Einmalig in Deutschland

Lettische Delikatessen aus Bad Tölz sehr gefragt

Lettische Spezialitäten Bad Tölz Sandra Balcere
+
Seit mehr als einem Jahr bietet Sandra Balcere (li.) in ihrem Shop in der Badstraße 4 in Bad Tölz Lettische Spezialitäten an.

Bad Tölz - Seit gut einem Jahr hängt das rote Schild Lettische Delikatessen über dem kleinen Laden von Sandra Balcere in der Badstraße 4 in Bad Tölz. Viele werden sich dennoch fragen: Lettische Delikatessen, was ist das?

Bekannt ist vor allem das dunkle Roggenbrot, aber auch Bier wird in dem Baltischen Staat, der seit 2004 zur EU gehört, gebraut und sehr geschätzt. Dazu kommen Kekse, Torten, Teig mit Speck, verschiedene Suppen - auch kalte, Fleisch, geräuchert Fische, die bekannten Quarkriegel Karums, eingelegte Himbeeren, Preiselbeeren, Gurken, Salate, graue Erbsen und die besonders gesunden Sanddornprodukte.

Am besten verschafft man sich selbst einen Überblick im kleinen Shop, der so klein gar nicht ist, wie ein Besuch zeigt. Sandra Balcere, vor elf Jahren aus ihrer Heimat weggezogen, hat sich hier in Bad Tölz ihren Traum verwirklicht und einen Laden, der einmalig ist in Deutschland, eröffnet. Natürlich spricht sie sehr gut Deutsch, so dass sie alle Kunden bestens beraten kann. Zwar hat sie einen großen Stamm von Landsleuten aus den umgebenden Städten wie Holzkirchen und Geretsried, doch immer mehr Deutsche schätzen ihr Angebot, bei dem sie besonders auf Frische, Herkunft und Qualität achtet.

Lettische Delikatessen aus Bad Tölz

Lettische Spezialitäten Bad Tölz
Privat Bild 2.jpg © Privat und Sch
Lettische Spezialitäten Bad Tölz
Privat Bild 2.jpg © Privat und Sch
Lettische Spezialitäten Bad Tölz
Privat Bild 2.jpg © Privat und Sch
Lettische Spezialitäten Bad Tölz
Privat Bild 2.jpg © Privat und Sch
Lettische Spezialitäten Bad Tölz
Privat Bild 2.jpg © Privat und Sch
Lettische Spezialitäten Bad Tölz
Privat Bild 2.jpg © Privat und Sch
Lettische Spezialitäten Bad Tölz
Privat Bild 2.jpg © Privat und Sch

Um noch mehr Interessenten von der Vielfalt der vielfältigen Lettischen Lebensmittelproduktion, die in 156 Länder geht, zu überzeugen, bietet sie erstmals Anfang Juni mit Unterstützung der Investitions- und Wirtschaftsförderungsagentur Lettland spezielle Verkostungen an. Los geht’s am Samstag, 5. Juni, um 11.30 Uhr. Am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag der darauffolgenden Woche stellt sie jeweils von 11.30 bis 17 Uhr pro Tag fünf bis sechs Sorten Lebensmittel zum Probieren bereit. Ihre Spezialitäten sind dabei Brot, Bier, Wildpasteten, Wildgeräuchertes, Süßigkeiten mit Brot, hausgemachte eingelegte Marmeladen und vor allem Sanddornprodukte. Jeder Interessent ist herzlich zum Probieren willkommen. Geöffnet ist der Lettische-Delikatessen Shop Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 18 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 17 Uhr. Sonntag und Montag ist geschlossen.

Bestellungen - auch für Geschenkkörbe - werden unter Telefon 08041/7938244 entgegengenommen. Alle Produkte können auch versendet oder persönlich geliefert werden. Einzelheiten gibt es auf www.lettische-delikatessen.de. Und wer nach all den kulinarischen Verführungen jetzt Lust bekommen hat, das dünn besiedelte aber landschaftlich reizvolle Land rund um die Hauptstadt Riga zu besuchen, für den hält Sandra Balcere auch deutschsprachige Reiseinformationen bereit. bo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona im Tölzer Land: Weitere Todesfälle - Sonderimpfaktion am Samstag
Bad Tölz - Wolfratshausen
Corona im Tölzer Land: Weitere Todesfälle - Sonderimpfaktion am Samstag
Corona im Tölzer Land: Weitere Todesfälle - Sonderimpfaktion am Samstag
"Hitlerbrief" ans Pfarramt gesendet
Bad Tölz - Wolfratshausen
"Hitlerbrief" ans Pfarramt gesendet
"Hitlerbrief" ans Pfarramt gesendet
Weite Sprünge in Waldram
Bad Tölz - Wolfratshausen
Weite Sprünge in Waldram
Weite Sprünge in Waldram
Biker der Street Bunny Crew erobern als weiß- und rosafarbene Hasen Straße und Kinderherzen
Bad Tölz - Wolfratshausen
Biker der Street Bunny Crew erobern als weiß- und rosafarbene Hasen Straße und Kinderherzen
Biker der Street Bunny Crew erobern als weiß- und rosafarbene Hasen Straße und Kinderherzen

Kommentare