Stabilität bei der AOK

Keine Zusatzbeiträge für Versicherte in 2013

Landkreis – Gute Nachricht für gesetzlich AOK-Versicherte: Die Allgemeine Ortskrankenkasse startet ohne Zusatzbeitrag in das Jahr 2013.

Über die politische und finanzielle Entwicklung hat kürzlich der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Hubertus Räde den Beirat der AOK Bad Tölz informiert. Die AOK Bayern steht laut Räde unverändert auf soliden finanziellen Füßen. Die Mitglieder des Beirats freuten sich, dass die AOK Bayern ohne Zusatzbeitrag in das kommende Jahr starten wird. AOK-Direktor Oliver Nebel informierte die Beiratsmitglieder zu den aktuellen Zahlen aus dem laufenden Geschäftsjahr. 1.380 Neukunden wählten in 2012 bislang die AOK Bad Tölz als Krankenkasse. Somit liegt die Mitgliederzahl der Direktion zum Stichtag (31. Oktober) bei 53.307 Versicherten. „Leistung, Ortsnähe und guter Service sind eben nach wie vor die wesentlichen Entscheidungskriterien bei der Krankenkassenwahl“, kommentierte mit Hertha Pecha die Beiratsvorsitzende der Versichertenseite. Ralf Fastner  

Auch interessant

Kommentare