Klecks – Schule der Phantasie veranstaltet "Wimpel-Mal-Aktion"  

Farbe in die Stadt Wolfratshausen bringen

+
Wollen Wolfratshausen bunt machen: Der Verein Klecks veranstaltet zusammen mit der Stadt eine Wimpel-Mal-Aktion.

Wolfratshausen - Wimpel selbst gestalten können Kinder, Familien und Erwachsene ab dem 5. Mai  beim Verein "Klecks - Schule der Phantasie" in Wolfratshausen. Diese können sie dort kontaktlos abholen und mit wasserfesten Farben bemalen und wieder zurückbringen. 

Denn die Stadt Wolfratshausen sammelt alle Wimpel, um Plätze, Straßen oder Häuser mit den selbst bemalten Wimpelkreationen zu dekorieren. Mit der Aktion richtet sich der Verein Klecks zusammen mit der Stadt direkt an die Kleinen: "Ihr malt gern, oder? Klasse, auf geht’s ihr kleinen Künstler. Wir brauchen eure Hilfe", so der Aufruf der Organisatoren. 

Dazu müssen Teilnehmer einfach ein paar Stoff-Wimpel bei der „Klecks – Schule der Phantasie“ in Wolfratshausen (Untermarkt 65) abholen. Die Einrichtung ist Dienstag und Freitag jeweils von 10 bis 12 Uhr geöffnet sowie Mittwoch und Donnerstag jeweils von 16 - 18 Uhr.

Dann heißt es kreativ werden: Die kleinen Künstler sollen die Wimpel nämlich kunterbunt bemalen mit ihren Ideen und Gedanken rund um die Stadt Wolfratshausen.  

Sind alle Wimpel fertig werden diese zu einer langen Kette zusammengeknüpft und an belebten Orten in der Stadt aufgehängt. "Wir machen Wolfratshausen bunt und freuen uns auf eure Unterstützung", sagt Andreas Kutter vom städtischen Kulturamt.

Zur Info: Die Kette soll draußen hängen, also eignen sich am Besten Filzstifte, die wasserfest sind. dwe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare