„Boomender Turnverein“Raiffeisenbank Oberland spendet 2.000 Euro für die Tölzer Bewegungshalle

Raiffeisenbank Oberland spendet 2.000 Euro für die Tölzer Bewegungshalle

+
Spendenübergabe beim Tölzer Turnverein. Auf dem Foto (v.l.) Beisitzerin Anke Matthäi, Schatzmeister Kurt Schmid, Vorsitzende Jane Clarke, Vorstand Manfred Gasteiger und Michael Ernst von der Raiffeisen Bank im Oberland sowie Benedikt Pföderl von der Bausparkasse Schwäbisch-Hall.

Bad Tölz – Anschließend an seinen Mehrzweckraum Am Krottenbach möchte der Tölzer Turnverein (TV) eine Bewegungshalle errichten. Derzeit rechnet man mit Baukosten von 1,5 Millionen Euro, etwa ein Drittel will der Verein selbst dazu beisteuern. Da kam eine Spende der Raiffeisenbank nun gerade richtig.

Bereits im vergangenen Jahr wurde ein Spendenlauf durchgeführt. Damit konnte man bereits einen Grundstock von 10.000 Euro verbuchen. Weitere 2.000 Euro kamen am Freitag hinzu, die Vorstand Manfred Gasteiger von der Raiffeisenbank im Oberland übergab. Darüber freuten sich die 1. Vorsitzende Jane Clarke, Bank-Mitarbeiter und 2. Vorsitzender des TV, Michael Ernst, sowie Schatzmeister Kurt Schmid. Er erläuterte das Projekt, das südlich des bisher schon stark genutzten Mehrzweckraums auf einer freien Fläche errichtet werden soll. Zuletzt hatte es Irritationen im Stadtrat über die diesbezüglichen Pläne des Turnvereins gegeben. Im aktuellen Haushalt der Stadt sind nämlich keine Planungskosten für das Hallenprojekt vorgesehen. Bürgermeister Josef Janker (CSU) war sich in der Debatte im Finanzausschuss nicht sicher, ob der Verein an der Halle überhaupt noch festhalten wolle. Die beiden Stadträte Anton Mayer (CSU) und Franz Mayer-Schwendner (Grüne) plädierten dennoch dafür, für das im Januar 2019 grundsätzlich befürwortete Vorhaben heuer noch Planungskosten vorzusehen. Der 2. Vorsitzende des Tölzer Turnvereins, Michael Ernst, der für die SPD bei den anstehenden Wahlen Tölzer Bürgermeister werden will, betonte am Freitag noch einmal, „dass der boomende Turnverein nach wie vor an einer Bewegungshalle interessiert ist und deshalb auch weiter Spenden sammelt, die jederzeit über das Konto des Vereins entgegengenommen werden“.bo

Auch interessant

Kommentare