der Zustand der Klassenräume und der Gänge dürften dabei meist nur am Rande eine Rolle spielen. Für den Landkreis jedoch ist der Unterhalt seiner Schulgebäude zwischen Bad Tölz und Icking eine teure Pflichtaufgabe, wie die jüngste Sitzung des Schul- und Bauausschusses am Montag im Tölzer Landratsamt zeigte. Die größten Schulen in Obhut des Kreises sind die Realschule sowie das Gymnasium Geretsried.
Bauausschuss des Kreistags erhält Überblick über Situation in Landkreisschulen
Verwaltungsleiter Helge Balbiani rechnet mit hohen Einbußen für Stadt

Verwaltungsleiter Helge Balbiani rechnet mit hohen Einbußen für Stadt

Geretsried – Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den städtischen Haushalt sind in ihrer Trageweite zwar noch nicht exakt abzusehen. Dennoch wagte Verwaltungsleiter Helge Balbiani im Geretsrieder Haupt- und Finanzausschuss eine Prognose.
Verwaltungsleiter Helge Balbiani rechnet mit hohen Einbußen für Stadt
Platz 25 bei bundesweiter Untersuchung des Instituts der Deutschen Wirtschaft

Platz 25 bei bundesweiter Untersuchung des Instituts der Deutschen Wirtschaft

Landkreis – Trifft man dieser Tage Landrat Josef Niedermaier, ist ein Grinsen nicht zu übersehen: Denn beim bundesweiten IW-Regionalranking erreichte der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Platz 25 im Niveauvergleich. Wenn es um die Lebensqualität geht, zählt der Landkreis von 401 untersuchten Landkreisen und Regionen zu den fünf Top-Kreisen Deutschlands und liegt auf Platz 3. Dies ist Ergebnis der neuen Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft.
Platz 25 bei bundesweiter Untersuchung des Instituts der Deutschen Wirtschaft
Thomas-Mann-Weg erhält eine Bücheroase in einer blauen Telefonzelle

Thomas-Mann-Weg erhält eine Bücheroase in einer blauen Telefonzelle

Bad Tölz – Vor wenigen Tagen jährte sich der Geburtstag von Literatur-Nobelpreisträger Thomas Mann zum 145. Mal (6. Juni). Der Lübecker Dichter und Erzähler hat bekanntlich eine besondere Beziehung zu Bad Tölz gehabt, wo er sich Anfang des vorigen Jahrhunderts sogar eine Sommervilla bauen ließ. Aus diesem Grund hat die Stadt Bad Tölz im Vorjahr einen drei Kilometer langen Thomas-Mann-Weg angelegt – jetzt konnte am Klammerweiher ein öffentliches Bücherhäuschen eröffnet werden.
Thomas-Mann-Weg erhält eine Bücheroase in einer blauen Telefonzelle
Hüttenwirte aus der Region erleiden Umsatzeinbußen und blicken skeptisch in die Zukunft

Hüttenwirte aus der Region erleiden Umsatzeinbußen und blicken skeptisch in die Zukunft

Landkreis – Seit einer Woche dürfen die Berghütten in Bayern wieder Übernachtungsgäste empfangen. Klingt erst mal gut, doch die Realität sieht anders aus. Die Schlafbereiche aller Hütten im Landkreis sind weiterhin geschlossen. Und daran wird sich vorerst wohl nichts ändern. „Die Hygiene-Vorgaben sind unerfüllbar“, kritisiert Thomas Jauernig, Wirt der Tutzinger Hütte.
Hüttenwirte aus der Region erleiden Umsatzeinbußen und blicken skeptisch in die Zukunft
Gabriel-von-Seidl-Gymnasium: Neugestaltung des Pausenhofs muss warten

Gabriel-von-Seidl-Gymnasium: Neugestaltung des Pausenhofs muss warten

Bad Tölz/Landkreis – Gut 20 Millionen Euro hat der Landkreis seit 2005 für die Erweiterung und Sanierung des Tölzer Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums in die Hand genommen. Immer noch offen ist allerdings die bereits 2017 angeregte Neugestaltung des östlich gelegenen Pausenhofes. Sie wird zwar nur mit 480.000 Euro veranschlagt, liegt in der Prioritätenliste aber nicht vorn. Das machte in der Bauausschuss-Sitzung des Kreistages am Montag im Tölzer Landratsamt René Beysel vom Hauptamt deutlich, als er die eigentlich kleine Maßnahme vorstellte.
Gabriel-von-Seidl-Gymnasium: Neugestaltung des Pausenhofs muss warten
Langjähriger Leiter der Amtsverwaltung im AELF Holzkrichen von Behördenleiter verabschiedet

Langjähriger Leiter der Amtsverwaltung im AELF Holzkrichen von Behördenleiter verabschiedet

