Tragischer Unfall auf der Staatsstraße 2368

18-jähriger Dietramszeller verunglückt tödlich

Polizei
+
Polizei

Dietramszell - Bei einem Frontalzusammenstoß wurde ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Dietramszell tödlich verletzt. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der tragische Unfall am Dienstag, gegen 14.20 Uhr.

Der junge Dietramszeller fuhr mit seinem Kraftrad auf der Staatsstraße 2368 in Richtung Bad Tölz. Zeitgleich fuhr ein mit Kies beladener Lastwagen, gelenkt von einem 61-Jährigen aus Bad Tölz, auf der Gegenfahrbahn. An der Abzweigung bei der Bushaltestelle Helfertsried passierte der Unfall, als der Lkw nach links abbiegen wollte. Der Kieslaster und der entgegenkommende Motorradfahrer stießen frontal zusammen.

Sofort eingeleitete Rettungsmaßnahme blieben ohne Erfolg – der 18-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer trug laut Polizei einen schweren Schock davon. Die Freiwillige Feuerwehr Hechenberg übernahm mit Unterstützung einer Spezialfirma die Reinigung der Unfallstelle.Insgesamt schätzt die Polizei den Gesamtschaden der Fahrzeuge auf 11.500 Euro. dwe

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare