Imker bekommen mehr Platz

Ausgebuchter Imkerkurs für Anfänger am Bienenstand am Gut Buchberg

+
Bienenkunde: Ein Blick in die Bienenvölker am vereinseigenen Lehrbienenstand bei Gut Buchberg ist der Höhepunkt beim Anfängerkurs für die angehenden Imker (Bild links).

Geretsried – Die Nachfrage ist groß: Daher wird der Lehrbienenstand des Imkervereins Geretsried ausgebaut, damit der Nachwuchs an Imkern nicht ausstirbt.

40 angehende Imker lernten jüngst ihr Handwerk beim Imkerverein Geretsried. Zunächst informierte der Vorsitzende Frank Meinert über anstehende Grundlagenentscheidungen beim Einstieg in die Imkerei und gab Tipps. Erich Holzer (Vorsitzender des Kreisverbandes Wolfratshausen der Bayerischen Imker) zeigte indes den interessierten Neulingen, welche Gerätschaften sie für die Arbeit am Bienenvolk benötigen.

Im Praxisteil des zweitägigen Kurses werfen die Kursteilnehmer schließlich immer einen Blick in die vereinseigenen Völker am Lehrbienenstand. Von Siegfried Gulde erfuhren sie viel über die vielfältigen Erzeugnisse der fleißigen Honigsammlerinnen sowie von Günter Schwartz etwas über die Biologie der Bienen und die Entwicklung des Bienenvolkes im Jahreszyklus. Auch die Gesundheit der Völker steht mit Gesundheitswart Michael Glück auf dem Programm.

Den Anfängerkurs bietet der Imkerverein Geretsried jährlich an, mit steigendem Erfolg. „Das Interesse ist enorm – mehr als 60 Personen wollten teilnehmen“, berichtet Meinert. Mehr als 40 Personen haben jedoch in dem Lehrbienenstand an der B11 beim Gut Buchberg nicht Platz. Der Verein, gegründet 1953, selbst ist inzwischen auf über 200 Mitglieder angewachsen. Auch bei den monatlichen Fortbildungen platzt das 31 Jahre alte Vereinsgebäude deshalb aus allen Nähten, das vom damals knapp 100 Mitglieder zählenden Verein geplant wurde.

„Damit wir die steigende Nachfrage nach Kursen für angehende Imker und die praktische Fortbildung für erfahrene Vereinsmitglieder bedienen können, haben wir einen Erweiterungsbau beschlossen – die Baugenehmigung liegt bereits vor“, sagt Meinert. Gemeinsam mit engagierten Vereinsmitgliedern plant er den Bau, für den der Verein neben viel Eigenleistung auch noch Spenden sucht. ph

____________________________

Weitere Informationen zum Verein der Imker in Geretsried gibt es online auf www.imkerverein-geretsried.de.

Auch interessant

Meistgelesen

Trotz Regenwetter: Viele Schaulustige bei Tölzer Truckertreffen am Moraltpark
Trotz Regenwetter: Viele Schaulustige bei Tölzer Truckertreffen am Moraltpark
Einrichtungshaus bietet auf 3.000 Quadratmeter edle Auswahl
Einrichtungshaus bietet auf 3.000 Quadratmeter edle Auswahl
Staatsminister Bernd Sibler zeigt sich beeindruckt vom Erinnerungsort
Staatsminister Bernd Sibler zeigt sich beeindruckt vom Erinnerungsort
Neuaufstellung Nahverkehrsplan: erste Zwischenbilanz im Umweltausschuss
Neuaufstellung Nahverkehrsplan: erste Zwischenbilanz im Umweltausschuss

Kommentare