1. dasgelbeblatt-de
  2. Lokales
  3. Bad Tölz - Wolfratshausen

Tölzer Löwen beweisen großes Engagement

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Einige Nummern zu groß waren die Hannover Scorpions, der amtierende Deutsche Meister, am vergangenen Samstagabend für die tapfer kämpfenden Tölzer Löwen. Zumindest gelang ihnen bei der 1:9 (0:3, 1:3, 0:3)-Niederlage durch Simon Fischhaber der erste Saisontreffer im Mitteldrittel.

Viel mehr an Tölzer Chancen ließen die DEL-Profis aber auch nicht zu. „Die haben richtig Gas gegeben und wollten uns die Bude vollhauen“, zeigte sich der neue Löwendompteur „Flocko“ Funk schon etwas überrascht. Immer wieder musste Löwen-Goalie Florian Riesch in höchster Not die Scheibe abwehren (Foto). Auch wenn sich die Isarwinkler mit großem Engagement gegen den übermächtigen Gegner stemmten, tadelte der Coach: „Wir haben insgesamt zu viel Respekt gezeigt und den Scorpions zu große Räume gelassen.“

Auch interessant

Kommentare