Erich Zengerle ist Kreisbrandrat

52-jähriger Eglinger tritt Nachfolge von Alfred Schmeide an

+
Landrat Josef Niedermaier (l.) schlug Erich Zengerle (r.) als einzigen Kandidaten für das Amt des Kreisbrandrats vor.

Geretsried – Aus persönlichen Gründen trat der Lenggrieser Alfred Schmeide am 30. April von seinem Amt als Kreisbrandrat zurück (wir berichteten). Im Rahmen einer außerordentlichen Dienstversammlung in der Feuerwehrschule schlug Landrat Josef Niedermaier den Eglinger Erich Zengerle als Nachfolger vor.

48 von 51 stimmberechtigten Feuerwehrkommandanten entschieden sich in geheimer Wahl für den bisherige Kreisbrandinspektor-Nord. Zengerle bedankte sich in einer kurzen Ansprache für das in ihn gesetzte Vertrauen. „Meine Feuerwehrtätigkeit begann ich vor 34 Jahren als aktives Mitglied der Feuerwehr Egling. Dort war ich 18 Jahre als Kommandant tätig und zwölf Jahre als Kreisbrandmeister für den KBM-Bereich 12 aktiv“, berichtete der Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Am 7. Januar 2019 übernahm der Eglinger Schreinermeister das Amt des Kreisbrandinspektors Nord und vertrat schließlich ab Mai 2020 Alfred Schmeide als Kreisbrandinspektor. „In dieser Zeit habe ich sehr viel Rückhalt von allen Seiten erfahren. Bei so einem Zusammenhalt und Miteinander können wir alle anstehenden Aufgaben zusammen bewältigen“, erklärte Zengerle.

Nach reiflicher Überlegung habe er sich dazu entschlossen, die Vollzeitstelle zu besetzen. „Mein Bestreben wird es weiterhin sein, gemeinsam mit der Inspektion und den Kommandanten die gestellten Aufgaben erfolgreich zu erledigen“, versprach der neue Kreisbrandrat. Landrat Josef Niedermaier gratulierte ihm zur Wahl und verwies auch auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie. „Dieser Mini-Virus ist einfach nicht greifbar und hat auch die Einsatzkräfte der Feuerwehr vor große Herausforderungen gestellt“, stellte Niedermaier fest. Dagegen war die Wahl des neuen Kreisbrandrats ein schnell vollzogener formaler Akt, der nicht einmal eine halbe Stunde beanspruchte. Der Amtsantritt des neuen Kreisbandrats Erich Zengerle erfolgt am 1. August. Sein Nachfolger als Kreisbrandinspektor Nord wird Robert Schmid, der bisher als Kreisbrandmeister für den Bereich Dietramszell aktiv war. Peter Herrmann

Auch interessant

Meistgelesen

Digital-Premiere für die IHK Ausbildungsscouts: Wolfratshauser Realschüler dabei
Digital-Premiere für die IHK Ausbildungsscouts: Wolfratshauser Realschüler dabei
Jährliche Seeüberquerung des DLRG Ortsverbands Schäftlarn-Wolfratshausen klappt trotz Corona
Jährliche Seeüberquerung des DLRG Ortsverbands Schäftlarn-Wolfratshausen klappt trotz Corona
Gleich zwei Mal kam das THW Geretsried zum Hochwassereinsatz
Gleich zwei Mal kam das THW Geretsried zum Hochwassereinsatz
Schlauchbootunfall endet trotz fehlender Schutzausrüstung glimpflich
Schlauchbootunfall endet trotz fehlender Schutzausrüstung glimpflich

Kommentare