Mund-Nasen-Schutz für Bedürftige

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Info zur Ausgabe von FFP2- Masken

Corona: FFP2-Masken Pflicht
+
Neue Corona-Regel: FFP2-Masken sind nun Pflicht. (Archivfoto)

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen - Seit Mittwoch sind im Landratsamt 15.000 Masken des Freistaats in Briefkuverts verpackt worden, um sie per Post an Bedürftige versenden.

Fünf Masken erhalten die Berechtigten auf diese Art und Weise nun per Post. „Gestern hatten wir alle Briefe versandfertig zur Post gegeben“, sagt Theresa Kaufmann, Leiterin der Abteilung fünf und zuständig für das Sachgebiet Sozialwesen. „Berechtigt sind alle, die Hartz IV oder Grundsicherung beziehen“, erklärt Kaufmann.

Circa 3.000 Mal hieß es nun am Mittwoch und Donnerstag im Sachgebiet Sozialwesen und im Jobcenter – Kuvert auf, Anschreiben und Masken hinein, Kuvert zukleben. Auch im Sachgebiet Asyl wurden Masken organisiert. Sie werden nun als Sachleistung an die Asylbewerber in den Unterkünften ausgegeben.

FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige sollen ab 25. Januar ebenfalls mit Masken versorgt werden. Das bayerische Gesundheitsministerium stellt hierfür für ganz Bayern 1 Millionen Masken bereit. Drei Stück soll jede bezugsberechtigte Person erhalten, am Donnerstag wurden dann die organisatorischen Details geklärt. Landrat Josef Niedermaier hatte sich dazu mit den Bürgermeistern der Landkreisgemeinden per Videokonferenz in Verbindung gesetzt: „Wir wissen ja eigentlich gar nicht, wer tatsächlich die pflegenden Angehörigen sind. Deshalb haben wir uns mit den Bürgermeistern der Landkreisgemeinden abgestimmt.“ Dies wird nun in den Gemeinden ganz unterschiedlich gehandhabt, je nach dem, wie es am praktikabelsten ist. Die Masken wurden dazu am Freitagvormittag, 22. Januar an die Kommunen verteilt, die sie nun in eigener Verantwortung entsprechend weitergeben.

Die folgende Übersicht zeigt, wie und wo die drei Masken pro bezugsberechtigter Person in den Kommunen erhältlich sind:

  • Als Nachweis gilt das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des pflegebedürftigen Gemeindebürgers
  • Bei Abholung der Masken wird auf die geltenden Abstands-, Hygiene und Maskenregeln hingewiesen

Bad Tölz

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe an den Standorten: a) Kurbücherei im Badeteil, Ludwigpromenade 18 b) Stadtbibliothek, Hindenburgstraße 21 an beiden Standorten: Montag, 25.1., 10-12 und 14-16 Uhr, Dienstag, 26.1., 10-12 und 14-16 Uhr

Bad Heilbrunn

Ausgabeort und -zeit: Telefonische Anmeldung bei der Gemeinde Bad Heilbrunn unter Tel. 08046 1889-0 mit Nachweis
der Bezugsberechtigung. Die Masken werden von der Gemeinde versandt. Keine persönliche Ausgabe an der Gemeindeverwaltung.

Benediktbeuern

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe an zwei Standorten : a) über das Fenster an der Gästeinfo, b) über das Fenster am Leseraum. an beiden Standorten am: Montag, 25.1., 9-12 und 14-18 Uhr, Dienstag, 26.1., 9-12 und 14-18 Uhr

Bichl

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe am Rathaus, Kocheler Str. 9, am Seiteneingang bei der Spinnstube am: Montag, 25.1., 13 - 16 Uhr, Dienstag, 26.1., 9 - 13 Uhr

Dietramszell

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe im Eingangsbereich der Schule B-Bau (hinter dem Rathaus, nicht in der Aula) am Donnerstag, 28.1.; 17 - 18 Uhr. Bei Verhinderung kann ein persönlicher Abholtermin vereinbart werden unter Tel. 08027 9058-30 (Ordnungsamt, Hr. Andorfer)

Egling

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe am Einwohnermeldeamt im Rathaus von Montag, 25.1, bis Freitag, 29.1., 8 - 12 Uhr
Zusätzlich am Donnerstag, 28.1., 14 - 18 Uhr

Eurasburg

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe am Rathaus Eurasburg, Beuerberger Straße 10, (Übergabe erfolgt am Fenster neben dem Haupteingang) von Montag, 25.1., bis Donnerstag, 28.1., 8 - 16 Uhr

Gaißach

Ausgabeort und -zeit: Telefonische Anmeldung unter Tel. 08041 8047-10 oder
per E-Mail an info@gaissach.de; Die Gemeinde verschickt die Masken dann umgehend.

Geretsried

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe im Museum der Stadt Geretsried, Graslitzer Straße 1, 82538 Geretsried; ab Montag, 25.1.; von Montag bis Freitag, 8 - 18 Uhr

Verwaltungsgemeinschaft (VG) Greiling, Reichersbeuern, Sachsenkam,

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe an der VG Reichersbeuern, Tölzer Straße 2, 83677 Reichersbeuern. Während der aktuellen Öffnungszeiten. Telefon: 08041 7822-0

Icking

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe nach Terminvereinbarung in der Gemeindeverwaltung, Mittenwalder Straße 6,
Zimmer-Nr. 14, 1. Ebene; Terminvereinbarung unter 08178 9200-14 von Montag bis Freitag; 8 - 12 Uhr am Donnerstag auch von 14 - 18 Uhr

Jachenau

Ausgabeort und -zeit: Telefonische Anmeldung in der Gemeindeverwaltung
unter Tel. 08043 919891 oder 08043 368

VG Kochel am See, Schlehdorf

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe (für beide Gemeinden) an der Tourist Information Kochel a. See, Bahnhofstraße 23, 82431 Kochel a. See am Montag, 25.1.; 14 – 16 Uhr, Dienstag, 26.1.; 9 – 11 Uhr

Königsdorf

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe direkt am Rathaus, Hintereingang von Montag bis Freitag, 9 - 11 Uhr
am Donnerstag zusätzlich 15 - 16 Uhr. Der Zugang ist beschildert. 

Lenggries

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe am Rathaus Lenggries, Rathausplatz 1, am Fenster des Sozialamtes (markiertes Fenster an der Südseite des Gebäudes. Bitte dort klopfen, das Rathaus soll nicht betreten werden) am Montag, 25.1., Dienstag 26.1.; 8-12 Uhr

Münsing

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe der Masken zu den sonst üblichen Öffnungszeiten im Zimmer 1 des Rathauses, Weipertshausener Straße 5, ab Montag, 25. Januar

Wackersberg

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe am Rathaus nach telefonischer Voranmeldung zu den üblichen Öffnungszeiten unter Tel. 08041 79928-0 

Wolfratshausen

Ausgabeort und -zeit: Ausgabe am Rathaus Haupteingang; Am Montag, 25.1. und Donnerstag, 28.1., 14-16 Uhr. Bei Verhinderung wird um Rückmeldung unter Tel. 08171 214-231 (Fr. Gruber) gebeten, die Masken werden dann versandt.

Diese Übersicht findet sich auch auf der Homepage des Landratsamtes unter www.lra-toelz.de/corona-maske. gv

Lesen Sie hier auch die aktuellen Zahlen im Corona-Ticker des GelbenBlatts.

Auch interessant

Kommentare