Zum Jubiläum keine Feier

Oberlandler Gauvorstand Hans Schwaiger ist 70 Jahre alt geworden

Gratulation mit Abstand: Schriftführer Georg Englhart (r.) überreicht die Glückwunschkarte an Vorsitzenden Hans Schwaiger.
+
Gratulation mit Abstand: Schriftführer Georg Englhart (r.) überreicht die Glückwunschkarte an Vorsitzenden Hans Schwaiger.

Gaißach – Der Vorstand des Oberlandler Gauverbandes Hans Schwaiger hat seinen 70. Geburtstag mitten im „Lockdown light“ gefeiert. Da eine große Feier aufgrund der Corona-

Lage für den Jubilar aus Gaißach nicht möglich gewesen war, gratulierte nun Schriftführer Georg Englhart im Namen des gesamten Gauverbands und -Ausschusses recht herzlich zu seinem Ehrentag.

Das Licht der Welt erblickte Schwaiger Im November 1950 in der Jachenau. Später erlernte dann der zweifache Familienvater den Beruf des Wasserinstallateurs und ist heute noch Wasserwart der Gemeinde Gaißach.

Schwai­ger übernahm aber auch schon früh Verantwortung im heimischen Verein. Und so wurde er mit jungen 22 Jahren Vorplattler. Sein Können und Auftreten erkannten die Kameraden und wählten ihn zum Ersten Gauvorplattler, später zum Vize-Gauvorstand. Seit 2006 ist Schwaiger bekanntermaßen der Erste Gauvorstand der Oberlandler. dwe

Auch interessant

Kommentare