Bücherhäuschen am Tölzer Klammerweiher

Thomas-Mann-Weg erhält eine Bücheroase in einer blauen Telefonzelle

+
Auch bei Regenwetter ist das Bücherhäuschen am Klammerweiher einen Besuch wert, wenn`s wieder sonnig ist, dann kann man auch gleich auf der daneben stehenden Holzliege schmökern.

Bad Tölz – Vor wenigen Tagen jährte sich der Geburtstag von Literatur-Nobelpreisträger Thomas Mann zum 145. Mal (6. Juni). Der Lübecker Dichter und Erzähler hat bekanntlich eine besondere Beziehung zu Bad Tölz gehabt, wo er sich Anfang des vorigen Jahrhunderts sogar eine Sommervilla bauen ließ. Aus diesem Grund hat die Stadt Bad Tölz im Vorjahr einen drei Kilometer langen Thomas-Mann-Weg angelegt – jetzt konnte am Klammerweiher ein öffentliches Bücherhäuschen eröffnet werden.

Neben Büchern von Thomas Mann gibt es dort auch andere Autoren der Weltliteratur, Krimis und Romane sowie Kinderbücher als erste Ausstattung. Die Bücher stammen aus dem Bestand der Stadtbücherei und können ab sofort gleich vor Ort gelesen oder mitgenommen werden. Im Gegenzug sind auch Bücher von Tölzer Bürgern als weitere Ausstattung willkommen, sofern sie sich in gutem Zustand befinden.

Die umgestaltete Telefonzelle wurde Ende Mai vom Dritter Bürgermeister Christof Botzenhart im Beisein von Thomas-Mann-Forscher Martin Hake sowie Gabi Peters, Marketingleiterin der Stadt Bad Tölz, offiziell eröffnet. Anlass war das seit dem 17. Mai stattfindende, alternative Thomas-Mann-Festival, das coronabedingt ins Internet verlegt wurde. Neuer Termin des „richtigen“ Festivals ist im Herbst, und zwar ab 18. Oktober.

Idyllischer Ort zum Lesen

Der idyllisch gelegene Ort mit Blick auf den Klammerweiher wurde gewählt, weil dort ein unmittelbarer Bezug zum Leben der Familie Mann besteht. Der Thomas- Mann-Weg wurde damit um eine zusätzliche Station erweitert. „Wir freuen uns, dass hier ein weiterer Ort entstanden ist, der die Menschen zum Lesen animiert“, so Botzenhart bei der Eröffnung. Er und Martin Hake trugen sich gleich ins im Häuschen ausliegende Gästebuch ein, in das jeder Besucher gerne Lieblingszitate, eigene literarische Produktionen oder einfach Anregungen hinein- schreiben kann. bo

Auch interessant

Meistgelesen

Veranstaltungswirtschaft weist mit Illuminierungs-Aktionen auf dramatische Lage nach Corona hin
Veranstaltungswirtschaft weist mit Illuminierungs-Aktionen auf dramatische Lage nach Corona hin
Das Klimasparbuch Oberland 2020 ist erschienen – Print und Online
Das Klimasparbuch Oberland 2020 ist erschienen – Print und Online
Falkenhütte in Hinterriß startet im Sommer mit zwei neuen Pächtern
Falkenhütte in Hinterriß startet im Sommer mit zwei neuen Pächtern
Eingeschränkter Besucherzahl, Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen
Eingeschränkter Besucherzahl, Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Kommentare