Stände von 8 bis 17 Uhr geöffnet/Verkaufsoffener Sonntag von 12 bis 17 Uhr

Mittefastenmarkt in Wolfratshausen am 27. März

Marktstraße
+
Die Marktstraße zwischen Reiser- und Schwankl-Eck wird am 27. März zur Fußgängerzone.

Einzelhändler rollen roten Teppich aus

Der Mittefastenmarkt ist der erste von insgesamt vier verkaufsoffenen Sonntagen in der Wolfratshauser Altstadt. Neben einem umfangreichen Warensortiment laden auch kulinarische Leckerbissen von 8 bis 17 Uhr zum längeren Verweilen in der Marktstraße zwischen Reiser- und Schwankl-Eck ein. Ob Kunsthandwerk, Schmuck, Textilien, Lederwaren, Geschenkartikel, Haushaltswaren, Weine, Süßigkeiten, Obst, Käse oder Wurstwaren – die zahlreichen Stände bieten für jeden Geschmack etwas Besonderes.

Aufkompetente Beratung und herzliche Kundengespräche wird hier noch viel Wert gelegt. Wer zwischendurch hungrig wird, kann sich mit Bratwurst, Schmalzbroten oder französischen Crêpes stärken. Beliebte Zwischenmahlzeiten sind auch die unverwüstliche Currywurst oder der türkische Döner Kebab.
Selbstverständlich werden an diesem verkaufsoffenen Sonntag auch viele Einzelhändler von 12 bis 17 Uhr ihre Geschäfte öffnen und den roten Teppich für ihre Kunden ausrollen. Wer unter der Woche nur wenig Zeit zum Einkaufsbummel hat, kann in aller Ruhe elegante Mode, Sportartikel, Schuhe, Kinderspielzeug, Bücher, Schreibwaren und Fotozubehör erstehen. Schnäppchenjäger können sich dabei sicher über das eine oder andere Sonderangebot freuen und jede Menge Geld sparen. So gilt der in seiner Größe überschaubare Markt auch als lohnenswertes Ausflugsziel für Besucher aus den umliegenden Städten und Gemeinden. Parkplätze stehen in begrenzter Anzahl hinter dem Rathaus am Loisachufer sowie am Hatzplatz zur Verfügung.

Mittefastenmarkt Impressionen

Mittefastenmarkt Wolfratshausen
Schnäppchenjäger können sich dabei sicher über das eine oder andere Sonderangebot freuen und jede Menge Geld sparen. © Werbegemeinschaft Wolfratshausen
Mittefastenmarkt Wolfratshausen
Der Burgverein bietet regelmäßigmittelalterliches Handwerk an den verkaufsoffenen Sonntagen an. © Werbegemeinschaft Wolfratshausen
Mittefastenmarkt Wolfratshausen
Beliebtes Beförderungsmittel: Die „Spatzen Rikscha“ der Zwillinge Leonie und Sarah Brand ist auch an Marktsonntag im Einsatz. © Werbegemeinschaft Wolfratshausen
Mittefastenmarkt Wolfratshausen
Honig darf vor Ort probiert werdenauch an Marktsonntag im Einsatz. © Werbegemeinschaft Wolfratshausen
Mittefastenmarkt Wolfratshausen
Das Angebot an Haushaltswaren kann sich sehen lassen. © Werbegemeinschaft Wolfratshausen
Mittefastenmarkt Wolfratshausen
Aufkompetente Beratung und herzliche Kundengespräche wird hier noch viel Wert gelegt. © Werbegemeinschaft Wolfratshausen

Aktionen für Ukrainehilfe

In Zusammenarbeit mit der Osteuropahilfe der Landkreise Starnberg, Bad Tölz-Wolfratshausen und München werden Geldspenden für die Bevölkerung in der Ukraine und Kriegsflüchtlinge gesammelt.

Orientierung mit der neuen Stadtkarte

Zum vierten Mal hat die Stadt Wolfratshausen in Zusammenarbeit mit dem Verein Lebendige Altstadt Wolfratshausen (LAW) und dem Werbekreis Einkaufstadt Wolfratshausen im Herbst 2021 die Stadtkarte „Wolfratshausen entdecken – Shopping undErleben“ herausgebracht. Auf dem in verschiedene Stadtteile und Themengebiete gegliederten Faltplan sind nahezu 400 Adressen eingezeichnet. Die Palette reicht von Restaurants über Kunst und Handwerk bis hin zu Service und Dienstleistungen.
Die Stadtkarte liegt kostenlos in vielen Geschäften der Altstadt aus. ph

Meistgelesene Artikel

Nepomukmarkt in Wolfratshausen am 29. Mai
Bad Tölz - Wolfratshausen
Nepomukmarkt in Wolfratshausen am 29. Mai
Nepomukmarkt in Wolfratshausen am 29. Mai
Bad Tölz/Reichersbeuern: Einbrecher versuchen sich an Tresoren
Bad Tölz - Wolfratshausen
Bad Tölz/Reichersbeuern: Einbrecher versuchen sich an Tresoren
Bad Tölz/Reichersbeuern: Einbrecher versuchen sich an Tresoren
Carport in Lenggries brennt: Feuer greift auf Wohnhaus über
Bad Tölz - Wolfratshausen
Carport in Lenggries brennt: Feuer greift auf Wohnhaus über
Carport in Lenggries brennt: Feuer greift auf Wohnhaus über
„Gemeinden bleibt nur Reflex“
Bad Tölz - Wolfratshausen
„Gemeinden bleibt nur Reflex“
„Gemeinden bleibt nur Reflex“

Kommentare