Tafel überbrückt Pandemie

Spende der evangelischen Gemeinde kommt neuem Ausgabe-Konzept zugute

+
Der evangelische Dekan Martin Steinbach überreichte Dagmar Karl und Wolfgang Weber von der Tölzer Tafel eine Spende in Höhe von 4.000 Euro.

Bad Tölz – Diese Spende kommt gerade recht: 4.000 Euro überrechte Dekan Martin Steinbach an Dagmar Karl und Wolfgang Weber von der Tölzer Tafel. Das Geld hilft der Organisation die zeit zu überbrücken, bis wieder mit Supermarktspenden zu rechnen ist. Dazu hat die Tafel ein Corona-Konzept erarbeitet, um endliche wieder Lebensmittel an Bedürftige ausgeben zu können.

Mehrere Wochen hatte die Tölzer Tafel aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Die Evangelische Kirchengemeinde hatte deshalb eine Gutschein-Aktion für die Tafel-Kunden gestartet. In dieser Zeit wurden 12.000 Euro gespendet. Entsprechende Gutscheine konnten dann bei örtlichen Supermärkten eingelöst werden.

 „Wir sind durch Corona natürlich überrascht worden, haben die Tafel aus Sicherheitsgründen schließen müssen. Es hat einige Zeit gedauert, bis wir ein Konzept erarbeitet haben, welches größtmöglichen Schutz für alle Beteiligten gewährleistet“, berichtet die Sprecherin der Tölzer Tafel Dagmar Karl. „Das neue Konzept hat sich bewährt, und wir verteilen wieder wie gewohnt an unsere Abnehmer.“ Nicht alles von den 12.000 Euro wurde verbraucht. Und nun überreichte Dekan Martin Steinbach nochmals 4.000 Euro an die Tafel. 

Das Geld ist sehr willkommen. Denn: „Unser Aufwand für umweltfreundliche Verpackungen ist deutlich gestiegen, und unser Lager mit haltbaren Lebensmitteln ist erheblich reduziert worden. Im Herbst rechnen wir wieder mit Spendenaktionen von Supermärkten, für die Zeit bis dahin kommen die 4.000 Euro gerade recht“, teilt die Tafel mit. tka

Auch interessant

Meistgelesen

Rahmenplan zur Nordseite des Karl-Lederer-Platzes stößt auf Widerspruch
Rahmenplan zur Nordseite des Karl-Lederer-Platzes stößt auf Widerspruch
Kinder- und Jugendförderverein präsentieren 227 Veranstaltungen in einer Broschüre
Kinder- und Jugendförderverein präsentieren 227 Veranstaltungen in einer Broschüre
1.000 Euro fürs Tierheim Gelting
1.000 Euro fürs Tierheim Gelting
DLRG-Ortsverband blickt auf viele Übungsstunden und Einsätze zurück
DLRG-Ortsverband blickt auf viele Übungsstunden und Einsätze zurück

Kommentare