1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Bad Tölz - Wolfratshausen

Unternehmer macht sich selbstständig und gründet Oberland Tec GmbH

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Baumaschine von Josef Hainz
Bieten umfangreiche Reparatur- und Serviceleistungen sowie Maschinen-Vermietungen: Josef Hainz Land- und Baumaschinentechnik und Oberland Tec © Josef Hainz Land- und Baumaschinentechnik

Von der Fahrzeugpflege bis zur Meisterwerkstatt

2012 gründete Josef Hainz ein nach ihm benanntes Unternehmen, das er aufgrund der damals noch nicht abgeschlossenen Meisterprüfung als „Fahrzeugpflege“ anmeldete. Nach seiner erfolgreich absolvierten Prüfung folgte ein halbes Jahr später die Aufwertung des Betriebs zur Land- und Baumaschinenwerkstatt, die sich seither in Tattenkofen befindet. Repariert wurden zunächst fast ausschließlich Landmaschinen. Ab Ende 2013 kamen dann auch die Reparaturen von Baumaschinen, PKWs und Forstmaschinen hinzu. Gearbeitet wurde bis April 2021 immer abends und samstags, teilweise auch am Sonntag. Mittlerweile liegt der Aufgabenschwerpunkt mit rund 70 Prozent bei der Reparatur von Baumaschinen, den Rest teilen sich Landmaschinen und PKWs. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage stellte Josef Hainz 2019 einen KFZ-Mechaniker-Meister auf 450-Euro-Basis an.

Wartung, Reparatur und Verkauf

Die Werkstatt, die bis März 2021 noch im Nebenerwerb lief, führt Josef Hainz seit Jahresbeginn 2022 als komplett selbstständiger Unternehmer. Zum Leistungsspektrum gehören die Wartung und Reparatur von Bau-, Land- und Forstmaschinen, PKW sowie der Verkauf von Maschinen und Geräten. Zudem bietet Josef Hainz mobilen Vor-Ort-Service, PKW-Reifenservice, UVV-Prüfungen, Klimaservice, Haupt- und Abgasuntersuchungen an allen Fahrzeugen sowie einen Ersatzteilverkauf an. Bereits seit April 2021 vertreibt das Unternehmen Baumaschinenausrüstung der Firma Rädlinger. „Wir haben bereits mehrere Baggerlöffel auf Lager und freuen uns auf die Anfrage der Kunden“, versichert Hainz.

Start der Oberland Tec GmbH

Gemeinsam mit seinen beiden Geschäftspartnern Alois Bernlochner und Peter Pertold gründete Josef Hainz in diesem Frühjahr die Oberland Tec GmbH. „Wir haben einen A-Händlervertrag für Hitachi Baumaschinen, Giant Radlader, Dynapac Walzenzüge, Unsinn PKW-Anhänger und Bomag Verdichtertechnik. Außerdem bieten wir alle Arten von Anbaugeräten an“, verspricht Hainz. Nachdem die ersten Maschinen im März geliefert wurden, baut das neue Unternehmen nun in Tattenkofen einen Mietpark auf. ph

Kontakt

Telefon: 08171 4825551
E-Mail: josefhainz@labatec.de
Website: josef-hainz.business.site

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 07:00–18:00 Uhr
Sa.: 08:00–16:00 Uhr

Auch interessant

Kommentare