Der Landkreis von oben

Der Sparkassen-Bildkalender 2021 ist da – Titel: „Neue Perspektiven“

Renate Waßmer (Vorstandsvorsitzende Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen) und der Fotograf Martin Siepmann stellen den neuen Sparkassen-Bildkalender vor.
+
Druckfrisch: Renate Waßmer (Vorstandsvorsitzende Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen) und der Fotograf Martin Siepmann stellen den neuen Sparkassen-Bildkalender vor.

Landkreis – Der Sparkassen-Bildkalender ist ein besonderer Begleiter durch das Jahr. Auch für das kommende Jahr hat sich die Sparkasse wieder etwas Besonderes ausgedacht.

Dieses Jahr gibt es Fotos, die mit Hilfe einer Drohne aufgenommen wurden. Durch die Flughöhe ergibt das vollkommen „Neue Perspektiven“ – das Motto des Bildkalenders 2021.

Der Sparkassen-Bildkalender hat eine lange Tradition. Er hängt jährlich in vielen Wohnungen, Büros und Amtszimmern und oft wird er von Verwandten und Bekannten in die ganze Welt verschickt, als Gruß aus der Heimat. Übrigens wird er auch an die beiden Krankenhäuser im Landkreis geliefert.

Fotograf Martin Siepmann hat nun die neuen Aufnahmen für den Sparkassen-Kalender gemacht. Seit 1990 lebt der Geretsrieder freiberuflich von der Fotografie und hat über 90 Bildbände, Magazinbeiträge und Kalender mit seinen Bildern bestückt; so auch die Sparkassenkalender in den Jahren 2003, 2005 und 2017.

„Entdecken Sie neue Details bekannter Motive oder neue Einzelheiten unserer schönen Voralpenlandschaft. Freuen Sie sich auf die Natur, Kirchen, Bauwerke und Gemeinden aus der Vogelperspektive“, berichtet Vorstandsvorsitzende Renate Waßmer über den Sparkassen-Kalender 2021.

Übrigens: Der Fotograf hat sich streng an die Regeln für die Drohnen-Fotografie gehalten, wie Sparkassen-Sprecher Willi Streicher berichtet. Über Wohngebiete, Naturschutzgebiete, Vogelschutzgebiete, Eisenbahn und Fernstraßen darf bekanntermaßen nicht geflogen werden. Die Flughöhe ist auf 100 Meter begrenzt und es darf nur in Sichtweite geflogen werden.

Das Schwierigste war wie immer die Auswahl der Fotos. Dabei haben es die besten 13 Motive wieder in den aktuellen Kalender geschafft. „Sie sind ein Querschnitt durch den Landkreis, verteilt auf den Verlauf der Jahreszeiten“, so Waßmer.

Der Kalender hat eine Auflage von 13.000 Stück und wurde in einer örtlichen Druckerei produziert. Es gibt ihn ab sofort kostenlos in allen Filialen der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen. dwe

Auch interessant

Kommentare