1.500 Euro für die Rettungswache

Baustoffhandel Stang spendet an Tölzer Bergwacht

Geschäftsführer Erwin Stang überreicht dem Bereitschaftsleiter Horst Stahl der Tölzer Bergwacht einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro
+
Geschäftsführer Erwin Stang überreicht dem Bereitschaftsleiter Horst Stahl der Tölzer Bergwacht einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro

Bad Tölz/Gmund – Dieses Jahr ist aufgrund von Corona vieles anders und gerade zu Weihnachten, ist es deshalb wichtig zu helfen.

Wie jedes Jahr unterstützt der Baustoffhandel Stang mit Sitz in Gmund (Kreis Miesbach) die Aktion Leser helfen Lesern des Miesbacher Merkurs. So überreichte jüngst Geschäftsführer Erwin Stang dem Bereitschaftsleiter Horst Stahl der Tölzer Bergwacht einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Die können das Geld gut für ihre neue Rettungswache gebrauchen, die derzeit auf der Flinthöhe entsteht (wir berichteten). „Damit wollen wir soziale Einrichtungen und Vereine in unserer Region unterstützen“, berichtet Stang. Dafür reduziert der Baustoffhandel sogar seine Kundengeschenke, um das Geld für Spenden nutzen zu können. „Viele unserer Kunden haben auch die Möglichkeit sich bewusst für eine Spende zu entscheiden anstatt einem Geschenk“, erklärt Stang weiter: „Es ist uns sehr wichtig, dass die Spenden in unserer Region ankommen.“ dwe

Auch interessant

Kommentare