Planungsstand und Infoveranstaltungen für S7-Projekt im Sommer

S-Bahn-Verlängerung kommt

+
Zukunftsprojekt nimmt konkrete Zuge an: Die S7-Bahnstreckenverlängerung von Wolfratshausen nach Geretsried.

Landkreis – Die Planungen für die Bahnstrecke S7 nehmen an Fahrt auf: Den aktuellen Sachstand erfuhren bei einem Treffen mit verantwortlichen Planern neben Landrat Josef Niedermaier und dem Stimmkreisabgeordneten im Landtag, Martin Bachhuber, auch die Bürgermeister Michael Müller (Geretsried) und Klaus Heilinglechner (Wolfratshausen).

Der Sachstand soll noch im ersten Halbjahr 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt werden. „Es geht weiter, das Gespräch war sehr erfolgreich“, fasste Landrat Niedermaier zusammen. Er blickt nun optimistisch auf die nächsten Schritte. Das Projekt sei auf einem guten Weg und er sei zuversichtlich, dass die Verlängerung der S7 von Wolfratshausen nach Geretsried realisiert wird, so auch die Einschätzung der Bürgermeister Müller und Heilinglecher. Die Planer und Projektverantwortlichen stellten nun erste Ergebnisse und einen Zeitplan vor, etwa zum Tunnel und den geplanten Tiefbahnhof. Die Planungen für die Tieferlegung der Gleise sind nach Auskunft des Landratsamts soweit fertig. Restabstimmungen sollen bei zwei bis drei weiteren Terminen mit den beteiligten Kommunen besprochen werden. In diesen Gesprächen geht es beispielsweise um detaillierte Abstimmungen zur örtlichen Infrastruktur, etwa zu Kanaltrassen. Im Zeitplan ist nun vorgesehen, dass voraussichtlich bis Ende März die überarbeiteten Pläne den politischen Spitzen und Projektverantwortlichen sowie dem Eisenbahnbundesamt als zuständige Genehmigungsbehörde vorgestellt werden. Voraussichtlich im Juni wird dann den Stadträten in Wolfratshausen und Geretsried sowie den Kreisräten in einer gemeinsamen Sitzung öffentlich der erreichte Planungsstand präsentiert. In den darauf folgenden Wochen wird die DB Netz Informationsveranstaltungen für Bürger durchführen. „Hierbei werden alle über Sachfragen gen wie Bahnübergänge, Erschütterungen oder die Bauzeit informiert“, teilt das Landratsamt mit. Und: „Bislang eingegangene Einwendungen der Bürger werden berücksichtigt und im Rahmen der Fortführung des Planfeststellungsverfahrens behandelt.“dwe

Auch interessant

Meistgelesen

Stadtrat stimmt Baubeginn der künstlichen Surfwelle in Weidach zu
Stadtrat stimmt Baubeginn der künstlichen Surfwelle in Weidach zu
Sauberes Wasser in den Badeseen
Sauberes Wasser in den Badeseen
Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams
Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams
Filmstadt Tölz: Gesucht werden Komparsen, die den Tölzer Dialekt beherrschen
Filmstadt Tölz: Gesucht werden Komparsen, die den Tölzer Dialekt beherrschen

Kommentare