1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Bad Tölz - Wolfratshausen

Namenswechsel im Kindergarten Geretsried: Aus „Steiner Ring“ wird „Am Zauberwald“

Erstellt:

Von: Viktoria Gray

Kommentare

Leitung des Kindergartens Am Zauberwald
Neuer Kindergartenname, neue Leitung: (v.l.) Claudia Bart, Josef Urso, die neue Leiterin Malin Herrmann, Julia Majores, die scheidende Leitung Astrid Völler und Caritas-Kreisgeschäftsführer Wolfgang Schweiger. © Caritas-Zentrum Bad Töz-Wolfratshausen

Geretsried – Mit einem neuen Namen startet der Caritas-Kindergarten am Steiner Ring 83 ins neue Kindergartenjahr. Bisher nach der Adresse „Steiner Ring“ benannt, heißt die Einrichtung jetzt „Am Zauberwald“.

Bekannt gegeben wurde dies im Rahmen eines Sommerfestes mit Andacht. Dabei wurde auch die neue Leiterin Malin Herrmann vorgestellt. Die Einrichtung gehöre zu einer der ersten in Geretsried. Geöffnet wurde sie 1959 unter dem Straßennamen „Steiner Ring“.

„Wir haben zusammen mit den Kindern nach etwas Persönlichem gesucht, nach einem Namen, der zu uns passt“, erläuterte die scheidende Kindergarten-Leiterin Astrid Völler die Namensfindung.

Schon im vergangenen Herbst brachten die Kinder mehr als 30 Vorschläge ein, aus denen das Kindergarten-Team drei Favoriten auswählte: „Kleine Steine“, „Edelsteine“ und „Am Zauberwald“. Das letzte Wort hatten dann wieder die Kinder, für die „ihr“ Wald in direkter Nähe zum Haus ausschlaggebend war. Daher sei die Entscheidung sehr eindeutig ausgefallen.

Geretsrieder Kindergarten „Steiner Ring“ heißt nun „Am Zauberwald“

Neuer Name bedeutet auch neues Logo. So ist auf dem neuen Emblem der Wald, die Gruppensymbole Drachen, Eichhörnchen und Igel sowie der Bibisee zu finden.

Die Taufe feierten Kinder, Eltern und pädagogisches Fachpersonal dann jüngst im Rahmen eines Sommerfestes, bei dem Julia Majores, Pastoralreferentin der Stadtkirche Geretsried, eine Andacht hielt und die Gruppenräume segnete. Das passende Rahmenprogramm lieferten die Kinder mit Liedern und einem Tanz. Für das leibliche Wohl hatten der Grill und das Buffet sowie die Zuckerwattemaschine des Fördervereins des Kindergartens gesorgt.

Einweihung des Kindergartens „Am Zauberwald“ - Glückwünsche von Caritas

Grußworte und die besten Wünsche für die Zukunft überbrachten auch Josef Urso, Kirchenpfleger der Kirchenstiftung Maria Hilf und Hausherr, sowie Claudia Bart, Fachdienstleitung der Caritas-Kindertageseinrichtungen.

Neben der neuen Namensgebung, stand auch die Verabschiedung der aktuellen Kindergarten-Leitung Astrid Völler und die Vorstellung der zukünftigen Leiterin Malin Herrmann auf dem Programm. Völler wurde in Mutterschutz und Elternzeit verabschiedet und übergab den „Leitungsstab“ an Malin Herrmann, die am 1. September die Leitung des Kindergartens Am Zauberwald beginnen wird.

Auch interessant

Kommentare