Car-Treffen am Moraltpark erneut ein voller Erfolg des Jailhouse-Teams

1 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
2 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
3 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
4 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
5 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
6 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
7 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.
8 von 12
Rund 6.000 Schaulustige lockte das US-Car-Treffen am Pfingstwochenende auf den Tölzer Festplatz. Ein Besuch glich einer Zeitreise in die 1950er-Jahre. Neben der Autoschau überreichte Peter Frech einen Scheck an Michaela Gerg, die für ihre Stiftung „Schneekristalle“ 3.500 Euro in Empfang nehmen durfte, der aus den Eintrittsgeldern generiert worden war.

Auch interessant

Meistgelesen

Bürgerdialog zur S-Bahn-Verlängerung
Bürgerdialog zur S-Bahn-Verlängerung
SPD wählt Bürgermeisterkandidaten und stellt Wahlprogramm vor
SPD wählt Bürgermeisterkandidaten und stellt Wahlprogramm vor
Stadtrat befasst sich mit Beteiligungsgesellschaften
Stadtrat befasst sich mit Beteiligungsgesellschaften
Programm lockt mit prominenten Künstlern und erweitertem Zelt
Programm lockt mit prominenten Künstlern und erweitertem Zelt

Kommentare