Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams

1 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
2 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
3 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
4 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
5 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
6 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
7 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
8 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.

Auch interessant

Meistgelesen

Die MVV-Tarifreform: Hier gibt´s alle Informationen!
Die MVV-Tarifreform: Hier gibt´s alle Informationen!
51-jährige Wolfratshauserin landet in Ausnüchterungszelle
51-jährige Wolfratshauserin landet in Ausnüchterungszelle
Stadtrat billigt Aufstellungsbeschluss für Hotel auf Wackersberger Höhe
Stadtrat billigt Aufstellungsbeschluss für Hotel auf Wackersberger Höhe
56-jähriger Stadtrat kandidiert auf Wolfratshauser Liste
56-jähriger Stadtrat kandidiert auf Wolfratshauser Liste

Kommentare