Asklepios: Neue Leitung

Susanne Reizel übernimmt die Führung des Medizinischen Versorgungszentrums

Susanne Reizel ist neue Ärztliche Leiterin des Asklepios MVZ Bad Tölz. Auch Dr. med. Franz Kremser bleibt dem MVZ weiterhin als Facharzt erhalten.
+
Susanne Reizel ist neue Ärztliche Leiterin des Asklepios MVZ Bad Tölz. Auch Dr. med. Franz Kremser bleibt dem MVZ weiterhin als Facharzt erhalten.

Bad Tölz – Susanne Reizel ist neue Ärztliche Leiterin des Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) der Asklepios Klinik Bad Tölz.

Auch Dr. med. Franz Kremser bleibt dem MVZ weiterhin als Facharzt erhalten. Das Leistungsspektrum des MVZ in der Schützenstraße 17 in Bad Tölz (ehemalige Chirurgischen Praxis im Oberland Dr. med. Franz Kremser) wird damit weiter ausgebaut. Die direkte Nähe zur Asklepios Stadtklinik Bad Tölz garantiert einen schnellen medizinischen Informationsaustausch und ist eine ideale Basis für eine moderne integrative ambulante und stationäre Versorgung.

Seit mehr als 30 Jahren ist Dr. med. Franz Kremser eine prägende Figur der niedergelassenen Ärzteschaft in Bad Tölz und der Region. Bereits 2019 wurde aus der ehemaligen Chirurgischen Praxis im Oberland Dr. med. Franz Kremser in der Schützenstraße 17 in Bad Tölz das Asklepios MVZ Bad Tölz. Seitdem wurde das medizinische Leistungsspektrum sukzessive erweitert. Nun übernimmt Susanne Reizel die Ärztliche Leitung des Medizinischen Versorgungszentrums. Sie ist Fachärztin für Chirurgie mit den Zusatzbezeichnungen Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie und außerdem anerkannte D-Ärztin für die Behandlung von Unfallverletzten nach Arbeits- und Wegeunfällen. Die Medizinerin war zuletzt Leitende Oberärztin der Orthopädie der Rehaklinik des Benedictus Krankenhauses Feldafing und wechselte nun nach Bad Tölz. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe als Ärztliche Leiterin des Asklepios MVZ Bad Tölz, die Zusammenarbeit mit dem Praxisteam und natürlich auf den täglichen Kontakt mit unseren Patienten“, betont Susanne Reizel. Auch Dr. med. Franz Kremser ist weiterhin Teil des Praxisteams und für die Patienten da. „Nach rund 30 Jahren in der ersten Reihe möchte ich nun gerne etwas kürzertreten und freue mich daher sehr, dass Susanne Reizel die Ärztliche Leitung des MVZ übernimmt“, ergänzt Dr. med. Franz Kremser.

Zum Leistungsspektrum des Asklepios MVZ Bad Tölz zählen die konservative Chiurgie, darunter unter anderem die ambulante Behandlung der großen Gelenke (Schulter, Hüfte, Ellenbogen, Knie, Handgelenk, Sprunggelenk), die Sportmedizin, die Neurochirurgie aber auch ambulante Operationen sowie die Chirotherapie (Manuelle Medizin), die Physikalische und Rehabilitative Medizin und das D-Arzt-Verfahren. red

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare