Leben retten richtig erlernen

Wissen was zu tun ist, wenn jede Minute zählt

Erste Hilfe: Auch der Umgang mit einem Defibrillator will geübt sein.
+
Erste Hilfe: Auch der Umgang mit einem Defibrillator will geübt sein.

Wolfratshausen – Die Kollegin im Büro bricht zusammen, ein Kind stürzt vom Roller, oder an der stark befahrenen Kreuzung krachen zwei Fahrzeuge zusammen.

Lebensrettende Maßnahmen kennen und anwenden können sollte jeder Bürger: deshalb bieten die Malteser im Dezember wieder Erste-Hilfe-Kurse an.

Ob im Straßenverkehr, in der Familie oder im Betrieb. Im Notfall entscheiden oft wenige Minuten über Leben und Tod, über vollständige Heilung oder bleibende Schäden. Die Malteser in Wolfratshausen bieten unter strikter Einhaltung der geltenden Hygiene-Regeln am Samstag, 5. Dezember, den letzten Erste-Hilfe-Kurs in diesem Jahr an.

Da die Teilnehmerzahl aufgrund der neuen Bestimmungen auf zehn Teilnehmer pro Kurs begrenzt ist, sollten sich Interessenten zügig anmelden. Die Anmeldung läuft ab sofort. Unter besonderen Hygieneauflagen vermitteln die Malteser an nur einem Tag kompaktes Wissen mit theoretischen Inhalten und vereinzelten praktischen Übungen zur Absicherung von Unfallstellen, Opferrettung aus Gefahrenbereichen, das korrekte Absetzen von Notfallmeldungen, Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Hilfsmaßnahmen im Falle eines Schockes und psychische Betreuung bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Nach Abschluss ist jeder Absolvent als Ersthelfer am Unfallort in der Lage, alle notwendigen Maßnahmen einzuleiten.

Viele Menschen absolvieren einen Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein – das ist in Deutschland Pflicht. Eine Verpflichtung für das Auffrischen des Wissens besteht nicht, bei Unsicherheiten sollte der Kurs aber wiederholt werden.

Für den Kurs gelten die aktuellen AHA-Regeln: Abstand halten, Hygiene beachten, eine Mund-Nasen-Bedeckung muss getragen werden. Außerdem wird der Lehrsaal regelmäßig gelüftet.

Die Grundausbildung in Erster Hilfe wird im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen) anerkannt. Die Selbstkostenbeteiligung beträgt 50 Euro, dafür erhält jeder Kursteilnehmer eine Erste-Hilfe-Broschüre und eine Teilnahme bestätigung. fra

Erste-Hilfe-Kurs:

Der nächste Erste Hilfe Kurs findet am Samstag, 5. Dezember, von 9 Uhr bis 17.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Lehrsaal der Malteser am Untermarkt 17 im Rückgebäude in Wolfratshausen. Die Anmeldung erfolgt online auf www.malteser-kurse.de oder per E-Mail an gertrud.huber@malteser.org

Auch interessant

Kommentare