Fußgänger von Auto erfasst

Unfall in Gmund: 97-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Blauchlicht
+
Ein tragischer Unfall passierte in Gmund (Symbolbild) .
  • VonFridolin Thanner
    schließen

Gmund - Ein Auto hat bei Gmund einen 97-jährigen Fußgänger erfasst. Der Senior erlag seinen schweren Verletzungen.

Wie die Polizei berichtet, passierte der tragische Unfall am heutigen Freitag (14. Juli) gegen 14.15 Uhr auf der Miesbacher Straße in Gmund/Festenbach. Ein 26-Jähriger aus Bayrischzell fuhr von der Ortsmitte Gmund/Dürnbach in Richtung Miesbach. „Auf Höhe der Einmündung zum Hagnweg trat nach derzeitigem Ermittlungsstand plötzlich von rechts ein 97-jähriger Gmunder auf die Miesbacher Straße“, teilt die Polizei mit.

Der Bayrischzeller konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste den Fußgänger mit der Front seines Firmenautos. Der 97-jährige Gmunder wurde mehrere Meter durch die Luft geschleudert und erlitt schwerste Verletzungen.

Sofort versuchten Ersthelfer, den Mann zu versorgen. Kurz darauf waren ein Notarzt und der Rettungsdienst vor Ort und übernahmen die Hilfe. Der Mann erlag wenig später aber seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Weitere Fast-Food-Kette zieht nach Irschenberg: Das sorgt für Kritik
Miesbach
Weitere Fast-Food-Kette zieht nach Irschenberg: Das sorgt für Kritik
Weitere Fast-Food-Kette zieht nach Irschenberg: Das sorgt für Kritik
Waakirchen: Kommunale Dankurkunde für Monika Marstaller
Miesbach
Waakirchen: Kommunale Dankurkunde für Monika Marstaller
Waakirchen: Kommunale Dankurkunde für Monika Marstaller
Entspannte Bergtouren in den Ferien: Diese Tipps hat der DAV
Miesbach
Entspannte Bergtouren in den Ferien: Diese Tipps hat der DAV
Entspannte Bergtouren in den Ferien: Diese Tipps hat der DAV
Archehof in Otterfing seit 30 Jahren mit Biolandwirtschaft
Miesbach
Archehof in Otterfing seit 30 Jahren mit Biolandwirtschaft
Archehof in Otterfing seit 30 Jahren mit Biolandwirtschaft

Kommentare