1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Bad Tölz - Wolfratshausen

Egerlandstraße Geretsried: Erste Wohnungen Ende 2022/Anfang 2023 bezugsfertig

Erstellt:

Von: Franca Winkler

Kommentare

Neubaus an der Egerlandstraße
Kürzlich wurde die Fassade des Neubaus an der Egerlandstraße enthüllt. Der Innenausbau sei fast abgeschlossen. © Baugenossenschaft Geretsried

Geretsried – Auf der Baustelle an der Egerlandstraße tut sich etwas: die Außenanlagen entwickeln sich planmäßig, teilte die Baugenossenschaft Geretsried mit. Kürzlich wurde die Fassade enthüllt.

Vor Abbau der Fassadengerüste wurden die Hüllen fallen gelassen und das neugebaute, moderne Gebäude kam zum Vorschein. Materialengpässe habe es zuletzt zwar bei den Glasgeländern, die seien jedoch mittlerweile geliefert und verbaut worden. In den kommenden Monaten werden an der Außenfassade nun noch die Beschilderung sowie schattenspendende Schiebeläden für die Loggien angebracht.

Auf der Rückseite des Gebäudes am Amselweg hat die Gestaltung der Innenhöfe im ersten Obergeschoss begonnen. Diese fünf Innenhöfe werden durch einen Landschaftsarchitekten unterschiedlich gestaltet und für die Bewohner entstehen neben Plätze zum gemeinschaftlichen Verweilen auch bepflanzte Ruhebereiche, heißt es in der Mitteilung der Baugenossenschaft. Das Dach werde parallel bearbeitet und extensiv begrünt.

Neubau an der Egerlandstraße: Letzte Sanitärarbeiten werden durchgeführt

Der Innenausbau der Wohnungen sei bereits weit fortgeschritten. Die letzten Fliesenarbeiten und Sanitär sowie Heizungsmontagen werden durchgeführt. Ein Probelauf der neuen Pellets-Heizanlage wurde bereits erfolgreich durchgeführt. Der Ausbau konzentriert sich nun vor allem auf die Montage der Beleuchtung, der nötigen Beschilderung, Schlosserarbeiten sowie dem Herstellen der Allgemeinflächen.

Die Beschichtung der Tiefgarage werde vermutlich Anfang Oktober abgeschlossen sein. Markierungen werden parallel angebracht. Das weitere Augenmerk werde nun auf Installationsarbeiten für Licht sowie die nötige Technik für Parkanlagen und Wegführung gesetzt.

Neubau in Geretsried: Fertigstellung des Straßenbereichs bis Ende 2022

Auch die Wiederherstellung der Egerlandstraße in Zusammenarbeit mit der Stadt Geretsried verlaufe weiterhin sehr gut. Die Abdichtungsarbeiten seien abgeschlossen, die Flächen wurde bereits mit Kies aufgefüllt und die Pflasterungsarbeiten ausgeführt. Die Fertigstellung des Straßenbereichs sei in Abhängigkeit von der Witterung bis Jahresende 2022 vorgesehen.

Die Vermietung der 95 Wohnungen läuft sehr gut, berichtet die Baugenossenschaft. Aktuell sind noch Drei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen verfügbar. Die zukünftigen Mieter werde man spätestens drei Monate vor Einzugsbeginn über den genauen Mietstart informieren und den endgültigen Mietvertrag überreichen. Der Bezug der Wohnungen ist zum Jahresende 2022 beziehungsweise zum Jahresanfang 2023 geplant.

Auch interessant

Kommentare