Feuerwehren verhindern Vollbrand

Schwelbrand in Lenggrieser Schreinerei

+
Im Sägemehlbunker brach in dieser Schreinerei in Steinbach bei Lenggries ein Schwelbrand aus. Die Feuerwehren konnten einen Vollbrand jedoch verhindern.

Lenggries/Steinbach – Rechtzeitig unter Kontrolle brachte die Feuerwehr einen Schwelbrand, der am Donnerstagvormittag in einer Schreinerei in Steinbach ausgebrochen war.

Die Wehren aus Gaißach, Lenggries, Arzbach, Schlegldorf, Wegscheid sowie Bad Tölz konnten durch ihre schnelle Präsenz einen Vollbrand verhindern, es blieb beim Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro, wie die Polizei nach dem Einsatz berichtete. Beschädigt wurden durch die hohe Hitze in dem Spänelager Sichtfenster, Kabel und Staubfangsäcke. Laut Polizei wurde altes Holz gesägt. Vermutlich ein darin enthaltener Nagel hat einen Funkenflug verursacht, der letztlich durch die Absaugung ins Spänelager vordrang. Erst vor knapp vier Wochen war ein Sägewerk in Einöd (Dietramszell) völlig abgebrannt.

Thomas Kapfer-Arrington

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion