RVO Oberbayern bereift seine Busse neu

Für den Winter gerüstet

+
Herr der Reifen: Mechaniker Georg Rinner tauscht derzeit bei den RVO-Bussen der Tölzer Niederlassung die Reifen aus. Neue Winterreifen (hinten) sind angesichts abgefahrener Profile durchaus notwendig.

Bad Tölz/Landkreis – 60.000 Kilometer müssen sie durchhalten, dann werden sie ersetzt: Rechtzeitig vor dem einkehrenden Winter hat der RVO Oberbayern in der Tölzer Niederlassung seine Busse mit neuen Reifen versehen. Eine logistische Meisterleistung.

98 Reifen hat Mechaniker Georg Rinner bei den 15 Bussen, die von der Tölzer RVO-Niederlassung aus ihre Ziele im und außerhalb des Landkreises ansteuern, auszutauschen. Schwerstarbeit, da die neuen Reifen zunächst auf die großen Felgen aufgezogen werden müssen, bevor sie dann an einen der Zwölf-Meter- oder an die dreiachsigen 15-Meter-Busse montiert werden können. Voller Körpereinsatz ist da gefragt, immerhin wiegt ein Reifen rund 40 Kilogramm – ohne Felge wohlgemerkt. Etwa einen halben Tag lang stehen die Busse jeweils in der Werkstatt, die Ferien, wo weniger Schulbusse benötigt werden, sind daher eine ideale Zeit für diesen Boxenstopp. Dabei wäre der Aufwand, den die RVO fährt, gesetzlich gar nicht notwendig. Denn schwere Nutzfahrzeuge wie Busse müssten neue Winterreifen lediglich an den Antriebsachsen erhalten. Die RVO-Gefährte indes erhalten die neuen „Pneus“ an allen Achsen. Und ein Blick auf die ausgewechselten alten Reifen zeigt: Das ist auch bitter nötig. Die Profile von einst 18 Millimeter sind inzwischen ordentlich abgefahren, zudem hat so mancher Bordstein an den Reifen Spuren hinterlassen. Der RVO lässt sich dieses „Mehr an Sicherheit“ laut Mitarbeiterin Marina Vorndran übrigens einiges kosten: 31.500 Euro investiert der Regionalverkehr in den Reifentausch. Übrigens bleiben die Reifen dann für ein ganzes Jahr auf den Bussen, bevor sie dann – also im November 2017 – abermals in die Hände von Mechaniker Rinner gelangen. tka

Meistgelesene Artikel

Nepomukmarkt in Wolfratshausen am 29. Mai
Bad Tölz - Wolfratshausen
Nepomukmarkt in Wolfratshausen am 29. Mai
Nepomukmarkt in Wolfratshausen am 29. Mai
Bad Tölz: Kradfahrer schlängelte sich durch Stau und  kollidierte mit Pkw
Bad Tölz - Wolfratshausen
Bad Tölz: Kradfahrer schlängelte sich durch Stau und kollidierte mit Pkw
Bad Tölz: Kradfahrer schlängelte sich durch Stau und kollidierte mit Pkw
Spätzündung: Josef Gerg stirbt
Bad Tölz - Wolfratshausen
Spätzündung: Josef Gerg stirbt
Spätzündung: Josef Gerg stirbt
55 Einsätze für die Feuerwehr Lenggries / Unnötige Alarmierungen erhöhen Einsatzzahlen
Bad Tölz - Wolfratshausen
55 Einsätze für die Feuerwehr Lenggries / Unnötige Alarmierungen erhöhen Einsatzzahlen
55 Einsätze für die Feuerwehr Lenggries / Unnötige Alarmierungen erhöhen Einsatzzahlen

Kommentare