Kriminalpolizei ermittelt

Tödlicher Unfall in Münsing: Arbeiter (58) stirbt in Müllpresse

Notarzt
+
Obwohl Einsatzkräfte schnell vor Ort waren, konnte dem Arbeiter in Sonderham nicht mehr geholfen werden.

Münsing – Zu einem schlimmen Arbeitsunfall ist es am Freitag in Sonderham gekommen. Ein Mann starb dabei, teilt die Polizei mit.

Am Freitagmorgen (15. Oktober) geriet der Arbeiter eines Entsorgungsunternehmens aus bislang unbekannter Ursache in die Presse eines Müllfahrzeugs und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizei Weilheim untersucht nun den Hergang des Unfalls, teilt Sprecherin Carolin Englert vom Polizeipräsidium Oberbayern-Süd mit.

Gegen 7 Uhr wurde über die Integrierte Leitstelle Oberland ein schwerer Arbeitsunfall in Sonderham in der Gemeinde Münsing mitgeteilt. Ein 58-jähriger Arbeiter geriet aus bislang unbekannter Ursache in die Presse eines Müllfahrzeugs. „Obwohl sich innerhalb kürzester Zeit ein Großaufgebot an Einsatz- und Rettungskräften an der Unfallstelle befand, kam für den Mann, der im Landkreis wohnhaft war, jede Hilfe zu spät“, erklärt die Sprecherin. „Er hatte sich so schwere Verletzungen zugezogen, dass er diesen noch am Unfallort erlag.“

Beamte des Kriminaldauerdienstes Weilheim nahmen unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft München II umgehend die Ermittlungen zu den genauen Umständen des tragischen Arbeitsunfalls auf. Zur Stunde dauern diese noch an, sodass derzeit noch keine weiteren Angaben gemacht werden können. ksl

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona im Tölzer Land: Zahl der Todesfälle steigt auf 119 - lange Wartezeiten bei den Impfzentren
Bad Tölz - Wolfratshausen
Corona im Tölzer Land: Zahl der Todesfälle steigt auf 119 - lange Wartezeiten bei den Impfzentren
Corona im Tölzer Land: Zahl der Todesfälle steigt auf 119 - lange Wartezeiten bei den Impfzentren
skinflow - Dauerhafte Haarentfernung sanft, sicher, wirksam
Bad Tölz - Wolfratshausen
skinflow - Dauerhafte Haarentfernung sanft, sicher, wirksam
skinflow - Dauerhafte Haarentfernung sanft, sicher, wirksam
Vier junge Leute verletzen sich bei Autounfall in Bad Tölz
Bad Tölz - Wolfratshausen
Vier junge Leute verletzen sich bei Autounfall in Bad Tölz
Vier junge Leute verletzen sich bei Autounfall in Bad Tölz
Der Nikolaus macht zwar keine Hausbesuche, doch er kommt trotzdem
Bad Tölz - Wolfratshausen
Der Nikolaus macht zwar keine Hausbesuche, doch er kommt trotzdem
Der Nikolaus macht zwar keine Hausbesuche, doch er kommt trotzdem

Kommentare