Ordnungswidrigkeiten und Umweltstraftaten

Vorsicht: „Ungarische Familie“ sammelt illegal. Für Helfer kann das teuer werden

Illegale Müllentsorgung
+
Illegale Müllentsorgung in der Landschaft, wie etwa alte Elektrogeräte, wird mit einem Bußgeld geahndet.
  • Daniel Wegscheider
    VonDaniel Wegscheider
    schließen

Bad Tölz – In den vergangenen Tagen sind im Raum Bad Tölz wieder Wurfzettel in Briefkästen gelandet mit dem Aufruf, „die Sammlung einer ungarischen Familie“ zu unterstützen. Das Landratsamt warnt.

Wie das Landratsamt berichtet, werden auf den verteilten Zetteln in teilweise grammatikalisch unkorrektem Deutsch unterschiedliche Haushaltsgeräte wie „Schi Shuhe“ und „Maschine kleinegrösse“ aufgelistet. Wie sich schon mehrmals gezeigt hat, werden von den Sammlern tatsächlich aber nur Gegenstände mitgenommen, die „größtmöglichen Gewinn versprechen“, der Rest werde stehen gelassen oder illegal in der Landschaft entsorgt.

Sammlungen müssen im Landratsamt angemeldet werden

„Für die Entsorgung hat dann der ursprüngliche Besitzer oder die Allgemeinheit aufzukommen“, betont Landratsamt-Sprecherin Marlis Peischer: „Deshalb ist diese Aktion unzulässig.“ Derartige Sammlungen seien nämlich unter Darlegung der Entsorgungswege mindestens drei Monate vorher beim Landratsamt anzumelden.

Zudem bestehen für gewisse Gegenstände, die als gefährlicher Abfall einzustufen sind , wie etwa Altfahrzeuge, Elektroaltgeräte oder Batterien, sogenannte Überlassungspflichten an zuständige Einrichtungen. Auch seien gesonderte Genehmigungen erforderlich, um eine ordnungsgemäße und schadlose Entsorgung zu gewährleisten. Peischer sagt: „Verstöße stellen eine Ordnungswidrigkeit oder Umweltstraftat dar.“ Auch wer im Rahmen solcher Sammlungen Abfälle zur Abholung unzulässig bereitstellt, müsse unter Umständen mit einem Bußgeldverfahren rechnen.

Bürger werden deshalb aufgerufen, sich an dieser Sammlung nicht zu beteiligen. Hinweise und Rückfragen nimmt das Landratsamt unter Tel: 08041/505-356 oder per E-Mail (umwelt@lra-toelz.de) entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von der Straße abgekommen: 21-jähriger Reichersbeurer erliegt seinen Verletzungen
Bad Tölz - Wolfratshausen
Von der Straße abgekommen: 21-jähriger Reichersbeurer erliegt seinen Verletzungen
Von der Straße abgekommen: 21-jähriger Reichersbeurer erliegt seinen Verletzungen
Corona im Tölzer Land: Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus
Bad Tölz - Wolfratshausen
Corona im Tölzer Land: Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus
Corona im Tölzer Land: Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Miesbach
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
Praxis zur Aussicht – Naturheilkunde & Osteopathie Magdalena Schulz
An der Raststätte Holzkirchen-Süd: Mann (73) verliert Kontrolle über Auto
Miesbach
An der Raststätte Holzkirchen-Süd: Mann (73) verliert Kontrolle über Auto
An der Raststätte Holzkirchen-Süd: Mann (73) verliert Kontrolle über Auto

Kommentare