Skateboard statt PC

„Gorillas“ im Finale eines Bayern2-Wettbewerbs

+
Die „Gorillas“ sensibilisieren Jugendliche für Bewegung und gesunde Ernähung, hier etwa an der Schule in Waldram. Nun stehen die Gorillas im Finale eines Bayern2-Wettbewerbs.

Wolfratshausen – Mit dem Wettbewerb „Gutes Beispiel“ zeichnet das BR-Kulturradio Bayern 2 bereits im fünften Jahr Menschen und ihre Projekte für eine bessere Gesellschaft aus. Unter den rund 400 Einreichungen hat die Jury fünf Finalisten nominiert, darunter auch die Initiative „GORILLA – Freude an Bewegung und gesunder Ernährung“ aus Wolfratshausen.

Das Radio-Publikum kann ab sofort unter bayern2.de/gutes-beispiel über den Gewinner und die Aufteilung der Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro abstimmen. Die Bekanntgabe erfolgt am Mittwoch, 29. April, live im Programm von Bayern 2.

Die Gorillas bringen „Freestyle“ an die Schulen in Bayern. Weg von der Playstation und vom Handy, rauf aufs Skateboard und die Slackline lautet die Devise. Ziel der gemeinnützigen Gorilla Deutschland GmbH mit Sitz in Wolfratshausen ist es, den Kindern und Jugendlichen einen bewussten Lebensstil zu vermitteln: durch mehr Bewegung, gesunde Ernährung und praktische Tipps für Nachhaltigkeit im Alltag. Freestyle-Athleten kommen an die Schulen und begeistern die Heranwachsenden für Sport, bringen ihnen erste Moves beim Breakdance bei oder mixen mit ihnen Smoothies aus Obst und Gemüse. Die Gorillas sind dabei durchaus coole Vorbilder, die die Jugendlichen motivieren und für ihren weiteren Lebensweg stärken.

In der Jury sitzen neben der VdK-Präsidentin Verena Bentele und ARD-Skiexperte Felix Neureuther auch Thomas Lillpopp von der Hofpfisterei, Erwin Stahl von BonVenture sowie Bayern 2-Programmbereichsleiter Stefan Maier und die Bayern 2-Mitarbeiterinnen Jutta Prediger, Julia Nether und Elke Malzacher. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 29. April 2020, ab 18.05 Uhr live auf Bayern 2 statt. Die Jury-Mitglieder und Finalisten werden zugeschaltet. Bis 18.30 Uhr kann an diesem Tag online unter bayern2.de/gutes-beispiel über die Gewinner abgestimmt werden. Außerdem gibt es am 29. April auch die Möglichkeit, telefonisch abzustimmen. tka

Auch interessant

Kommentare