Landkreis/Holzkirchen – Behördenleiter Rolf Oehler hat den langjährigen Leiter der Amtsverwaltung Andreas Radojewski die Urkunde zum Eintritt in den Ruhestand überreicht. Wegen der Corona-Hygienevorgaben musste die geplante Feier entfallen und die Mitarbeiter verteilten sich ausgestattet mit Mund-Nasen Schutz in 1,5 Meter Abstand auf der Grünfläche des Grünen Zentrums für die Laudatio.
Langjähriger Leiter der Amtsverwaltung im AELF Holzkrichen von Behördenleiter verabschiedet
Bauausschuss genehmigt neue Räume für Forschung, Entwicklung und Büro

Bauausschuss genehmigt neue Räume für Forschung, Entwicklung und Büro

Wolfratshausen – Mit rund 550 Arbeitsplätzen zählt die EagleBurgmann Germany GmbH zu den größten Arbeitgebern in der Region. Das Unternehmen möchte auf dem Betriebsgelände an der Äußeren Sauerlacher Straße den Stammsitz umbauen und erweitern. Dazu beantragte die Freudenberg Real Estate als Eigentümer des Geländes die Aufstellung eines Bebauungsplans.
Bauausschuss genehmigt neue Räume für Forschung, Entwicklung und Büro
55-Jähriger verletzt Lebensgefährtin und muss 1.800 Euro Strafe zahlen

55-Jähriger verletzt Lebensgefährtin und muss 1.800 Euro Strafe zahlen

Geretsried – Wegen Körperverletzung, Bedrohung und unerlaubtem Waffenbesitz musste sich ein arbeitsloser Mann vor dem Amtsgericht verantworten. Er hatte am 26. Februar 2020 zunächst eine Plastikflasche auf seine Lebensgefährtin geworfen, dann nach ihr getreten und sie zudem mit einem Baseballschläger bedroht. Bei der anschließenden Hausdurchsuchung stieß die Polizei zudem auf ein Würgeholz und zwei Schusswaffen.
55-Jähriger verletzt Lebensgefährtin und muss 1.800 Euro Strafe zahlen
Neuinfektionen: drei Personen in Quarantäne

Neuinfektionen: drei Personen in Quarantäne

Landkreis - Das Landratsamt teilt die aktuellen Corona-Zahlen aus der Region mit: zwei Dietramszeller und ein Tölzer aktuell an Covid-19 erkrankt.
Neuinfektionen: drei Personen in Quarantäne
FOS und BOS starten Abiturprüfungen

FOS und BOS starten Abiturprüfungen

Bad Tölz - Heute Deutsch, morgen Englisch und am Montag geht der Abi-Marathon mit Mathe weiter. Der letzte Tag der Prüfungen ist dann der Dienstag, an dem die Schüler der Fach- und Berufsoberschule dann jeweils in ihren Profilfach getestet werden. Corona bestimmt auch bei den Prüfungen den Schulalltag - die Schüler wurden aufgrund der Abstandsregel im ganzen Schulhaus verteilt. 
FOS und BOS starten Abiturprüfungen
Icking startet Seniorenbefragung

Icking startet Seniorenbefragung

Icking startet Seniorenbefragung
Weiter unklar, ob beliebtes Festival in Geretsried stattfinden kann

Weiter unklar, ob beliebtes Festival in Geretsried stattfinden kann

Geretsried – Die Hoffnung stirbt zuletzt, dass der Kulturherbst im Oktober in irgendeiner Form stattfinden kann. Änderungen gibt es aufgrund von Corona aber ohnehin, wie Festivalleiter Günter Wagner mitteilt.
Weiter unklar, ob beliebtes Festival in Geretsried stattfinden kann
Gustavo Gusto-Tiefkühlpizzen jetzt auch in Schweizer Migros-Filialen erhältlich

Gustavo Gusto-Tiefkühlpizzen jetzt auch in Schweizer Migros-Filialen erhältlich

Geretsried – Das Unternehmen Franco Fresco, das Tiefkühlpizzen unter der Marke Gustavo Gusto in Geretsried herstellt, expandiert nun auch in die Schweiz. Die Premium-Tiefkühlpizzen sind künftig dort in den Migros-Supermärkten erhältlich.
Gustavo Gusto-Tiefkühlpizzen jetzt auch in Schweizer Migros-Filialen erhältlich
Amtsgericht: Richter Berger spricht Geldstrafe für 27-jährigen Tölzer aus

Amtsgericht: Richter Berger spricht Geldstrafe für 27-jährigen Tölzer aus

Bad Tölz – Am 7. Februar ertappte ein Ladendetektiv in einem Tölzer Supermarkt einen Dieb auf frischer Tat. Da der Täter zudem ein Cuttermesser bei sich führte, drohte ihm in der Verhandlung, die drei Monate später am Amtsgericht stattfand, sogar eine Freiheitsstrafe.
Amtsgericht: Richter Berger spricht Geldstrafe für 27-jährigen Tölzer aus