Corona im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Reha-Klinik in Lenggries: acht Personen positiv getestet

Corona Symbolbild Arzt mit Test
+
Symbolbild

Lenggries - In der Fachklinik Lenggries für geriatrische Rehabilitation sind insgesamt acht Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wie das Landratsamt berichtet, wurden die acht Patienten wie auch sechs Kontaktpersonen isoliert - „sie sind in Quarantäne und daher separiert von den übrigen Patienten untergebracht“.

Der sogenannte Indexfall ist eine Person aus der Mitarbeiterschaft, die am Freitag, 23. Oktober, positiv getestet worden war. Im Zuge dessen erfolgte eine Reihentestung aller Mitarbeiter sowie der Patienten. „Dabei stellte sich heraus, dass sieben Patienten ebenfalls infiziert sind., sagt Landratsamt-Sprecherin Marlis Peischer. Es wird davon ausgegangen, dass sie sich beim „Indexfall“ angesteckt haben.

Die betroffenen Patienten sind frei von durch Corona verursachten Symptomen. In der kommenden Woche werde eine zweite Testung durchgeführt, so Peischer. Zudem konnte die Nachverfolgungskette ermittelt werden: Einen externen Besuch in der Lenggrieser Fachklinik gab es laut Behörde am Freitag, 16. Oktober, „sodass es hier keine weiteren Kontaktpersonen gibt“. dwe

Auch interessant

Kommentare