Kreativwettbewerb der Tölzer Jugendförderung

Tölzer Bürgermeister Mehner ehrt „Mein Ausblick“-Sieger

+
Bürgermeister Ingo Mehner zusammen mit den Gewinnern Miriam, Valerie und Benjamin.

Bad Tölz – Für Miriam (10), Valerie (8) und Benjamin (12) hat sich die Teilnahme beim „Mein Ausblick“ gelohnt. Ihre und 17 weitere Einsendungen zum Kreativwettbewerb sind nun bis Freitag, 21. August, im Tölzer Stadtmuseum (Marktstraße 48) zu sehen.

Bürgermeister Ingo Mehner gratulierte nun den Siegern: „Das ist nicht nur Kunst, das ist ein Zeugnis der Tölzer Zeitgeschichte“, sagte er. Die Teilnehmer am Wettbewerb antworteten auf Fragen, gestellt von der Tölzer Jugendförderung in Unterstützung der Sparkasse: „Was siehst Du? Was würdest Du gerne sehen? Wie sieht Dein Abenteuer zu Hause aus“? Darauf antworteten 50 Kinder und Jugendliche während des Lockdowns mit ihren kreativen Ideen. Die Öffnungszeiten des Stadtmuseums (freier Eintritt) sind jeweils von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. dwe

Auch interessant

Kommentare