„Eine ganz großartige Sache“

Erster Tölzer Klassik-Gipfel: Vier hochkarätige Streichquartett-Konzerte

Das französische Streichquartett Quatuor Modigliani.
+
Auftakt des Tölzer Klassik-Gipfels: Das französische Streichquartett Quatuor Modigliani ist am Montag, 11. Oktober, zu Gast im Kurhaus.
  • Viktoria Gray
    VonViktoria Gray
    schließen

Bad Tölz – Es wird wieder klassisch: Der „Erste Tölzer Klassik-Gipfel“ startet am Montag, 11. Oktober, mit hochkarätigen Streichquartetten im Tölzer Kurhaus.

„Ich bin voller Vorfreude. Das ist eine ganz großartige Sache. Für alle war es sehr schmerzhaft, dass die Konzerte damals abgesagt werden mussten“, erklärte Dritter Tölzer Bürgermeister Christof Botzenhart.

In enger Zusammenarbeit haben die Stadt Bad Tölz, der Verein „Klangerlebnis“, der sich bekanntermaßen für die Pflege der Musik einsetzt sowie die Tölzer Tourist-Information nun den Klassik-Gipfel verwirklicht. Heuer im April hätte die Quartettissimo-Reihe bereits stattfinden sollen. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die Konzerte damals aber abgesagt werden.

Quartettissimo-Abonnenten und Ticktes

Die Konzerte eins bis drei fassen die ausgefallenen Konzerte der Quartettissimo-Saison 2020/21 in Form des neuen Festivals zusammen. Alle Quartettissimo-Abonnements (Saison 2020/21) und Einzelkarten aus 2020/21 behalten ihre Gültigkeit für die verschobenen Konzerte eins bis drei im Rahmen des Tölzer Klassik-Gipfel. Das vierte Konzert ist für Quartettissimo-Abonnenten (Saison 2021/21) und Käufer von Einzelkarten des Konzerts am 13. November 2020 frei. Es wird darum gebeten, die Karten der Konzerte in der Saison 2020/21 dafür mitzubringen. Das ausgefallene Konzert mit dem Jerusalem Quartett wird in der Saison 2021/22 nachgeholt. Weitere Informationen zu den Konzerten und Terminen gibt es auf www.quartettissimo.de. Ticktes gibt es auf www.muenchenticket.de oder bei der Tourist-Info Bad Tölz unter Tel: 08041/7867 0.

Da es heuer Corona-bedingt keine Einführungen geben wird, entschied man sich für ein 106-seitiges Programmbuch, das mit allen Informationen über Komponisten, Werke, Ensembles und vielen Notenbeispielen ausgestattet ist. Dieses erhalten die Konzert-Besucher kostenlos. „Das ist durchaus lesenswert“, sagte Klangerlebnis-Vorsitzender Christoph Kessler.

Coronakonform entschied man sich für eine geringere Auslastung mit 200 Plätzen, wie stellvertretende Kurdirektorin Susanne Frey-Allgaier von der Stadt Bad Tölz erklärte. Die Bestuhlung, die genügend Abstand gewährleistet,würde somit auch einen Konzertbesuch ohne Maske erlauben.

BR-Klassik schneidet mit

Los geht die Reihe am Montag, 11. Oktober, mit dem Streichquartett Quatuor Modigliani aus Paris, das auf jahrhundertealten Instrumenten spielt. Kurz darauf am Mittwoch, 13. Oktober, ist dann das Quartetto die Cremona aus Italien zu Gast.

Die ersten beiden Konzerte werden sogar vom BR-Klassik mitgeschnitten und anschließend gesendet. Weiter geht es am Dienstag, 19. Oktober, mit den Quatuor Van Kuijk aus Frankreich. Das Schlusslicht bildet dann am Donnerstag, 21. Oktober, das Marmen Quartett aus England.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bombe in Geretsried gefunden: Polizei plant Entschärfung
Bad Tölz - Wolfratshausen
Bombe in Geretsried gefunden: Polizei plant Entschärfung
Bombe in Geretsried gefunden: Polizei plant Entschärfung
Corona Schnelltest-Station bei Gustavo Gusto
Bad Tölz - Wolfratshausen
Corona Schnelltest-Station bei Gustavo Gusto
Corona Schnelltest-Station bei Gustavo Gusto
Corona trotz Impfung: Was Ärzte der Asklepios und Kreisklinik Wolfratshausen berichten
Bad Tölz - Wolfratshausen
Corona trotz Impfung: Was Ärzte der Asklepios und Kreisklinik Wolfratshausen berichten
Corona trotz Impfung: Was Ärzte der Asklepios und Kreisklinik Wolfratshausen berichten
skinflow - Dauerhafte Haarentfernung sanft, sicher, wirksam
Bad Tölz - Wolfratshausen
skinflow - Dauerhafte Haarentfernung sanft, sicher, wirksam
skinflow - Dauerhafte Haarentfernung sanft, sicher, wirksam

Kommentare