Freier Durchgangsverkehr

Kanalsanierung an Tölzer Bairawieser Straße abgeschlossen

+
Freie Straße: die Bauarbeiten an der  Bairawieser Straße in Bad Tölz sind fertig.

Bad Tölz – Die Kanalsanierung an der Bairawieser Straße ist abgeschlossen, die Straße wieder frei für den Verkehr nutzbar. Darauf verweist die Tölzer Rathausverwaltung.

Damit ist eine Baumaßnahme beendet, die bereits im vergangenen Sommer begonnen wurde. In der zweiten Jahreshälfte 2019 wurde zunächst die „Kanalkreuzung“ an der Einmündung zur Nockhergasse saniert. Im Anschluss tauschte eine Fachfirma den über 70 Jahre alten Kanal in der Bairawieser Straße Stück für Stück aus und arbeitete sich damit sukzessive den Berg hoch. 

Wegen der Frostperiode musste die Baustelle im Dezember unterbrochen werden. Die verbliebenen 200 Meter Kanal und auch der Anschluss im oberen Kreuzungsbereich zur Jahnstraße konnten dann nach der Wiederaufnahme der Arbeiten im Frühjahr rasch saniert werden. 

Seit vergangenem Donnerstag ist diese Baumaßnahme nun Geschichte. Die Straße ist inzwischen mit einem provisorischen Straßenbelag hergerichtet, die Umleitung ist abgebaut und die Bairawieser Straße ab sofort wieder für den Durchgangsverkehr ungehindert passierbar. Über die weitere Sanierung und den Ausbau wird der neue Stadtrat entscheiden. Ein Terminplan könne angesichts der aktuellen Situation dazu noch nicht vorgelegt werden, heißt es aus dem Rathaus. tka

Auch interessant

Kommentare