Eine Sonderveröffentlichung von „Das Gelbe Blatt“

Heim + Handwerk: Ihre Fachleute vor Ort

Heim und Handwerk
+
Heim- und Handwerksbetriebe sind die Grundlage unserer Wirtschaft

Gutes Handwerk aus der Region – dafür stehen die zahlreichen kleinen und großen Handwerksbetriebe in unserem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Ein Pfund, auf das wir im wahrsten Sinne des Wortes bauen können. Erst Recht in Zeiten wie diesen, die durch die Pandemie und seit einigen Wochen auch durch den Krieg in der Ukraine sicherlich noch einmal ganz andere Herausforderungen wie bisher an die Betriebe stellen. Fachkräftemangel, immer weiter steigende Material- und Energiekosten und Unsicherheiten in Lieferketten tun ihr übriges. Und doch sind es gerade in solchen Zeiten die heimischen Fachbetriebe, die mit Rat und Tat zur Seite stehen, die Ausbildungs- und Arbeitsplätze schaffen und mit ihrem Namen für Qualität aus der Region einstehen. Diese vielen kleinen und mittelständischen Betriebe sind ein unverzichtbarer Pfeiler unserer Wirtschaftskraft im Landkreis. Sie trotzten bislang mit Qualität, Flexibilität und Innovation so manchem Sturm und ich hoffe und wünsche den Unternehmen, aber auch uns allen, dass dies auch so bleibt. Denn die Betriebe tragen einen wesentlichen Teil zur Sicherung des Wohlstandes des Landkreises bei.

Gerade das Handwerk prägt auch optisch unsere Region. In den Dörfern und Städten sind Werkstätten und Verkaufsräume mit Kundenverkehr ungemein wichtig – das war und ist mir auch wegen meines persönlichen Werdeganges als Handwerksmeister und Unternehmer im Handwerk heraus schon immer bewusst, doch in den vergangenen zwei Jahren der Pandemie ist diese Tatsache noch einmal sehr deutlich geworden. Das Handwerk ist nicht nur für die wirtschaftliche Prosperität ein unverzichtbarer Faktor. Nein, das Handwerk ist als Ort der Begegnung zwischen Betrieb und Kunde, am Arbeitsplatz für unser gesamtes Miteinander ein entscheidender Faktor. Dort wo Kundenkontakt besteht, kommen Menschen zusammen. Gerade das Handwerk zeigt vielfach, wie freundlich sowie service- und dienstleistungsorientiert das gehen kann.

Heim- und Handwerk sind die Basis unserer Wirtschaft. Unsere Wirtschaftsförderung steht in engem Kontakt zu den Unternehmen, um nah an den Betrieben zu sein. Aber auch, um stets am Ball zu bleiben, wenn es um bestmögliche Rahmenbedingungen für die Betriebe im Landkreis geht. Der Landkreis baut auch künftig auf starke, innovative Betriebe.

Hier geht‘s zu unserer Sonderveröffentlichung Heim + Handwerk

Kommentare