Abwasserpreis steigt

Stadtrat bestätigt Beschluss der Stadtwerke

Der Abwasserpreis steigt in Geretsried.
+
Der Abwasserpreis steigt in Geretsried.

Geretsried – Zum Jahreswechsel erhöht sich der Abwasserpreis von 2,40 auf 2,90 Euro pro Kubikmeter. Der Stadtrat folgte in seiner Dezembersitzung einer Entscheidung des Verwaltungsrats der Stadtwerke.

„Es wurde noch bis Frühling des Jahres 2020 davon ausgegangen, dass sich die Kosten innerhalb der Sparte Abwasser in den nächsten Jahren eher etwas verringern werden“, erklärte Stadtwerke-Leiter Jan Dühring. In der zweiten Jahreshälfte habe sich jedoch herausgestellt, dass sich die Kostenumlagen für den Abwasserverband dauerhaft deutlich erhöhen. „Nach Aussagen des Abwasserzweckverbandes besteht ein deutlicher Investitions- und Sanierungsstau, der in den nächsten Jahren abgebaut werden soll: Dazu sind erhebliche Mehraufwendungen nötig“, bedauerte Dühring. Gleichwohl bewegen sich die Ausgaben, die direkt bei den Stadtwerken anfallen, „eher auf einem gleichbleibenden Niveau“.

Der Stadtrat, der gemäß der Unternehmenssatzung ein Weisungsrecht hat, befürwortete die ab dem 1. Januar 2021 geltende Erhöhung einstimmig. ph

Auch interessant

Kommentare