Sport, Sprache und Bibersafari

Vhs Bad Tölz veröffentlicht ihr neues Frühjahr- und Sommerprogramm

Vorstand der Tölzer Vhs
+
Starkes Team der Tölzer Vhs: (v.l.) Brigitte Kachel (Verwaltung), Marcus Stiegler (Leiter) sowie Karin Garbe (Verwaltung).
  • Daniel Wegscheider
    VonDaniel Wegscheider
    schließen

Bad Tölz – Ab 7. Februar beginnt das neue Frühjahr- und Sommersemester der Tölzer Volkshochschule (Vhs) mit einem breitgefächerten Angebot an Kursen.

Dieses beinhaltet neben den Richtungen Gesundheit, Beruf, Kultur und Gesellschaft den umfangreichen Sprachbereich: Neugriechisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Deutsch als Fremdsprache sowie Englisch und Französisch in diversen Leistungsstufen.

Die Tölzer Vhs bietet auch heuer wieder ihren „überaus erfolgreichen Vorbereitungskurs zur Ausbildungseignungsprüfung an“, berichtet Vhs-Leiter Marcus Stiegler. Zudem gibt es Computer-Kurse für Excel, Powerpoint und Word sowie einen Intensivkurs für Einsteiger. „Aktuelle interessante Themen zur Digitalisierung oder Datensicherheit findet man neben Präsenzveranstaltungen auch im Format der digitalen Lernwelten als Online-Seminar“, erklärt Stiegler weiter.

Aber nicht nur Technikfreunde kommen im Frühjahr- und Sommersemester der Vhs auf ihre Kosten. Auch im künstlerischen Bereich wird es wieder eine Palette an Angeboten geben: Diese reichen vom Aquarell-Malen, Kochen, Nähen, Backen über Mutter-Kind-Angebote bis hin zu verschiedenen Tanzkursen oder den Workshop Goldschmiede am 25. Juni in der Jahnschule .

Des Weiteren werden im Fachbereich Kultur verschiedene Veranstaltungen zum Thema Literatur und Kunstgeschichte angeboten. Stiegler nennt hierbei etwa den Vortrag über Gianlorenzo Bernini, den Meister des italienischen Barocks, am 16. und 23. Mai in der Tölzer Fach- und Berufshochschule.

Für Freunde der Fitness stehen im Bereich Gesundheit diverse Workout- und Sportprogramme bereit. Das Angebot reicht dabei vom meditativen Yoga bis hin zum schweißtreibenden Zumba. Eltern können sich dagegen „Fit mit Baby in der Trage oder im Kinderwagen“ machen. Handwerker und Büroangestellte können ihren Rücken mit Pilates und Wirbelsäulengymnastik stärken.

Neu im Programm ist unter anderem die Bibersafari am 5. März im Stadtgebiet Bad Tölz: „Einst ausgerottet, heute in Bayern wieder weit verbreitet, findet man entlang der Isar häufig die Spuren seines nächtlichen Schaffensdranges“, berichtet Biberberater und Umweltpädagoge Gregor Baumert. Bei der drei kilometerlangen und zweistündigen Exkursion vermittelt er Wissen aus dem Leben einer Biberfamilie. Erklärt wird auch, wie ein konfliktfreies Zusammenleben zwischen Mensch und Tier möglich ist.

Ebenso bietet die Vhs folgende neue Kurse an: „Tiere und ihre Spuren, Blumendeko mit Treibholz, Schmuck aus Gießbeton, Kindermalkurs Märchenmalen sowie ein Streifzug durch die Philosophiegeschichte.“

Meistgelesene Artikel

Gute Architektur kann Barrierefreiheit!
Bad Tölz - Wolfratshausen
Gute Architektur kann Barrierefreiheit!
Gute Architektur kann Barrierefreiheit!
Gaißach: Burschen lösen nach Party Stadelbrand aus - Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt
Bad Tölz - Wolfratshausen
Gaißach: Burschen lösen nach Party Stadelbrand aus - Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt
Gaißach: Burschen lösen nach Party Stadelbrand aus - Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt
Endlich wieder Tollwood-Zeit!
Bad Tölz - Wolfratshausen
Endlich wieder Tollwood-Zeit!
Endlich wieder Tollwood-Zeit!
Tölzer Land: Isar-Loisachtaler Ferienpass startet in Jubiläumsjahr
Bad Tölz - Wolfratshausen
Tölzer Land: Isar-Loisachtaler Ferienpass startet in Jubiläumsjahr
Tölzer Land: Isar-Loisachtaler Ferienpass startet in Jubiläumsjahr

Kommentare