Marihuanageruch aus dem Fahrzeug

Unerwartete Entdeckung: Marihuana und diverse Betäubungsmittel aufgefunden

Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
+
Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolbild)

Geretsried - Laut Polizeiinspektion wurden am Montag zwei Männer innerhalb einer Verkehrskontrolle kontrolliert. Raus kam mehr als erwartet.

Wie die Geretsrieder Polizeiinspektion mitteilt, wurde am Montag im Dompfaffenweg in Geretsried ein Audi, sowie die beiden Insassen, beides 32-jährige Geretsrieder, einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Durchführung der Verkehrskontrolle konnte durch die Beamten deutlich Marihuanageruch aus dem Fahrzeuginneren wahrgenommen werden. Der Fahrer des Audi stimmte einer Fahrzeugdurchsuchung zu, welche allerdings negativ ausfiel. Bei dem Fahrer wurde im Rahmen der Verkehrskontrolle ein freiwilliger Drogentest durchgeführt, welcher allerdings positiv ausfiel. Auf weitere Nachfrage gab der Beifahrer zu, dass er Marihuana mit sich führt. Bei der anschließenden Personendurchsuchung des Beifahrers wurde Marihuana aufgefunden. Anschließend wurde auch die Wohnung durchsucht. Dort konnten noch weitere diverse Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Der Fahrer des Audi stimmte dann ebenfalls einer Wohnungsdurchsuchung zu, wo nochmals Marihauna aufgefunden werden konnte. gv

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare