Lappus bleibt Vorsitzender

Delegiertenversammlung wählt neuen Seniorenbeirat

+
Hermann Lappus vertritt die Interessen der Senioren.

Bad Tölz – Hermann Lappus bleibt Vorsitzender des Seniorenbeirats des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen. Der im Oktober von der Delegiertenversammlung neu gewählte Seniorenbeirat vertritt die Anliegen der Seniorinnen und Senioren im Landkreis.

„Für die Delegiertenversammlung hatten sich 29 Personen beworben“, berichtet Landratsamtsprecherin Marlis Peischer. Sie alle vertreten die Anliegen der Senioren in ihren jeweiligen Gemeinden und Organisationen und sind nun Teil der landkreisweiten Seniorenvertretung, da diese insgesamt 30 Mitglieder umfassen hätte können. Aus den Reihen der Delegierten stellten sich 19 Personen zur Wahl für den Seniorenbeirat. dwe

______________________________

Diesem Gremium gehören nun für die nächsten drei Jahre an: Hermann Lappus (Vorsitzender), Dr. Anton Weichenmeier (Stellvertreter), Erika Goergens (Stellvertreterin), Manfred Richard (Kassenführer), Mechthild Felsch (Schriftführerin), Gabriele Skiba (Chefredaktion SeniorenInfo), Ute Reuter, Gisa Rottschy, Franz Blecha, Ursula Fiechtner, Maximilian Hartl, Dr. Matthias Richter-Turtur, Monika Huppelsberg, Ralph Seifert (Behindertenbeauftragter und qua Amt Teil des Seniorenbeirats).

Auch interessant

Meistgelesen

29-Jähriger Schäftlarner greift im Rausch Polizisten an
29-Jähriger Schäftlarner greift im Rausch Polizisten an
Eurasburger wegen Trunkenheit im Verkehr und BTM-Besitz verurteilt
Eurasburger wegen Trunkenheit im Verkehr und BTM-Besitz verurteilt
Bauausschuss befasst sich mit Nutzungsänderung für Villa Mignon
Bauausschuss befasst sich mit Nutzungsänderung für Villa Mignon
Bauausschuss vergibt Arbeiten an der Karl-Lederer-Grundschule
Bauausschuss vergibt Arbeiten an der Karl-Lederer-Grundschule

Kommentare