positives Testergebnis

Vorsichtsmaßnahme: Realschule Bad Tölz kurzfristig geschlossen

Ein Behälter mit Blut für einen Corona-Test mit der Aufschrift Covid-19 wird in den Händen gehalten
+
Es gibt weitere neue Corona-Fälle.
  • Franca Winkler
    vonFranca Winkler
    schließen

Bad Tölz - Nach einem positiven Testergebnis einer Lehrerin, wird die komplette Realschule aus reiner Vorsichtsmaßnahme kurzfristig für heute geschlossen.

Wie das Landratsamt am Mittwochmorgen, 9. Dezember, bekannt gegeben hat, hat das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen nach Rücksprache mit der Schulleitung an die Realschule Bad Tölz die Empfehlung ausgesprochen, präventiv die Schule für heute zu schließen. Schule und Gesundheitsamt kamen darüber überein, diesen Schritt zu gehen.

Der Grund dafür ist, dass heute Morgen eine Lehrkraft von ihrem positiven Testergebnis erfahren hat. Sie war im infektiösen Zeitraum in der Schule und hatte dort Kontakt mit anderen Lehrkräften. Allerdings war heute vor Schulbeginn unklar, wie eng diese Kontakte waren und ob die betroffenen anderen Lehrkräfte als Kontaktpersonen I oder II einzustufen sind. Sobald alle betroffenen Lehrkräfte kategorisiert worden sind, kann entschieden werden, ob die Schule morgen wieder öffnen kann.

Schülerinnen und Schüler, die heute in der Schule erscheinen, werden betreut bzw. nach Möglichkeit nach Hause geschickt. fra

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA helfen bei Suche nach vermissten U-Boot vor Bali
USA helfen bei Suche nach vermissten U-Boot vor Bali
„Da wäre mehr drin gewesen“
„Da wäre mehr drin gewesen“
Carsten Stahl soll es richten
Carsten Stahl soll es richten

Kommentare