Corona: 226 infizierte Personen in Isolation

7-Tage-Inzidenz klettert im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen auf 202,48

Teststelle für Covid-19
+
Im Testzentrum auf der Flinthöhe ließen sich bislang rund 4.349 Personen auf das Coronavirus testen.

Landkreis - Die Zahl der an Covid-19 Erkrankten steigt weiter. Auch die Zahl, die am oder mit dem Coronavirus verstorben sind, gegenüber vergangener Woche um eine Person auf nun 13.

Am heutigen Donnerstag (12. November) sind im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 226 Personen (Vorwoche: 138) nachweislich mit dem Coronavirus infiziert und in Isolation. Wie das Landratsamt mitteilt, zeigen 160 der 226 infizierten Personen Krankheitsanzeichen, 66 Personen sind symptomfrei. 27 Personen sind in stationärer Behandlung, davon werden fünf Personen intensivmedizinisch behandelt, eine Person wird beatmet.

Coronafälle nach Gemeinden und Städte

Bad Heilbrunn 9, Bad Tölz 41, Benediktbeuern 12, Bichl 1, Dietramszell 6, Egling 10, Eurasburg 4, Gaißach 6, Geretsried 30, Greiling 1, Icking 3, Jachenau 5, Kochel 4, Königsdorf 5, Lenggries 33, Münsing 8, Reichersbeuern 2, Sachsenkam 1, Wackersberg 6, Wolfratshausen 39.

Die Gesamtzahl der infizierten liegt aktuell bei 1.257 Personen. 1.018 Personen wurden aus der Quarantäne wieder entlassen, sie gelten als genesen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt heute (Stand: 12. November) bei 202,48.

Corona in Schulen: In der Lenggrieser St. Ursula Schloss Hohenburg Schule ist eine Klasse und in der Kita St.-Joseph Lenggries eine Gruppe (14 Kinder) in Quarantäne. dwe

Auch interessant

Kommentare