„Ohne persönlichen Kontakt geht es nicht“

Seniorensprechstunde in der Seniorentagesstätte und im Quartierstreff „Wir sind Stein“

Senioren Beratung und Begegnung_Symbolbild.
+
Senioren Beratung und Begegnung_Symbolbild.

Geretsried – Ab sofort bietet Dr. Sabine Gus-Mayer, Seniorenreferentin des Geretsrieder Stadtrates, jeden ersten Montag im Monat eine persönliche Seniorensprechstunde in der Seniorentagesstätte an.

Aber auch die Sprechstunde, jeden dritten Montag im Monat, im Quartiers­treff „Wir sind Stein“ wird fortgeführt.

Bei den Beratungen hilft Gus-Mayer den Senioren bei Alltagsproblemen wie etwa Postangelegenheiten, dem ausfüllen von Formularen und vermittelt Kontakte. Es finden allerdings keine Renten- oder Rechtsberatung statt.

„Wir alle sind uns der besonderen Herausforderungen dieser Tage sehr bewusst. Auch ich persönlich habe Menschen in meinem direkten familiären Umfeld, die zu den Corona-Risikogruppen zählen“, berichtet die Seniorenreferentin. Und weiter: „Trotzdem haben uns die vergangenen Monate deutlich gezeigt, dass es auch bei unserer Seniorensprechstunde oft nicht ohne den persönlichen Kontakt geht. Vor allem unsere älteren Mitmenschen brauchen in diesen Zeiten die direkte Ansprache, um den Herausforderungen des Alltags begegnen zu können“, betont sie. Freilich werden bei den Treffen die aufgrund Corona geltenden Hygiene- und Schutzvorkehrungen eingehalten.

kommende Termine

Die nächsten Sprechstunden in Geretsried finden am Montag, 7. Dezember, in der Seniorentagesstätte (Jahnstraße 4) sowie am Montag, 21. Dezember, im Quartierstreff (Steiner Ring 10), jeweils von 10 bis 12 Uhr statt. Die wöchentlich am Montag stattfindende telefonische Seniorensprechstunde (9 - 12 Uhr) ist erreichbar unter Tel: 08171/649-088.

Die Voraussetzungen in der Seniorentagesstätte sind dafür ideal: dort seien nämlich ausreichend Abstandsmöglichkeiten sowie gute Lüftungsbedingungen vorhanden. Zudem sind die Räume barrierefrei erreichbar. Des Weiteren ist Seniorensprechstunde, einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Direkt gegenüber befindet sich die Haltestelle „Isarau-Stadion“ der Stadtbuslinie 310. dwe

Auch interessant

Kommentare