AWO feiert Abschluss des Jubiläumsjahres

Ortsverband feiert sein 100-jährige Bestehen / Schauspieler und Kabarettist feiern mit

+
Günter Wagner und AWO-Ortsvorsitzende Gerlinde Berchtold bei der AWO-Weihnachtsfeier.

Wolfratshausen – Viel geboten war im Jahr 2019 beim Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO). So kamen beispielsweise die Schauspielerin Johanna Bittenbinder und ihre Tochter Veronika sowie der renommierte Kabarettist Christian Springer nach Gelting beziehungsweise Wolfratshausen, um das 100-jährige Bestehen des Verbands zu feiern (wir berichteten).

Etwas besinnlicher ging es vor Kurzem bei der Jahresabschlussfeier der Arbeiterwohlfahrt im Wirtshaus Flößerei zu. Nachdem Kinder aus der Waldramer KiTa „Giraffenhaus“ Weihnachtslieder zum Besten gegeben hatten, präsentierten Günter Wagner und AWO-Ortsvorsitzende Gerlinde Berchtold ein amüsantes Kurz-Theaterstück zum nicht ganz unproblematischen Kauf eines Bio-Christbaumes.

Die rund 70 erschienenen AWO-Mitglieder dankten es ihnen mit Applaus. Zu den Hauptaufgaben des seit 1946 in Wolfratshausen aktiven Ortsverbandes gehört die Unterstützung von Behinderten, Senioren, Kindergärten, psychiatrischen Kliniken und Flüchtlingen. ph

Auch interessant

Kommentare