Caritas-Zentrum Bad Tölz-Wolfratshausen

Gebrauchtwarenmarkt Carisma: „Wir gehen hoch motiviert an den Start“

+
Freut sich, dass es für Carisma wieder los geht: Sandra Möckel, Fachdienstleitung der Caritas-Arbeitsprojekte.

Geretsried - Dank großzügiger Spender und vieler Kunden: Der Gebrauchtwarenmarkt Carisma in Geretsried hatte bis zur Corona-Krise einen guten Start. Ab Montag, 27. April, geht der Verkauf weiter.

Die Caritas-Mitarbeiter sind hoch motiviert und warten nur darauf, die vielen Spendenangebote abholen zu können. „Die Kontaktbeschränkungen haben uns natürlich auch getroffen. Aber jetzt dürfen wir wieder starten und öffnen unter strengen Hygieneauflagen. Wir können endlich die vielen Spenden abholen. Und wir freuen uns auf kauffreudiges Publikum“, betont Sandra Möckel, Fachdienstleitung der Caritas-Arbeitsprojekte.

Der Gebrauchtwarenmarkt an der Sudetenstraße 49 in Geretsried bietet nicht nur eine günstige Einkaufsgelegenheit. Als sogenanntes Arbeitsprojekt des Caritas-Zentrums Bad Tölz-Wolfratshausen werden hier rund 15 Beschäftigte bei der täglichen Arbeit betreut, unterstützt und auch für den ersten Arbeitsmarkt qualifiziert.

Gerne nehmen Sandra Möckel und ihr Team nach vorheriger Absprache Spenden in Form von Möbeln, Lampen, Hausrat, Dekoartikeln und ähnlichem entgegen (unter Tel: 08171 9830-0).

Öffnungszeiten des Gebrauchtwarenmarkts Carisma sind montags bis freitags jeweils von 9 bis 17 Uhr. dwe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare