Polizeieinsatz in einer Unterführung

Lkw-Anhänger kippt im Wolfratshauser Möbelhaus „XXX Lutz“ um - Ursache unklar

Umgekippter Lkw-Anhänger in der Farbe blau
+
In der Unterführung des Wolfratshauser Möbelhauses „XXX Lutz“ ist ein Lkw-Anhänger umgekippt.
  • Daniel Wegscheider
    vonDaniel Wegscheider
    schließen

Wolfratshausen - Am Dienstagvormittag (11. Mai), erhielt die Polizeiinspektion Wolfratshausen eine kuriose Meldung: Gegen 11 Uhr ist nämlich ein Anhänger in der Unterführung des Möbelhauses „XXX Lutz“ umgekippt.

Was war passiert? Ein 25-jähriger Mann aus Oettingen ist mit seinem Lkw nebst Anhänger vom Hans-Urmiller-Ring in Richtung Möbelhaus „XXX Lutz“ gefahren. Er wollte vom Kreisel aus nach rechts in Richtung die Unterführung abbiegen. Doch aus bislang ungeklärter Ursache kippte der Anhänger, der mit Möbeln bestückt war, nach links um.

Die Unterführung musste von der Wolfratshauser Polizei zeitweise gesperrt werden, bis der Anhänger wieder aufgerichtet werden konnte. „Glücklicherweise kam niemand zu Schaden“, berichtet Dienstgruppenleiter Christian Fricke. Die Höhe des Sachschadens an dem Lkw-Anhänger konnte die Polizei noch nicht beziffern.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare