Positiver Test

Coronavirus in Wolfratshauser Asylunterkunft

Wolfratshauser Flüchtlingsunterkunft
+
Positiv getesteter Anwohner in Wolfratshauser Flüchtlingsunterkunft

Wolfratshausen: Ein Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Wolfratshausen wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Wie aus einer Pressemeldung des Landratsamtes Bad Tölz - Wolfratshausen hervorgeht, wurde in der von der Regierung von Oberbayern betriebenen Flüchtlingsunterkunft in Wolfratshausen, Am Loisachbogen, ein Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet. Das Gesundheitsamt hatte am Samstag, 7. November eine vollständige Quarantäne der Gemeinschaftsunterkunft ausgesprochen. Betroffen davon sind 44 Personen, die durch Mitarbeiter der Regierung von Oberbayern über ihre Quarantäne informiert wurden. Die Verpflegung der Bewohner ist gewährleistet.

Die Reihentestung aller Bewohner wird am 13. November in der Unterkunft durchgeführt. Die positiv getestete Person wurde bereits am 5. November in eine geeignete Isolierunterkunft verbracht. fra

Auch interessant

Kommentare