Ende der Ära Horst Mader

Das Handballjahr 2009 ging mit Neuwahlen und einem bewegenden Abschied zu Ende. Schon seit langem machte man sich Gedanken, wie man den Generationswechsel reibungslos über die Bühne bringt. Nun ist es soweit: Horst Mader, Gründer der Abteilung Handball im TV Bad Tölz und seit 40 Jahren Abteilungsleiter, übergab sein Zepter der Jugend.

Theresa Miesen, schon eine Legislaturperiode in der Abteilungsführung wird weiterhin als Stellvertreter fungieren. Georg Clarke, auch seit mehr als zehn Jahre in der Abteilungsführung, wird von Johannes Gundermann abgelöst. Christopher Jochem übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des Abteilungsleiters. Der Ausstieg von Mader war seit langem absehbar. Seit drei Jahren wurde intensiv an der Umstrukturierung gearbeitet. Miesens Einstieg in die Abteilungsführung war der erste Schritt in diese Richtung. Das erklärte Ziel ist es, die Abteilung langfristig auf Mitgliederstarken Niveau zu halten. Das Hauptaugenmerk des frisch gewählten Abteilungsleiters Christoph Jochem liegt darauf, „den Damen- und Herrenbereich zu festigen. Der Zusammenhalt soll gefördert werden und möglichst jeder Spieler der Seniorenteams noch stärker in der Abteilung integriert werden.“ Die Ablösung Horst Maders nutzt Jochem, um seine Anerkennung auszudrücken: „Es ist eine Ehre für mich. Er war mein erster Trainer. Auch der Verein hat mir sehr viel gegeben. Das bedeutet mir sehr viel und ich möchte auch wieder etwas zurück geben. Es ist mir eine wahre Freude.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Während Strom durch mehr elektrische Geräte steigt, geht der Wasserverbrauch zurück
Bad Tölz - Wolfratshausen
Während Strom durch mehr elektrische Geräte steigt, geht der Wasserverbrauch zurück
Während Strom durch mehr elektrische Geräte steigt, geht der Wasserverbrauch zurück
Zurück in die Zukunft: "WOR"-Kennzeichen kann kommen
Bad Tölz - Wolfratshausen
Zurück in die Zukunft: "WOR"-Kennzeichen kann kommen
Zurück in die Zukunft: "WOR"-Kennzeichen kann kommen
Richter spricht 42-jährigen Lageristen frei, der seinen Chef (67) geohrfeigt haben soll
Bad Tölz - Wolfratshausen
Richter spricht 42-jährigen Lageristen frei, der seinen Chef (67) geohrfeigt haben soll
Richter spricht 42-jährigen Lageristen frei, der seinen Chef (67) geohrfeigt haben soll
Betrüger nutzen Corona-Pandemie aus
Bad Tölz - Wolfratshausen
Betrüger nutzen Corona-Pandemie aus
Betrüger nutzen Corona-Pandemie aus

Kommentare