1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Bad Tölz - Wolfratshausen

Generationswechsel bei Kfz-Würmseer in Hechenberg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Georg und Thomas Würmseer
Georg und Thomas Würmseer. Der Firmengründer und sein Nachfolger. © Hans Demmel

Nachdem Georg Würmseer 1985 mit Erfolg die Prüfung zum Kfz-Meister absolviert hatte, folgte zwei Jahre später der Schritt in die Selbstständigkeit. Er gründete 1987 in Hechenberg bei Dietramszell seine eigene Kfz-Werkstatt. So kann nun auf ein 35-jähriges Betriebsbestehen Rückschau gehalten werden. Begonnen hat das „Jubiläumsjahr“ mit einer Änderung: Thomas Würmseer hat zum 1. Januar 2022 den Betrieb übernommen. Ganz im Interesse seines Vaters führt er das Unternehmen nun weiter. Selbstverständlich hilft der Firmengründer aber weiterhin tatkräftig mit. Unterstützung kommt auch von Bruder Georg Würmseer jun. Er ist ausgebildeter Mechatroniker mit Schwerkraft Personenkraftwagentechnik, Landtechnik und zuständig für sämtliche Diagnosearbeiten.

Thomas Würmseer ist seit 2015 Kfz-Meister. Seine Hauptaufgaben liegen in der Annahme, Kundenberatung sowie Karosserie- und Lackarbeiten. Das Familienquartett vervollständigt Mutter Katharina Würmseer, die sich um die Büroorganisation und den Hol- beziehungsweise Bringservice kümmert. Zur Belegschaft gehören zudem Josip Grgic und Jan Polle, der sich im zweiten Ausbildungsjahr befindet.  Thomas und Georg jun. übernehmen auch die immer komplexer werdenden Fehlermeldungen der aktuellen Fahrzeuge. Bei Kfz-Würmseer gibt es keine komplizierte, beziehungsweise langwierige Terminabsprache. Vom Kundenanruf über die Abwicklung des Rundum-Service - mit Fachwissen aus erster Hand - erfolgt auch die Auslieferung des reparierten Autos in Eigenregie. Um immer auf dem aktuellen Stand des Kfz-Fortschritts zu bleiben, gehört die ständige Teilnahme an Schulungen und Weiterbildungen zur Selbstverständlichkeit.

Bei Würmsser gilt: Leben und leben lassen

Fairness dem Kunden gegenüber besitzt bei Kfz-Würmseer Priorität. „Wir sprechen uns vor Beginn der Arbeiten mit jedem Fahrzeughalter über den Umfang der Ausführung ab und nennen auch die anfallenden Kosten“, versichert Thomas Würmseer. Da sich die Werkstatt stets auf dem technisch neuesten Stand befindet können alle Marken bearbeitet werden. Spezialisiert ist der Betrieb auf Audi, VW, Skoda, Seat, BMW sowie Mercedes. Nach Möglichkeit wird repariert und nicht getauscht. Stetig gewachsene Beziehungen zu Spezialpartnern sind vorhanden und werden bei Bedarf genutzt. Handwerker und Firmenflotten sind im Hechenberger Unternehmen immer willkommen. Bei Unfall-Glasschäden sorgt Kfz-Würmseer als Autoglasspezialist (Scheibentausch und Steinschlagreparatur) auch für die komplette Abwicklung mit der Versicherung. Auf Wunsch wird selbstverständlich ein Leihauto zur Verfügung gestellt. Eine geschätzte Adresse ist die Werkstatt auch für einen fachgerechten und perfekten Lackierservice. Dies wissen nicht nur Privatkunden zu schätzen. Auch Werkstätten aus dem Umkreis nehmen gerne die Dienste in Anspruch.

Leistungen bei Kfz-Würmseer - Kfz-Meisterbetrieb der Kfz-Innung

Alles von A - Z bei:

KFZ- Meisterbetrieb Würmseer
Tel.: 08027/ 359
Fax: 08027 / 90 47 49
E-Mail: kfz-wuermseer@ibest.de
Website: www.kfz-wuermseer.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr
Sonstige Termine: Gerne nach Vereinbarung

Auch interessant

Kommentare